Stammschießen 2019

  • Hallo Theo....

    Danke für deine Arbeit!

    Ein LG Ergebnis ist wohl unter gegangen. Ich prüfe es und melde mich dann per PN. Kann aber etwas dauern.

    Joachim

    Stammschießen?
    Ich bin dabei!

  • Liebe Stammschieß-Schützen,

    ich werde wohl im Juli d. J. zum Stammschießen dazustoßen. Privat nutze ich die app Targetscan, welche nicht schlecht ist wie ich finde.

    So werde ich meine Ergebnisse dann mit entsprechendem JPG-file zusenden.

    Eine Frage noch dazu, bitte.

    Es besteht bei Targetscan die Möglichkeit, die Ergebnisse auf ein Zehntel genau (z. B. 8,7) berechnen zu lassen, oder wie auf das Beispiel bezogen mit 9.

    Wann nutzt man die Zehntel-Berechnung und wann die gerundete Formation? Hängt es von Landesebene / Meisterschaften ab o. ä.?

    Habe bei einem ISSF Weltcup gesehen, dass man Zehntelwertung rechnet. Wie machen wir es hier beim Stammschießen?

    Danke für hilfreiche Hinweise.

    Liebe Grüße,

    Chugen


    Feinwerkbau P8X

  • Hallo Chugen,

    das ist von der Disziplin abhängig.

    Wie in diesem Wettbewerb im Einzelnen verfahren wird, ist im Eröffnungsbeitrag erläutert.

    Demnach ist es auch zulässig für bis zu zwei Monaten Ergebnisse "nachzumelden".

    Es wäre für dich damit möglich, mit deinem ersten Ergebnis, gemeldet für April aber noch jetzt im Juni geschossen, in den Wettbewerb einzusteigen.

    Du kämst damit noch auf die "volle" Zahl von 8 Wertungswettkämpfen für 2019.

    Am besten liest du dir den 1. Beitrag einmal durch.

    Gruß Joachim

    Stammschießen?
    Ich bin dabei!

  • Danke HaJoxyz und allen anderen für die Antwort... Ich lese mich ein und melde mich mit den entsprechenden Ringen. Grüße

    Liebe Grüße,

    Chugen


    Feinwerkbau P8X

  • Hallo,


    hier mein Ergebnis für LG Freihand für Juni, geschossen vorgestern als ich in Vorbereitung zur Landesmeisterschaft eine Leistungskontrolle geschossen habe. Damit ich auch etwas für die Kondition tue, habe ich ein 60-Schuss-Programm durchgezogen - leider auch mit dem einen oder anderen Konzentrationsproblem.


    92 + 99 :) + 97 + 96 = 384


    Gruß

    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • KK 3x20 Juni

    k 93, 99 = 192; l 96, 98 = 194; s 92, 96 = 188; Total 574

    die neuen Kleiden funktionieren auch im KK :love:

  • Ich habe heute unsere VM geschossen. Ich möchte für LP40 Juni : 99+98+95+98=390 Ringe melden.


    Zwei Schüsse auf Scheibe 22168 waren nicht ganz eindeutig. Targetscan sagt jeweils 9, aber eine Schützenkamerad und ich sind uns einig, dass es zwei 10en sind, deshalb gebe ich auch das obigen Ergebnis an.


    Übrigens geschossen mit RWS Training.

  • Hallo Bastian, kurze Frage; hat es einen besonderen Grund warum du 8x5 Schuß machst und nicht 4x10?

    Sorry, aber ich bin ja wirklich ein Grünschnabel und darf soclhe Fragen stellen ;-)

    Übrigens Respekt, einige sehr schöne Scheiben dabei!!!

    Liebe Grüße,

    Chugen


    Feinwerkbau P8X

  • Hallo Chugen,

    Sorry, aber ich bin ja wirklich ein Grünschnabel und darf soclhe Fragen stellen ;-)

    kein Problem.


    8x5 Schuß machst und nicht 4x10

    Unsere Auswertemaschine schafft zuverlässig max 5 Schuss/Scheibe und da unser Sportleiter Geld sparen wollte, hat er 5x8 genommen:). Auf Meisterschaften findet man aber häufig 2x20.


    Grüße

    2.10 Steyr EVO RWS Training

    2.20 Hämmerli FP60 RWS Club

    2.40 Smith & Wesson 17-3 Masterpiece CCI SV

  • Du meintest zu Meisterschaften sicherlich 20x2 (Scheiben x Schüsse). So kenne ich das auch. Es dient der sicheren Bestimmung der Treffer. Im Training, wenn es mir eher um Trefferlagen/-bilder geht, dürfen es auch mehr als 5 Schuss pro Scheibe sein. Auswertungen mit mehr als 5 oder sogar 10 Schuss pro Scheibe besitzen bei Luftpistole auf 10m aber erfahrungsgemäß ein hohes Potential für Fehldeutungen. In anderen Kombinationen mit vergleichsweise kleinen Löchern, großen Scheiben und (zumindest bei mir) großen Streukreisen wie bei Freie Pistole, sind auch 20 Schuss auf eine Scheibe kein Problem bei der Auswertung.

    Bei Bastian mit den von ihm geschossenen, engen Streukreisen mit der Luftpistole wäre eine zuverlässige Auswertung von 10 Schuss pro Scheibe für mich nicht mehr möglich. Sogar 5 Schuss pro Scheibe sind da für mich beim Auszählen eine Herausforderung.

  • Danke euch beiden für die Info. Ein guter Tag heute, gerade erst begonnen und schon etwas gelernt. Merci :)

    Liebe Grüße,

    Chugen


    Feinwerkbau P8X

  • Ich habe heute unsere VM geschossen. Ich möchte für LP40 Juni : 99+98+95+98=390 Ringe melden.

    8| hui, Glückwunsch, ein Traumergebnis, bist du auch in der Bundesliga unterwegs? Damit dürfte man ja nahezu jedes Duell gewinnen :thumbup:


    Ich als autodidaktischer Hobbyist und Anfänger hab grad das Ziel, die 340 zu knacken, gestern noch ein wenig meinen Griff nachjustiert respektive die Handballenauflage, ich hoffe dass die weiter verbesserte Haltung noch ein klein bissl was bringt. Konzentration und Bereitschaft, einen Schuss abzubrechen wenn man sieht es wird nix, sind noch klare Baustellen jenseits des Haltekonditionsthemas, die wohl das meiste Verbesserungspotenzial in sich bergen. :whistling::saint: Hauptsache der Spaß bleibt erhalten. :)

    Lieber Mätsch-LG schießen als im Matsch LG schießen :S

    Schützen sind wie Goldschmiede: sie können von Ringen nicht genug kriegen ^^