BDS Präzision mit 5" oder 6"

  • Bist Du Österreicher dass Du mit den freien Plätzen haushalten musst?
    Wenn Du Bedarf hast bekommst Du auch die WBK, als Teilnehmer an der DM, wie Du oben schreibst, erfüllst Du auch die strengeren Anforderungen mancher Verbände.


    Karl


    ah ok, ne bin kein Österreicher. Dann machen eher schon mal die Verbände Stress, weniger die Behörden? Das ist ja verwunderlich! Dachte gerade den Verbänden ist gelegen, dass sich (vernünftige, an Wettkämpfen teilnehmende) Schützenwohlfühlen und bestmöglich für Ihren Sport ausgerüstet sind?


    namdann werd ich mal schwer überlegen, ob das mit dem Wechselsystem wirklich Sinn macht!
    @salamander,
    Die CZ75 Sport gibts glaub ich nicht mit Wechselsystem auf 45ACP, aber wenn ich nur nach einer 9mm Para schiele, ist diese für mich sehr spannend. Würd ich gern mal Probe schießen!


    dank euch,
    Matze.

    Walther LP500, Walther SSP-E

  • Nein, die 45er heißt bei den Brünnern CZ97. Ich habe die CZ75 Sport II als günstigere Alternative zur Supertarget verlinkt. Man braucht ja schließlich nicht nur ein nachweisbares Bedürfnis sondern auch nachweisbares Gespartes für so ein Edelschießeisen und da Du ja anscheinend gleich vier Waffen auf der Einkaufsliste hast...

  • Ja, weiß ich mit CZ97=.45ACP. Das wär dann ne 2 Waffen Alternative.
    Um's Geld gehts nicht so, da die 4 Waffen nicht auf einmal auf dem Einkaufszettel stehen ;-)
    Erste ist die SSP-E, dann eine 9mm für Präzision. Und dann, später der Rest. Langwaffen sind ja auch noch im Programm :-)


    Die P210 Supertarget find ich einfach optisch nicht ganz so ansprechend (persönlicher Geschmack) und der Abzug ist nicht ganz mein Favorit.
    Die CZ75 ist interessant und schneidet auch immer wieder sehr gut in div. Tests ab.
    Soll etwas 'ruppig' schießen, wegen des leichten Gewichts, aber das sehe ich nicht so als dramatisch an. Kann man sich dran gewöhnen, denk ich...

    Walther LP500, Walther SSP-E


  • Unter 1300g mit Wechselsystem .45/9mm wird so einfach aus dem Regal schwierig...



    Wechselsystem sind ihr Geld nicht wert und immer nur ein schlechter Kompromiss.


    Na, dann mal hier meine bescheidenen Erfahrungen:
    Ich hab gerade nachgewogen - meine Tanfoglio GoldMatch .45ACP hat genau 1196 g und mit dem 9mm Wechselsystem 1246 g, jeweils mit Magazin. Das Mehrgewicht bei 9mm resultiert aus der dickeren Laufwandung.


    Mit der .45er hab ich 2010 den DM-Titel beim DSB mit 390 Ringen und mit dem 9mm Wechselsystem 2014 den LM-Titel im RSB mit 389 Ringen geholt. Mit beiden Kalibern habe ich DM Titel bei der DSU eingefahren und kann keinen Unterschied in der Präzision feststellen.


    Zur Anfangsfrage - bei statischen Disziplinen ist eine längere Visierlinie immer von Vorteil, weil man Zielfehler besser erkennt und darauf reagieren kann.

    Zum Abzugsgewicht ist pauschal zu sagen, dass bei den meisten GK-Kurzwaffen eine nachträgliche Abzugsüberarbeitung Sinn macht. Allerdings sollte man dazu erst mal ein paar hundert Schuss zum Einlaufen gemacht haben.

  • Na, dann hat ja Matze seine Lösung. Schön!


    Über einen Erfahrungsbericht würde ich mich freuen.


    Axel


  • Hi,
    danke für das Teilen deiner Erfahrungen. Die Tanfoglio Gold Match ist bislang auch mein heimlicher Favorit.
    Eine Waffe, die beide Kaliber abdeckt, finde ich sehr praktisch .
    Nur in einem Test (Visier glaub ich), las ich, dass die Gold Match zu schwer für BDS ist (1312g).
    Bei BAWO hat man eine 9mm Gold Match nachgewogen... 1305g.
    Aber BAWO sagt, dass Sie die Waffe tuning mäßig auf unter 1300g bringen.
    Kann im November/Dezember ein Gold Match schießen. Bin schon sehr gespannt!
    Erfahrungen werden geteilt!
    @w.stoecker, würd dir gern mal eine PN schreiben mit eins, zwei Fragen, wenn ich darf.
    Danke erstmal und schönes WE!


    Matze

    Walther LP500, Walther SSP-E

  • Du kannst mir gerne deine Fragen stellen, geht auch über meine Vereins Mail:
    ssv-fehl-ritzhausen(ät)t-online.de

  • Hi,


    mittlerweile kontte ich schon mal eine CZ 75 ausgiebig testen.
    Ich werd mich auch noch nach der Tanfo GoldMatch bemühen, wobei ich mich schon jetzt in die CZ "verguckt" hab :love:


    Die CZ, die ich geschossen habe, hatte einen getunten SAO Abzug, der die reinste Sahne war. Präziser Druckpunkt, perfekter Vorzugsweg (für mich) und mit Triggerstopp.
    Die Visierung war ebenfalls klasse.
    Sie war beim schießen, wie in diversen Tests zu lesen war aufgrund des relativ leichten Gewichts, wirklich etwas ruppig und springfreudig, aber der Präzision hat das nicht geschadet und wenn man sich daran gewöhnt hat, machts ja auch ein wenig Spaß :thumbsup:
    Und nach dem Erzählen von Kollegen, verfaut die CZ auch so ziemlich alles an Munition, was zumindest Störungen angeht. Auch nicht schlecht...
    Einige Kollegen empfehlen zwar wieder nur die Supertarget P210, da sie unschlagbar ist und wesentlich mehr kostet (muß ja dann besser sein ?!?), aber ebenfalls in Tests konnte die CZ die Supertarget locker in die Tasche stecken und am Schützen hängst ja ein klein wenig (hab ich gehört :-)
    die P210 Supertarget gefällt mir auch einfach optisch nicht. Pech halt (für Sig Sauer, nicht für mich :-)


    Nun ja,
    so gehts weiter mit der Suche.
    ich bleib dran.


    Grüße,
    Matze

    Walther LP500, Walther SSP-E

  • Geronimo

    Added the Label Pistole