holgär

  • Male
  • 50
  • from Kelheim
  • Member since Apr 7th 2013
  • Last Activity:
Posts
440
Images
1
Likes Received
153
Points
2,618
Trophies
2
Profile Hits
1,009
  • Hallo holgär
    bin nicht H&N angesäuert und bekomme keine Provision. Gehöre einer Seniorengruppe an die LP und Diabolos testen. Deshalb bommen wir eine hohe Unterstützung von allen bekannten Pistolenherstellern. Zu RWS und H&N und JsB natürlich auch. Dort lassen wir unsere Waffen einschießen. Habe in KW 27 2017 eine neue Lieferung von H&N 5000 Stück reklamiert. Herr Schmidt von H&N hat ganz offen gesagt, dass ein Produktionsfehler vorlag. Selbstverständlich wurde Neuware mit guter Qualität geliefert. Bevor man etaws ins Netz stellt sollte man den Hersteller vorher informieren und eine Klärung herbeiführen. Das meine ich Ethik. Fehler passieren auch anderen Herstellern. Grobe Qualitätsmängel konnten wir auch bei ausgesuchten Chargen von anderen Herstellern feststellen. Ersatzlieferung wie immer ohne Probleme. Jeder Sportschütze hat seine persönliche Note. Nach dem Schießen zählt das Endergebnis. Bei LP 30 aufgelgt liegt es eben bei 30 x 10,9 = 327 Ringen. Unser bester erreicht 307,8. LG aufgelegt 317,4. Wo liegen euere Ergebnisse? Wenn diese besser sind werden wir auch das Rollen einführen. Spass!

    • Hallo,


      zum aufgelegt schiessen bin ich (Gott sei Dank) noch zu jung. Ich denke nicht, daß jeder Schütze Nationalkader-Status haben muss (wegen der 327) , um mit dir zu diskutieren. Deine Aussagen waren in meinen Augen nahezu anmaßend, vor allem mit dem Hintergrund der Beiträge von HdR. Weiß du eigentlich, wer das ist? Ich lass jedem seine Meinung, aber mit der richtigen Wortwahl. Und wenn du so manch älteren Beitrag in anderen Threads gelesen hättest, wüsstest du auch die Diskussionen um die angeblich so konstanten v0-Bereiche. Wenn du dann von den "Insidern" hier Gegenwind bekommst, musst du den halt aushalten.


      Warum muß ich jede Firma über Produktionsfehler informieren. Es ist in Fachkreisen doch hinlänglich bekannt, daß H&N lange Zeit und auch RWS miese Qualität geliefert haben. Warum schiessen denn viele JSB, K&T und und und. Wenn ich nicht schon selbst gesehen hätte, wie Nationalkaderschützen (LG) Munition in RWS -Schachteln umfüllen ...


      Übrigens - ich rolle nicht, dafür bin ich viel zu schlecht. Ich schiess aber auch keine H&N sondern JSB, selbst getestet und zwar nicht nur mit 5 Schuss im Schussbild sondern mit 30. Die war auch der wesentlich teureren Chinesen-Munition weitaus überlegen. Diese Präzision reicht mir vollkommen aus. Ob man bei LP-aufgelegt ausrollen muß, bezweifle ich auch, nicht aber bei LG. Oder man kauft sich das Maschinchen von HdR, das funktioniert auch ganz gut ;-)


      VG

  • Hallo holgär,
    woher hast Du die Info Pistole Auflage neue Zeitbegrenzung, oder wo kann ich das auf der DSB Seite nachlesen?
    Vielen Dank noch mal für die Info.


    Gruß Peter