Bundesliga-Finale 2018 in Paderborn

  • Kannst du mir auch bitte schnell die Regeln vom Snowboard Slopestyle erklären? ist ja ganz interessant anzusehen aber den Bewertungsmodus habe ich jetzt nach nicht kapiert...

    Du bist da sicher ein super Bursche und schüttelst das für einen Unwissenden wie mich mal schnell aus dem Ärmel.

  • Nö kann ich nicht. und werde ich auch nicht. Weil mich das nicht interessiert.


    das habe ich in kürzester zeit rausgesucht

    Die Benotung erfolgt deshalb nicht nur nach Schwierigkeit und Ausführung, sondern auch nach Kreativität. Jeder Schwierigkeit hat eine festgelegte Punktezahl. Ob Rail, Kicker etc. Wenn DU jetzt noch 5 min investierst, weiß Du den Rest auch. Zufrieden?


    PS: Ich interessiere mich für Schießsport und Fußball. Die Regeln kenne ich. Und andere Sportarten lassen sich in kürzester Zeit herausfindeen. Wenn jemand kein Bock dazu hat, bitte nicht wundern wenn man dann auch keine Ahnung hat. Für mich schlichte Faulheit.

  • Was habe ich nicht verstanden? Habe dir doch das was du wolltest rausgesucht. in groben zügen. komm auf den Punkt, wo liegen eig alle deine probleme?

    Es werden hier von Usern falsche Tatsaschen verfasst ohne Hintergrundwissen. Wie fehlender Vorkampf und bestimme Ringe für einen Hit.

    Aber ich habe es nicht verstanden. Hauptsache Duhast es. Na dann passt es doch.

    Und slopestyle ist in diesem forum offtopic

    Einmal editiert, zuletzt von horch80 ()

  • Wenn ich sage Spring dann springst du?

    Ich merke schon du hängst bei dem Beitrag von schmidtchen fest. Kann ja mal passieren.


    Du gehst bezüglich Regeln aber von deiner Person aus. Die interessieren aber zu 95% der Sportseher mal niemanden. Im Gegensatz zu dir sind sie aber sehr wohl am Sportereignis an sich interessiert. Wie gesagt interessant muss es auch für den nicht Sportausübenden sein. Siehe hier auch für dich nochmal den Beitrag Nummer 19 von Karl und auch den Beitrag Nummer 26 von Carcano .


    Auch wenn dich vermutlich Skispringen nicht interessiert kannst du ja mal zusammenreimen warum diese Randsportart, ohne Breitensport dahinter, bei den Regeln dann doch so viel Sendezeit bekommt....


    Wenn du jetzt den Wink mit Slopestyle immer noch nicht begriffen hast dann ist dir hier nicht mehr zu helfen. Aber auch schön wenn mal wer über das Stöckchen springt.

  • Die Benotung erfolgt deshalb nicht nur nach Schwierigkeit und Ausführung, sondern auch nach Kreativität. Jeder Schwierigkeit hat eine festgelegte Punktezahl. Ob Rail, Kicker etc. Wenn DU jetzt noch 5 min investierst, weiß Du den Rest auch. Zufrieden?

    Ob man dann das entsprechende Wissen um die Kreativität auch in 5 Min. anlesen kann?

    Kaum darum geht es auch nur wenigen Insidern unter den Zuschauern.


    Beispiel Biathlon, in den letzten Tagen waren die ja öfters im TV, auch im Vereinsheim (für einige gehören die ja zu den Schützen), Laura und Co. wurden mit Begeisterung die Daumen gedrückt obwohl kaum jemandem die Regeln (Wertung Fehlschuß) wirklich präsent waren. Der mit der kürzesten Zeit, bzw der zuerst im Ziel ist gewinnt und das genügt und bei Schützen sind es halt die meisten Ringe die zählen für die meisten Zuschauer ebenfalls verständlich.


    Schießen taugt halt wie viele andere Sportarten auch halt mal nicht zum Publikumsmagneten, das sollte man einfach mal zur Kenntnis nehmen.


    Karl

  • Schießen taugt halt wie viele andere Sportarten auch halt mal nicht zum Publikumsmagneten, das sollte man einfach mal zur Kenntnis nehmen.

    Die Aussage ist aber nicht für jede Schießsportdisziplin richtig. Wie du ja selbst am Biathlon siehst. Es ist eher die Frage wie hoch der Level der visualisierten Schildkröten-Nervosität ist.

  • Seid doch mal froh, dass man sich überhaupt an die Live Übertragung eines Schiesssport Events ran traut. Das führt auch dazu, dass sich der interessierte Zuschauer etwas mehr mit der Sportart beschäftigt. Die Regeln kann man sich ja aneignen. Bei Skispringen weiss auch niemand, wie sich die Punktewertung wirklich zusammensetzt, und trotzdem folgt ein breites Publikum.


    Ich finds gut, und mit Sicherheit lernen auch die Macher schnell dazu und verbessern den Kontent nach und nach. Also Daumen hoch!

    Steyr LP10e - Hämmerli SP20 RRS - Sig Sauer X-Six - Steyr FP1

  • Seid doch mal froh, dass man sich überhaupt an die Live Übertragung eines Schiesssport Events ran traut. Das führt auch dazu, dass sich der interessierte Zuschauer etwas mehr mit der Sportart beschäftigt.

    Gehst Du jetzt davon aus dass Biathlon Schießsport ist?


    Karl