Zimmerstutzen - Betrachtungen zur Hülse

  • Laut seiner website hat Herr Weiss aus Autenzell die gelb/roten RWS in 4mm lang ohne Kugel auf Lager.


    https://sportschuetzenbedarf-w…56dc7e41/Products/2131668


    Die Preise sind bei ihm schon ab der ersten Schachtel/Dose sehr günstig. Da werden z.B. keine günstigen Versandkosten oder Aktionsware über ansonsten doch vergleichsweise hohe Produktpreise querfinanziert, wie das z.B. vemutlich bei Arms 24 oder anderen der Fall ist.

  • danke für die links,


    jetzt ist halt nur noch die frage ob die gelb/roten weiterhin produziert werden oder sind das die letzten rest bestände ?! =/

  • Laut Dynamit Nobel wird immernoch 4mm Lang produziert.

    In welchen Mengen weiß ich nicht. Ich gehe davon aus, dass nur noch die Eichel (Rot Schwarz) produziert wird.


    Gruß Ritter

  • Hallo Ritter,


    danke für die info ... das habe ich auch gehört =/ dann muss ich anfangen zu testen vielleicht gibt es eine gute Kombination.:/

  • Ich würde gerne ein weiteres Fragefeld aufmachen:


    Lothar Walther bietet Läufchen für den Zimmerstutzen.

    Kaliber 4mmM20 oder Nr.7 4mmNr.12
    Außen-Ø [mm] 10 30
    Länge [mm] 474 330
    Feld-Ø [mm] 4,14 4,36
    Zug-Ø [mm] 4,26 4,52
    Drall [mm] 250 410
    Züge 10 12


    mich macht vor allem die unterschiedliche Drallänge nachdenklich.

    Ich habe einen ZS von Mitte der 50ér Jahre, (match 54) und mit einer sehr kurzen Drallänge (wenn ich mich recht entsinne sogar mit sich verkürzender drallänge) und Kugel #12

    Die von lothar aufgeführte drallänge entspricht fast dem LG-Drall.

    Wird meine Kugel überstabilisiert?


    https://www.lothar-walther.de/40.php

    mfsg daniel

  • Hallo zusammen,


    ich bin noch relativ neu beim Zimmerstutzen schießen und gerade dabei mir meinen ersten eigenen Stutzen zuzulegen. Ich hatte gestern ein Anschütz Match 54 Z zum Probeschießen da und hab mit den H&N 12er Kugeln (4,55mm) und den RWS Randzündern geschossen. Problem war, das ca. die Hälfte der Schüsse nicht gezündet hat, dh die Kugel ist teilweise erst nach dem 3ten Versuch raus gekommen.

    Ich hatte das Problem vorher noch nie und weiß nicht recht wo ich ansetzen soll. Liegt das an der falschen Munitionskombi oder ist das ein Fehler am System? Hätte ich die Kugeln nochmal einölen sollen? Sollen ich den Stutzen kaufen oder lieber die Finger davon lassen? Kann mir da jemand einen Tipp geben?


    Viele Grüße,

    Avaritia

  • Zu wenig Schlagbolzenvorstand oder zu schwache Feder oder beides. Vermutlich hat das Ding jahrzehntelang mit gespannter leerer Kammer im Schrank gestanden.

  • Reinigen, Schlagbolzenabdruck in der Hülse beobachten, wenn der Abdruck zu schwach ist liegt es wie Carcano geschrieben hat wohl an der Feder oder Einstellung, das sollte jeder Büchsenmacher beheben können wenn Du es Dir selbst nicht zutraust.


    Wenn alles in Ordnung ist kann es natürlich auch an der Hülse liegen, dann vor dem Kauf mit anderen Hülsen probieren da ist allerdings das Angebot überschaubar.

  • Super, danke für die Tipps. Ich werde da mal drauf achten und dann ggf. mal einen Büchsenmacher kontaktieren.


    VG

  • Salve,

    habe mal bei H&N angefragt bzgl. Zimmerstutzenkugeln. Hier die Antwort:


    Die Produktion der Zimmerstutzenkugeln haben wir vor einigen Jahren eingestellt.

    Daher finden Sie die Kugeln auch nicht mehr in unserem Lieferprogramm.

    Allerdings stellen wir die Kugeln aus Sonderfertigung her, wenn wir genügend Anfragen von Händlern bekommen.

    Das letzte Mal haben wir die Kugeln 4,54 mm und 4,56 mm in verkupfert hergestellt.

    Wenden Sie sich an einen der nachfolgenden Händler. Diese haben dies Kugeln bei der letzten Fertigung bestellt:


    SCHIESS-SPORT-CENTER ALLERMANN

    www.allermann.de


    Fa. Holme

    www.holme.de


    KLINGNER GMBH SCHÜTZENBEDARF

    www.klingner-gmbh.de


    RB-SHOOTING LEO FABRY

    www.rb-shooting.com


    SCHIESSSPORT STELLJES GMBH

    www.schuetzenwelt.de

  • Hallo,


    Ah Ok ... aber H&N stellt immer nur verkupferte her? oder auch Blei? habe welche von RWS in Blei und die laufen besser als die verkupferten.

  • wenn man beim DSB nachschaut bei disziplinen dann steht da randzünder mit rundkugeln

    mit sportlichem gruß der graue

  • das dürfte eine antwort auf eine meiner mutmaßungen sein, ob man denn Diabolos verschießen könnte/dürfte, weil die Rundkugeln ja nur mehr sporadisch produziert werden in unseren #12 = 4,55 mm


    mfsg daniel


    ergo: einfach ignoriern - da schon jahre alt

  • Ein Schlauberger könnte bzgl. Geschosse jetzt natürlich auf (von außen kaum als solche erkennbare) Tönnchen mit halbrundem Kopf und Hohlboden kommen... :-D

  • wenn man beim DSB nachschaut bei disziplinen dann steht da randzünder mit rundkugeln

    mit sportlichem gruß der graue

    Auf welcher Seite steht das ?

    Ich habe die SpO mal kurz überflogen und habe dergleichen nichts gefunden.

  • Auf welcher Seite steht das ?

    Ich habe die SpO mal kurz überflogen und habe dergleichen nichts gefunden.

    Randzünder finde ich mit der Suche im PDF 1x, in der Gewehrtabelle im Teil 1 Seite 16. Der Begriff Rundkugel taucht nicht einmal auf.