Feinwerkbau AW93, brauche Eure Unterstützung

  • Für Schützen /-innen die an weiteren Erfahrungen zur Matchguns MG2 interessiert sind:

    in französisch)

    Hallo Strindberg,


    wie von mir schon vor kurzem erwähnt, hat die Waffe in Frankreich einen anderen Stellenwert, es ist schade aber in Deutsch gibt es so einen Bericht nicht.

    Bist Du des französischen mächtig ? kannst Du Dir über den Artikel ein Urteil erlauben ?


    grüße no.limits

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Mein Schulfranzösisch ist nur noch bruchstückhaft vorhanden, aber unter Zuhilfenahme des Bing-Translator und Übersetzung von französisch in englisch und beknackte Übersetzungsteile nochmal im Original mit Schulfranzösisch gegenlesen komme ich zu dem Schluss, dass sich in dem Artikel, der anscheinend recht objektiv die Waffe vorstellt, sich gut beschrieben ein paar sehr interessante Details finden und auf ein Problem mit sich lockernden Schrauben hingewiesen wird, die man dann schlicht mit Loctite fixieren kann. Interessant jedenfalls, mal den Aufbau und die Funktionsweise beschrieben zu sehen. Der Gummipuffer z.B. dürfte für die Haltbarkeit des unteren Schlittenstücks entscheidend sein.

  • Bist Du des französischen mächtig ?

    Also wenn man des Französischen so mächtig ist, wie das Google Translator-Plugin, kann man beim Lesen der Übersetzung viel Spaß haben. Wie z.B.:


    " Die Architektur ist nicht mehr konventionell, vor allem durch ihren Schlauchladen, ihren invertierten Hund und ihren komplexen und kraftvollen Entspannungsmechanismus."


    Bernd, bitte jetzt nicht sofort die Google-Entwickler in Palo Alto platt machen ;)


    Der Link ganz auf den anderen Test ist hilfreich.

  • ein paar sehr interessante Details finden und auf ein Problem mit sich lockernden Schrauben hingewiesen wird

    wir hatten auch manchmal eher ein Gegenteiliges Problem, am Batteriekasten ist der Deckel mit Inbus Senkschrauben am Anfang verschraubt gewesen. Diese haben sich so zugesetzt das ab und an die Aufnahme des Inbus rund gedreht hat.

    Allerdings hat Cesare reagiert, bei der Freien und bei der Luft, halten den Deckel jetzt Magnete, das ist sehr angenehm gelöst. Jetzt lässt sich der Deckel selbst mit einen spitzen Gegenstand oder einem Fingernagel anheben.



    grüße no.limits

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Die "bessere" FWB 93 wird jetzt möglicherweise im Jahre 2018 die russische "Soratnik" SP-15 werden. Sie führt das gestorbene Projekt der Demyan SP-08 fort. Bin gespannt, ob wir sie auf der IWA sehen. Sie geht genetisch ebenso wie die IZH-35 auf den gleichen Vorläufer zurück wie die (ihrerseits abgekupferte) FWB 93, nämlich auf Khaidurows HR-30.


    Carcano

  • Die "bessere" FWB 93 wird jetzt möglicherweise im Jahre 2018 die russische "Soratnik" SP-15 werden

    Besser könnten eventuell die verkauften Stückzahlen werden, da die russische Waffe annahmsweise unter 1900 Euro kosten wird, aber in der Verarbeitung wird sie eine AW93 kaum überflügeln, selbst wenn sich die SP-15 dort auf Spitzenniveau bewegt.

    Und mal sehn inwieweit die SP-15 eine Weiterentwicklung der Demyan SP-08 ist oder ob es sich eher um eine Kopie der AW93 handelt.

    Ich bin jedenfalls auch gespannt.