Lg 400; Geschoss landet nicht auf der Scheibe

  • Wenn das Verhältnis Druck zu Adsorbereinstellung nicht passt, also eine Dichtung gelegentlich abbläst dann schlägt das Gewehr.....

    Kurz,.....die Geschwindigkeit (gesteuert über die Luftmenge) muss zum Adsorber passen,.....kommt nicht genug Luft oder sie geht irgendwo verloren schlägt es....


    Die Walther Gewehre lassen den Druck aus der Zwischenkammer langsam entweichen sobald die Kartusche runter ist !!!!!

  • Wenn wir davon ausgehen, dass die Einstellungen nicht passen wie kann man das ändern bzw. kann ich das alleine ?

    Kann der sich von alleine verstellen ?

    Meins bläst mir voller freude Luft aus dem Ladedorn entgegen.... sprich Kartusche raus, zisch, knack, dann pustet es aus dem System oben raus. Sollte aber eig. normal sein.


    Gruß Ritter

  • Bring das Gewehr zum Service....(Walther .. oder Händler,.....)

    Es ist doch eh nicht in Ordnung.......

    Lass die ersten Jahre die Finger weg......


    Bei der LP 10 weiss ich inzwischen was ich mache (dank der Lehrfilme von Steyr). Bei den Gewehren gebe ich da keine Tips, da bis auf übliche Überprüfungen alles nur Spekulation.

    Das mit dem Druckminderer ist allerdings bittere und teure Erfahrung.....