Auslegung neues Waffenrecht, aktuelle Infos von F. Gepperth

  • @Team


    Wie sieht es aus? Machen wir heuer unser Quartalstreffen bei mir? Da gibt's in der Nähe ein Hotel da waren schon die Bilderberger zu Besuch. Was für die passt kann ja für uns gerade gut genug sein.

    Sorry, habe gerade Termine mit dem Weihnachtsmann. Wer da so alles als unartig auf der Liste steht... ;)

  • Da sieht man mal wieder, dass unsere Politiker - wie viele andere - nicht in der Schule aufgepasst haben:


    Also nach neuem WaffUnRecht seien "Softair" ohne [F] nur unter 0,08 Joule legal oder mit "elastischer Geschoßspitze", so das oben verlinkte Info-Video.


    Im Physikunterricht habe ich gelernt: Stahl = elastisch, Gummi = nicht elastisch im physikalischen Sinne, da keine lineare Formänderung bei Krafteinwirkung.


    Wenn wir jetzt "elastisch" nicht rein physikalisch, sondern "nach Sprachgebrauch" definieren - nämlich als "springt hoch, wenns auf eine harte Unterlage fällt", sind sowohl Stahl-BBs, Plastik-BBs als auch Gummikugeln "elastisch".


    Wenn der Gesetzgeber nur weiche "Geschossmaterialien" erlaben wollen würde, warum schreibt er nicht einfach "weich" sondern "elastisch"? Und spezifiziert dies mit einer entsprechenden Norm?


    So ein Murks! Politik ohne Idioten ist offensichtlich noch nicht erfunden worden.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Politik ohne Idioten ist offensichtlich noch nicht erfunden worden.

    Wie auch?!?

    Nur als Beispiel: U. von der Leyen. War unsere Verteidigungsministerin.

    Aufgaben: Neben der politischen Verantwortung hat sie im Frieden die Befehls- und Kommandogewalt über die Streitkräfte.

    Was hat sie für diesen Posten qualifiziert?

    Vorgeschichte Studium: Archäologie, Volkswirtschaftlehre, Medizin

    Vorgeschichte Politik: Ministerin für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit, Ministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Ministerin für Arbeit

    Soziales.


    Es werden in der Politik x-beliebige Leute ohne fachspezifische Qualifikation auf Kommandopositionen verteilt.

    Und solche Leute dürfen dann auch bei Themen, von denen sie überhaupt keine Ahnung haben, die Hand zur Abstimmung heben.

    Und das nennt sich dann Demokratie.

    Steyr Evo 10 - GSP Expert - Glock 17 - STI Eagle .45

  • […] sondern auch noch die vernetzten Seilschaften im Hintergrund. Wenigstens hat er es endlich mal zugegeben.

    Mist, die GA wurde enttarnt, ganz so wie damals die DA. ^^

    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Da sieht man mal wieder, dass unsere Politiker - wie viele andere - nicht in der Schule aufgepasst haben:


    Man wird eher sagen müssen, sie haben bei der Gesetzgebung nicht aufgepasst und haben einfach eine undurchsichtige Normverweisung blind durchgewinkt, von der keinem einzigen der Abgeordneten (!!) auch nur ansatzweise bewusst war, was sie eigentlich bedeutet und was für massive Folgen sie haben würde.


    Carcano

  • Gibt es eigentlich schon Infos, wie die Begrenzung der gelben WBK auf 10 Waffen umgesetzt werden soll?


    Wird man auf gleichzeitig 10 Waffen begrenzt oder insgesammt?


    Was ich damit sagen will:

    Wird das so gehandhabt, dass man nur gleichzeitig nicht mehr als 10 "gelbe" Waffen im Besitz haben darf oder wird es so, dass die gelbe WBK quasi 10 "Stempelfelder" hat und wenn man die "verbraucht" hat, hat man auf alle Zeit Pech gehabt?


    Es ist wohl nicht ganz so selten, dass man mal eine Waffe wieder abgibt ("Fehlkauf" wird wieder abgestoßen) oder sich für ein anderes Modell oder eine andere Disziplin entscheidet bzw. auch mal was ausprobiert (Freie Pistole ist doch nichts gewesen, UHR auch nicht, Ordonnanz macht auch keinen Spaß mehr und wird gegen die Tontaubenflinte getauscht)...


    Wenn man also mal 8 "gelbe" Waffen hatte und die nun alle wieder verkauft sind, man effiktiv also nur noch 2 besitz, kann man dann noch welche dazu kaufen oder geht das dann nur noch über die grüne WBK mit Voreintrag???

    Mit freundlichem Schützengruß!

  • 10 schwarze Waffen. Auch verteilt auf sagen wir mal neun gelbe WBKs. Aber mit etwas Eigeninitiative hättest du das auch schnell selber rausfinden können.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • nur ansatzweise bewusst war, was sie eigentlich bedeutet und was für massive Folgen sie haben würde.

    Also siehst du aus deiner professionellen Sicht eine Möglichkeit, das, was die "haben wollten" aufgrund ihrer komplett falschen Formulierung gerichtlich zu kippen? (Natürlich nur bis zum nächsten WaffUnRÄndG)

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Gibt es schon Neuigkeiten was das neue Waffengesetz betrifft? Wurde es schon vom Bundespräsidenten unterschrieben? Bzw. im Bundesanzeiger veröffentlicht? Oder gibt es sowas wie eine Übersicht alte Variante und neue Variante WaffG?

    Danke im voraus.



    Gruß Norddeutscher

  • Gibt es schon Neuigkeiten was das neue Waffengesetz betrifft?

    Was verstehst du unter "Neuigkeiten"?

    Wurde es schon vom Bundespräsidenten unterschrieben?

    Unbekannt.

    Bzw. im Bundesanzeiger veröffentlicht?

    Nein. Bisher noch keine Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt (letzte Ausgabe ist vom 11. Januar)


    Oder gibt es sowas wie eine Übersicht alte Variante und neue Variante WaffG?

    Leider nein. Nur den 144-seitigen Flickenteppich, der in sich absolut nicht stimmig ist.

    Ich habe heute (d.h. eigentlich gestern) unsere Mitglieder soweit mir möglich über die sie betreffenden Änderungen informiert - ohne Gewähr.


    Die größten Teile des Änderungsgesetzes treten erst 6 Monate nach Verkündung in Kraft.

    Jedoch - und das ist nicht logisch - gelten für die Gelbe WBK die Bestände am darauffolgenden Tag der Verkündung.


    Nehmen wir mal den hypothetischen Fall:

    Fritz Müller besitzt am Tag nach der Verkündung 12 Waffen "auf Gelb" (alten Schwedenmauser auf Grün aus alten Tagen lassen wir mal vereinfachend draußen).


    Eine Woche nach Veröffentlichung kauft er sich noch einen Unterhebelrepetierer auf Gelb. Da das Gesetz bzw. der Teil des WaffRÄndG noch nicht in Kraft getreten ist, müßte er die Waffe noch eingetragen bekommen. Und sie ein halbes Jahr wieder abgeben. Was für ein Wahnsinn!!!


    Oder habe ich da irgendwas nicht richtig verstanden? Wahrscheinlich.


    Auch die Softairspieler träumen anscheinend noch davon, ihre 0,5 Joule Vollautomaten ggf. auf Einzelschuss umbauen und dann eFfen zu lassen. Geht nicht, wenn ich das richtig verstanden habe: Aus Vollautomaten umgebaute Halbautomaten rutschen von Kat B (oder hier: Spielzeug) nach Kat A - Verbotener Gegenstand. Nix mit eFfen! --> "Gehe in das Gefängnis. Begib Dich direkt dorthin. Gehe nicht über Los. Ziehe nicht DM 4000 ein!"


    Das einzig Gute sind die jetzt endlich (fast) klaren Regeln zur schießsportlichen Aktivität bezüglich Bedürfnis zum Besitz. Und dass die Jäger dann leiser knallen dürfen.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Also siehst du aus deiner professionellen Sicht eine Möglichkeit, das, was die "haben wollten" aufgrund ihrer komplett falschen Formulierung gerichtlich zu kippen?

    Gerichtlich kaum. Wobei ich nichts dagegen habe, zwischen 15.000 und 30.000 € an einem aussichtslosen Verfassungsbecshwerdeverfahren zu verdienen. Gerne. :-)


    Aber in der Staatspraxis gibt es regelmäßig "Reparaturgesetze", um grobe Gesetzesfehler oder Ungerechtigkeiten nachträglich zu bereinigen.

    Mit Abgeordneten wie Armin Schuster oder Irene Mihalic wäre das zu machen. Mit Abgeordneten wie Marc Henrichmann nicht.


    Carcano

  • Die Neue Westfälische zu der beschlossenen Änderung des Waffengesetzes:

    Da hat sich aber einer wirklich mal die Mühe gemacht, recht sauber zu recherchieren! Hut ab!

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Oh jetzt nach dem heutigen Amok- Lauf in Rot am See, wird sicher alles wieder verschärft! Die neue Runde wird eröffnet! Vielleicht dürfen jetzt die Taschenmesser nur noch 2,5 cm lang sein!

  • Taschenmesser? Wattebällchen!

    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Oh jetzt nach dem heutigen Amok- Lauf in Rot am See, wird sicher alles wieder verschärft! Die neue Runde wird eröffnet! Vielleicht dürfen jetzt die Taschenmesser nur noch 2,5 cm lang sein!

    Manchem würde ich gönnen dass seine Wünsche in Erfüllung gehen.