Import Munition aus UK

  • Bei den derzeitigen Pfundpreisen müsste sich doch eigentlich der Import von Munition aus Grossbritannien lohnen.


    Man kann selbst recht einfach und günstig dorthin fliegen, hat mithin kein Problem mit dem Versand und kann auch Massmunition für seine Waffe organisieren.


    Nach einer kleinen Recherche bin ich jedoch nicht fündig geworden, was einen Händler und Preise angeht. Wohl gibt es bei Eley eine eigene Testrange, die für alle offen sein soll, siehe Eley Ltd | the choice of champions Aber über Preise ist da nichts zu finden.


    Zoll.de wirft keine Import-Taxes für Randfeuerpatronen, TARIC-Code 9306 30 93 aus.


    Alles Indizien, dass das eine lohnende Sache wäre. Hat jemand von Euch weitere Infos dazu? Muntionspreise in UK? Einreiseformalitäten nach Deutschland? Oder Interesse an einem gemeinsamen Einkaufstrip nach UK?

  • Hallo vkaechele !


    Wie also auch welchem Weg und mit welchem Transportmittel willst du denn da hinkommen und wieder zurück? Und mit oder ohne Waffe zum Einschießen?
    Wenn du nebenbei noch da drüben Urlaub machen willst, wo läßt du in der Zwischenzeit die Waffen?


    Du brauchst neben dem Europ. Feuerwaffenpass (kostenpflichtiges Papier), der von der Kreispolizeibehörde oder in Bayern wohl das Landratsamt ausgestellt werden muss. Trotzdem musst du bei den Briten noch die Einreise beantragen - und meines Wissens eine Einladung von Eley zum Test als Anlass um die Fire Arms License (müsste suchen wie das Papier heißt) zu bekommen. Darin ist auch die Mun-Menge anzugeben die man mitnimmt und wieder mit zurückbringt (wenn man zu einem Wettkampf auf das Eiland reist).Wenn du mit dem Auto fährst, brauchst du für die Benelux-Länder noch ein Transit-Papier.
    Im Flieger kannst du typischerweise kein Gewehr mitnehmen. Wenn doch, dann brauchst du einen wirklich luftfrachtgeeigneten, ordentlich abschließbaren Waffenkoffer, der auch sicherstellt, das deine Matchwaffe den rüden Transport überlebt.
    Der BDMP nimmt alljährlich am "Annual Meeting" in Bisley statt. Die Formalitäten ziehen sich über Monate hin.
    Wenn du's jetzt immer noch willst und das alles noch genauer wissen willst, dann frage ich im Detail nach...


    Gruß
    bigboreshooter

  • Danke für Deine Ausführungen. Die Idee begrabe ich wohl wieder, der bürokratische Aufwand scheint ja immens zu sein, das lohnt nicht für eine geringe Ersparnis.

  • Geronimo

    Added the Label Allgemein