Suche Luftgewehr Seitenspanner

  • Moin


    Wie im Titel beschrieben. Schiesse seit 1 Jahr ein Gewehr aus dem Verein


    Möchte jetzt aber ein eigenes. Sollte ein Seitenspanner sein. Ich schiesse mehr aus Freizeit/Spass und keine Meisterschaften oder so.


    Bis max 1000 € falls die noch so teuer sind wie früher?


    Ansonsten sollte es auch eines sein das später ohne Probleme über 7,5 J aufgerüstet werden kann.



    Ich werde nächstes Jahr in September für 1 Jahr nach Österreich gehen und dort in einer Firma arbeiten.


    Dort werden oft größere Entfernungen geschossen beim Feldschiessen.


    Bekannte dort sagten mir das man mit der deutschen J-Grenze dort schnell ans Limit stossen kann.


    So würde ich mir das lieber in DE kaufen und kann dann anschliessend wieder auf 7,5 zurück setzen alles ist glaube ich einfacher als umgekehrt und ich kann hier noch ein Jahr mit nen eigenen schiessen.


    Nach dem Jahr bin ich mir sicher das ich dabei bleibe.


    Bin für jede Hilfe dankbar

  • Hier in Deutschland illegale veränderungen an Waffen sind und werden hier im Forum nie ein Thema.

    Es geht in diesem Forum ausschließlich ums Sportschiessen und dessen LG/LP Disziplinen die mit 7,5 J Waffen ausgetragen werden.

  • servus,

    die bekannten Seitenspanner von Match-Qualität vertragen keine Leistungssteigerung über andere Federn. Bzw, wenn, dann sind sie nicht mehr so präzise (fwb 300s, Diana 75)
    Viele Knicklaufluftgewehre können das, sind aber eben keine Seitenspanner.


    Wenn du problemfrei die Energie wechseln möchtest, kann ich nur zu Pressluft-Waffen raten, wie sie in der Field-target Bereich verwendet werden, hier gibt es von den großen anbietern (walther anschütz usw) entsprechend größere druckminderer, um mit mehr leistung an den start zu gehen.


    Zb. walther dominator


    mfsg daniel

  • Ich werde nächstes Jahr in September für 1 Jahr nach Österreich gehen und dort in einer Firma arbeiten.


    Dort werden oft größere Entfernungen geschossen beim Feldschiessen.

    Hast Du auch schon geklärt dass Du dort auch tatsächlich die Möglichkeit hast das Feldschiessen wirklich auszuüben?


    Nicht dass es Dir wie mir geht als ich vor einigen Jahren in einem Forum nach einem GK-KW Stand in Oberkärnten suchte, da fand sich dann lediglich ein Stand in Graz. (Es gibt noch andere Stände, die sind aber was Gastschützen betrifft nicht besonders aufgeschlossen.)


    Ich würde nicht den zweiten oder dritten Schritt vor dem Anfang machen, kläre erstmal was Du wirklich brauchst bevor Du etwas anschaffst dass dir am Ende auch ohne Wettkampfambitionen keine Freude macht.

  • JohannesKK


    Ja, kein Problem die Hälfte meiner Familie kommt aus Österreich habe da sehr viele Verwandte



    Daniel

    Danke ich werde mal danach schauen denn.



    Königstiger

    Lies erst mal genau durch was ich geschrieben habe! In jedem Forum muss es solche immer geben unglaublich.

  • Gern geschehen,
    Je mehr Schießkleidung man trägt umso weniger Blut kommt im Hirn an. Leider ein zunehmendes Problem bzgl. des gesunden Menschenverstandes.

    mfsg daniel