• Interessant wäre ob die Kartusche noch TÜV hatte oder schon zu alt war.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Also das klingt nach Leichtsinnigkeit. Beim Befüllen der Kartusche hat sich in „Flugrichtung“ der Kartusche generell niemand aufzuhalten, klar, die Kartusche kann ggf. noch abprallen, aber dann hat sie schon einiges an Schwung verloren. Außerdem sollte doch nun wirklich jeder Schütze wissen, dass man die Kartusche nicht in einem Schwung rausdreht, sondern erst einmal ein Stückchen und abwartet was passiert. Das „aggressive“ Zischen ist eigentlich nicht überhörbar.

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“