DISAG ViZ auf Raspberry pi

  • hats schon einer auf die neue VIZ-Version geupdatet?

    ansonsten liefere ich samstag erfolgs- oder änderungsmeldungen

    mfsg daniel

  • Hallo zusammen,


    Seit eben läuft das VIZ hervorragend auf dem PI 3b+, aber die Scheibe bleibt starr, wenn ich zb einen 5er schieße sehe ich ihn kaum, weil er nicht raus und rein zoomt, hattet ihr das auch?

  • Grüß dich Fabi, wir hatten ja kontakt, aber für die Mitleser hier:

    dazu benutzt man die Zoomfunktion des VIZ. im Softwarestand 4 sind die funktionen zur dessen steuerung an 2 orten anzutreffen:

    Im OSS Server -rechner unter Extras>Optionen>Visualisierung (1)

    bzw. in der Hauptübersicht unten links.


    mfsg daniel

  • Hi Daniel,


    danke nochmal. Ist aber wie ich dir schon geschrieben hab im Zoommodus noch nicht optimal, der ist jetzt derweil aus. Wenn jemand noch manchmal 4er oder 5er hat werden die nicht vernünftig dargestellt.


    Welche Auflösung habt ihr in der Ressources.txt eingestellt und welche Auflösung am Raspberry?


    Ich hab in der .txt 1920x1080 drin und beim Raspberry CEA Mode 16 1920x1080 60Hz 16:9

  • Über die Auflösung kann ich grad nix sagen, aber am LED-TV hats gepasst :-)
    Zum Zoommodus: ich versuchs mal mit Ironie...soll auch noch die laufschrift "Schlechter Schütze" drüberlaufen?
    Nein, das sind Kompromisse zwischen Sichtbarkeit, Anzahl der gleichzeitig darstellbaren SCheiben usw.
    ich komm grad von nem Preisschießen auf Meyton-Anlagen, dass is ja mal gräulich visualisiert... (und immer dieser Win95 Stil...)


    mfsg daniel

  • Naja, wenn das so gehört, dann soll es eben so sein. Aktuell ist der Zoom aus, da muss ich noch erfragen, wies lieber gewünscht ist. Wenn einer von den kleinen grad schießt siehts mit Zoom halt etwas leer aus auf der Scheibe :D



    Ja hier wirds auch auf nem 55 Zoll UHD angezeigt, der beim Raspberry halt nur FHD darstellt. Daher die frage, ob das bei euch in der txt auch auf 1920x1080 läuft oder geringer.

  • ich komm grad von nem Preisschießen auf Meyton-Anlagen... (und immer dieser Win95 Stil...)

    über die Ansicht kann man sich streiten, aber ner Meyton-Anlage nen Windows-Stil zuzuordnen, das ist als wenn man nem 8-Zylinder-Wagen die Nachteile eines Zweitaktmopeds zuschreibt ;)

  • scherge  
    da muss ich deutlich kontern: seit der WLAN-Variante gehts ja halbwegs, aber:

    - Auswahlfeld zur jew. Wertung im Preisschießmodus müsste nicht im Format einer Windowsfehlermeldung daherkommen :-)

    - In der WLAN variante hätte der Vollbildmodus gut getan. Die Uhrzeit und das WLAN symbol sind für den Nutzer überflüssig.

    - Ebenso die Angabe der IP-Adresse und Versionsnummer: Für den Nutzer überflüssiger Nonsens.


    mfsg daniel

  • Die Optik ist Geschmackssache, da ist mir persönlich eigentlich egal ob die Visualisierung win95like, linuxlike oder win10like aussieht. Hauptsache ist, die Informationen werden übersichtlich dargestellt. Ich beschäftige mich beim Schießen auch nicht mit irgendwelchen Designs und ob da ne Uhr oder ein WLAN-Symbol in der Ecke zu erkennen ist. Wenn die Lage und der Wert des Schusses und der Serien gut zu erkennen ist darf es auch ruhig SIUS-like sehr farbarm sein und es kann dort auch ein kompletter Netzwerkplan abgebildet werden.

    - Auswahlfeld zur jew. Wertung im Preisschießmodus müsste nicht im Format einer Windowsfehlermeldung daherkommen :-)

    Warum darf es das nicht? Das ist doch nur eine Paranoia eines Windowsusers.


    Frag mal nach nem Durchgang auf der DM ob die Starter noch wissen, was genau auf dem Bildschirm ersichtlich war. Das interessiert keinen ob da überflüssiger Nonsens oder Spielereien eines Hobbybastlers zu sehen sind. Das komplette Klickibunti ist letztendlich für den Nutzer am Schießstand überflüssig.

  • an dem Post erkennt man, dass du keine Ahnung von Meytonanlagen hast. Also lass bitte die Hetze.

    PS. der Zoom funktioniert da wenigstens ohne Kompromisse ?

    Mit freundlichstem Schützengruß
    Johann

  • Mal wieder Back to Topic:


    Wie habt ihr beim Raspberry hinbekommen, dass nicht alle 10min der Bildschirm schwarz wird?

  • Hallo,

    dazu den Bildschirmschoner deaktivieren und in den Einstellungen auch den Standby abschalten.


    Grüße

  • Das geht bei Rasbian nicht per Einstellungen. (Das wäre schön und schnell gegangen).


    Aber die Anweisung vorher hat geholfen, war in der Datei nur an der falschen Stelle!

  • Servus beisammen!


    Das VIZ mit dem Raspberry funktioniert eigentlich ganz gut, aber manchmal bleibt es ohne irgendeinen Grund einfach hängen. Dann muss man das Startskript neu ausführen.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

  • Ich hab die aktuell neuste...


    Ahhh hatte nur -Xms hab -Xmx noch hinzugefügt und beobachte jetzt mal


    Also es hat wohl nichts gebracht, hing gerade wieder :(((


    Es geht immer eine Zeit lang und dann kommen einfach keine Schüsse mehr, die Uhr läuft weiter...

    3 Mal editiert, zuletzt von Fabi ()

  • Hallo, verwendest du eine WLAN Verbindung`?

    Als ich bei mir auf LAN umgestellt habe, hat es keine Probleme mehr gegeben.


    Grüße