Stammschießen 2018

  • Hallo zusammen,

    die Übersicht die Jahreswertung mit Stand August ist im Anhang und was mich dabei stutzig und eher misstrauisch macht, ich habe ein gutes Gefühl was die fehlerfreie Übertragung der Leistungen angeht.

    Fragen habe ich auch wieder,

    ·         FrozenBarbie, ich hatte kein Ergebnis für August. Deshalb habe ich das vorgesehene Septemberergebnis in den August übernommen. Das Ergebnis für Juni habe ich gefunden und eingearbeitet. Ist das alles so in Ordnung?

    ·         konm-LGKK, Glückwunsch zum Ergebnis von der DM!!!! das würde dann schon für Oktober gelten, denn für September habe ich schon ein Ergebnis. Ist das auch so in Ordnung?

    ·         Quigon, hier habe ich das Nachtrageergebnis nicht in den Juli eingetragen, sondern in den Juni. Es ist zulässig bis zu zwei Monate im Voraus (siehe konm-LGKK) oder im Nachhinein zu schießen. Du hast so die Möglichkeit den Juli noch „nachzuschießen“.

    ·         Schützensepp, hier hatte ich – was ungewöhnlich ist – kein Ergebnis SpoPi für Juli. Deshalb habe ich das aktuelle Ergebnis in den Juli übernommen. Ist das so in Ordnung?

    Das soll es für heute gewesen sein!

    Danke für die Mitarbeit und herzliche Grüße

    Joachim

  • Hallo Joachim,


    bei KK 3x20 liegst Du mit Deiner Annahme richtig. Aber da die Rundenwettkämpfe mit KK für dieses Jahr beendet sind, muss ich jedes Ergebnis nehmen, das ich schieße.;)


    In Deiner Liste habe ich festgestellt, dass Du richtigerweise kein LG-Ergebnis für August für mich eingetragen hast. Habe etwas die Übersicht verloren.:/

    Deshalb melde ich das Ergebnis von unserem Vorbereitungswettkampf von letzter Woche für den August nach:

    93 + 97 + 94 + 96 = 380


    Gruß und Danke für Deine Arbeit

    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • So meine Ergebnisnachmeldung für August LG40


    94-94-96-93 377


    Wird langsam stabil das ganze :). Hoffe das ich jetzt dann wieder pünktlich meine Ergebnisse melden kann :).

  • Hallo Joachim


    Ich habe gerade festgestellt, dass du meine beiden "Luft-Resultate" vom Aug. nicht eingetragen hast (Sportpistole und Freipistole sind hingegen vorhanden).


    Gem. meinem Post vom 26.Aug. wären dies für den Aug.:

    Lupi: 93, 93, 94, 96 = 376 (und das testhalber mit meiner "alten" Morini CM162, die kann ich somit definitiv guten Gewissens vereinsintern weitergeben

    LG: 96, 95, 96, 93 = 380 (in der letzten Passe mit 8.9, 9.9, 9.6, 8.8 begonnen..., schade um die schöne Konstanz der ersten drei Passen...)


    Und dann hätte ich bereits die Resultate für den September.

    LP40: Hier nehme ich die letzten 4 Passen meiner 60-Schuss Quali unserer Lupi Sommermeisterschaft: 95, 96, 94, 97 = 382

    LG40: 94, 95, 94, 96 = 379

    FP: Hier die letzten 3 Passen meines Auftritts an den Schweizermeisterschaften: 89, 84, 88 = 261

    SpoPi: Das Resultat des CH-Gruppenmeisterschafts-Finale: P. 45, 49, 46 = 140 :love: / D. 36, 45, 43 = 124 / Total 264


    Und dann wäre da noch ein vorgeschossenes FP Resultat für den Oktober (danach ist Outdoor 2018 für mich beendet):

    FP: Die letzten 3 Passen des CH-Freipistolen-Einzelmeisterschafts-Finale: 86, 87, 84 = 257


    Die Bilder resp. Ranglistenauszüge der einzelnen Resultate kriegst du per PN, da hier auch offizielle Ranglisten dabei sind.


    Grüsse aus der Schweiz

  • Hallo,


    mein SpoPi-Ergebnis für September:

    P:137+D:134=271

    Ich hab die letzte Zeit nur LuPi trainiert, das sieht man meines Erachtens deutlich. Aber ich rätsel noch ein bisschen, warum die Schüsse im Präzisionsteil links und im Duell rechts lagen.


    Grüße

    Theorist