Zeigt doch mal eure bearbeiteten FP Griffe

  • Da der Thread LP Griffe so hilfreich und zugleich gut besucht ist dachte ich warum nicht auch ein Thread für die FP Griffe.


    Ich hab eine TOZ MC55-1 und bin mit dem Griff unzufrieden und arbeite nun daran ihn für mich zu optimieren. Ich hab da mal paar Bilder vom Original-Zustand und vom Ist-Zustand. Ist noch einiges an Arbeit aber fühlt sich schon viel besser an.


    So und jetzt meine ersten Schritte

  • Hallo Fichti,

    auf den Fotos fehlt ja die Handstütze. Hast du die nur weggelassen zum Bearbeiten?

    Ich habe auch den Griff einer MC-55 für meine Hand angepasst. Ich benötige eine Griffgröße L und der Originalgriff der MC-55 war für mich viel zu klein. Dass der Griff für deine Hand zu klein ist, scheint auch für dich zuzutreffen. Geschlussfolgert habe ich das aus der Position, wo du die Fingerrille für den kleinen Finger platziert hast. Ich habe den Griff parallel zum Lauf mittig zwischen den kleinen Griffschraubenlöchern und der unten eingesetzten Alu-Platte mit dem Langloch durchgesägt und einen Streifen Nussbaumholz von 18 mm Stärke dazwischengeklebt, getrennt für jede Griffschalenhälfte.



    Hier noch einmal eine Ansicht von hinten.
    Ein weiteres Problem bei mir: Der Daumentunnel lief hinten für meine Hand zu weit nach rechts rüber, was ich leider erst sehr spät bemerkt habe.
    Schließlich habe ich links beim Daumentunnel außen Material aufgespachtelt, bevor ich innen was weggeschliffen habe.


  • Ohhh, da war ich wohl auf dem Holzweg ...
    Hab gerade in dem Beitrag #29 ff gelesen, dass du eher einen zu großen Griff hast ^^:
    50 m Pistole (Freie Pistole) schnell oder langsam zielen und abziehen?
    Wie ich schon oben schrieb: Die Mulde für meinen kleinen Finger ist an fast gleicher Stelle platziert, wie deine.


    Stell hier doch hier mal Fotos ab mit deiner Hand in dem Griff.

    Hallo bigboreshooter


    Ich halte ihn für zu groß da meine Hand oben gar nicht anliegt. Die Spitze die in der Daumenfalte liegt passt nun ganz gut aber nach oben hab ich richtig Luft. Wenn ich aber versuche nach oben zu kommen spreizt es mir den Mittelfinger sehr weit ab was unangenehm ist. Ich werde morgen mal wieder testen aber denk das wird so nichts werden.

  • So gestern mal getestet und nach 30 Schuss abgebrochen. Der Griff geht so gar nicht. Ich muss die Hand hoch bekommen sonst wird das nichts.


    Ich werde berichten.

  • Deinen LP-Griff hast du doch schon supergut hinbekommen.

    Wenn an der Auflagefläche, wo das Mittel- und Grundglied des Mittelfingers die FP abstützt, nichts mehr weiter zu holen ist, also nichts mehr wegzuschleifen geht und auch der Abzugsfinger gut auf dem Abzugszügel liegt, gibt es doch nur die Chance rundherum überall da was aufzufüttern, wo was fehlt. Dann gehört dazu auch beim Griff oben über der Daumen-Zeigefinger-Gabelung was aufzutragen, obwohl es ja sonst eher Strategie ist, dass die Pistole möglichst tief in der Hand liegt. Aber der Lauf liegt bei einer FP eh so tief in der Hand, dass da ein paar Millimeter Unterfütterung kaum was ausmachen dürften.
    Matze verwendet eine kleine Kugel Plastilin zum Austesten der Belagstärke für die Innenhandfläche. Die FP hat ja ähnlich große, nicht einsehbare Kontaktflächen, es wäre eine überlegenswerte Methode die benötigte Menge an Spachtelmasse abzuschätzen.
    N.B.: Von Öhringen nach Stuttgart ist es doch nicht soweit für dich, wo der Griff-Guru 'no.limits' zuhause ist.

  • Also ich halte nix davon über der Hand aufzuspachteln,.....die Hand muss hoch,.. um jeden Preis. die Handgabelung muss in Laufhöhe kommen und direkt den Schuss aufnehmen, sonst kommen unkontrollierbare Hochschläge.

  • die Hand muss hoch,.. um jeden Preis.

    dem ist nix hin zu zu fügen, nach oben wird um jeden mm gegeizt. Wie Matze sagt um die Waffe so tief als möglich in die Hand zu bekommen.

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • Also ich halte nix davon über der Hand aufzuspachteln,.....die Hand muss hoch,.. um jeden Preis. die Handgabelung muss in Laufhöhe kommen und direkt den Schuss aufnehmen, sonst kommen unkontrollierbare Hochschläge.

    Genau das ist jetzt auch passiert. So lassen sich keine Schussbilder herstellen. Ich muss da auf jeden Fall nochmal ran und die Hand hoch bekommen sonst wird das nichts. Ich werde berichten wenn es was neues gibt.

  • Genau das ist jetzt auch passiert. So lassen sich keine Schussbilder herstellen. Ich muss da auf jeden Fall nochmal ran und die Hand hoch bekommen sonst wird das nichts. Ich werde berichten wenn es was neues gibt.

    Wie ist die Lage?

    3 Rules of success (by A. Schwarzenegger):


    1. have a vision

    2. don´t listen to the naysayers

    3. work your ass off

  • Ich arbeite noch immer daran ;) ich bin jetzt schon gute 2 cm hoch gekommen mit der Hand.

    Heute geht es weiter.

    Ich stell heute Abend mal ein Bild ein.

  • So hier mal mein Fortschritt.


    Ich hab nun die Hand ganz oben im Griff und der Mittelfinger wird nicht mehr so weit abgespreizt. Ich hab versucht das so zu basteln das der Griff auch wieder abgenommen werden kann.

  • Du hast nun praktisch an der Daumen-Zeigefinger-Gabel aufgefüttert. War nach oben hin noch genug Platz oder musstest du dort Material abnehmen? Hast du den Griff in dem Studium schon geschossen?

    3 Rules of success (by A. Schwarzenegger):


    1. have a vision

    2. don´t listen to the naysayers

    3. work your ass off

  • Du hast nun praktisch an der Daumen-Zeigefinger-Gabel aufgefüttert. War nach oben hin noch genug Platz oder musstest du dort Material abnehmen? Hast du den Griff in dem Studium schon geschossen?

    Ja genau. Musste da nichts weg fräsen. Testen kann ich leider erst Sonntag.


    Ich werde berichten wo eventuell noch nachgearbeitet werden muss.

  • stimmt,....das entweder gestern abend oder heut. Bin allerdings schon 2 h später als geplant....

  • stimmt,....das entweder gestern abend oder heut. Bin allerdings schon 2 h später als geplant....

    Kannst ja beim nächsten mal Bescheid sagen dann könntest in Öhringen eine kleine Pause machen.

  • Werd wohl ne weile nicht mehr da lang fahren,...könnte nur Ludwigshafen bieten,....und Heimfahrt geht über Frankfurt...