Abwechslung beim Training

  • Wir sollten doch zuerst mal klären, ob wir von Verein oder Kader reden. Im ersten Post war von Kreis die Rede, also Kader?
    Das sind doch zwei ganz unterschiedliche Vorgehensweisen. Ein Kaderschütze hat Lust auf Verbesserung, den muss ich nicht mit anderen Waffen locken, das kann man sicher mal einbauen, aber Vorrang hat doch die Disziplin, wo er im Kader ist.
    Dann war meine Frage nach dem Trainerschein. Da ist doch Kaderarbeit Lehrstoff.


    @Achhillis vielleicht erzählst du uns ja mehr über deine Trainingsgruppe. Welche Trainer, welches Leistungsspektrum, welche Ziele, welche Ausrüstung, usw.

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Hallo Achillis,


    so jetzt gehts im Normalmodus weiter, also hier ein Buch wie versprochen.
    Es ist sehr breit aufgebaut, von den Themen, und eine gute Basis für den Umgang mit der Jugend.
    Es gibt noch einige mehr, über die Landesverbände oder den DSB, einfach mal recherchieren.


    grüße no.limits

    Steyr EVO/E
    Match Gun MG2E / MG5E
    Felix Team 45 ACP
    SIG 210/6 Full Race Gun, Oschatz

  • @no.limits gutes buch, habe ich auch, vor ein paar jahren auf der dm am stand des dbs im rahmen einer verlosung gewonnen.


    Könnte ich echt mal wieder reinschauen
    Und ich denke du hast @Achhillis da falsch verstanden, das was sie da beschrieben hatte war im rahmen der aufsicht alten trainers so gewesen.


    Ist ein absolutes no go was da wohl war und sie können froh sein das der trainer weg ist.


    Passiert sowas bei mir darf sich der schütze nach dem Ohren waschen die nächsten 2 wochen nicht am stand blicken lassen.