Hämmerli AR50

  • Hallo Doreen,


    wir haben seit einiger Zeit ein solches Gewehr, nein, nicht gekauft, sondern geschenkt bekommen, ich würde mir das gerade für 700 Euro gut überlegen: Positiv ist erstmal das geringe Gewicht, aber zugleich gibt's massive Nachteile, die Schaftkappe ist längenmäßig nicht verstellbar, das heißt das Gewehr kann leider nicht mitwachsen, die Kartusche hat außerdem zehn Jahre auf dem Buckel und sollte - 20 Jahre hin oder her - dringend ausgetauscht werden. Wir haben vor kurzem die Kartusche unseres Gewehrs für 150 Euro erneuert. 850 Euro erscheinen mir eigentlich stark überteuert.


    Beste Grüße


    Gerhard

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Lass die Finger davon! Es gibt keine Eratzteil mehr für die alten Hämmerli, seit Walther den Betrieb übernommen hat.