Waffenkoffer für Kurzwaffen - Wer kennt was feines

  • Hallo


    Bei der Fa. Berwall kannst du dir Maßeinlagen für deinen Koffer anfertigen lassen. Ich habe mir einen Koffer für meine X Five mit Zubehör anfertigen lassen passt alles Perfekt.

    Evo10, LP50RF, X Five, MG2E, GSP Expert

  • Beitrag von Ultrahorst ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Einen Berwall-Doppelkoffer hatte ich auch mal. War mir zu unpraktisch und schwer. Außerdem stimmte bei meinem die Qualität nicht. Ich habe dann alles mögliche probiert (Große Reisetasche, kleine Koffer, großer IPSC-Rucksack) und bin dann letztlich bei einem Peli 1560 Klon gelandet. Meiner ist der Albu Protector Mobil 40, der mit Schaumstoffeinlagen 130 EUR gekostet hat. Den Schaumstoff hätte ich mir sparen können.

    Ich wollte nur einen Koffer, den ich mitnehmen will. Ich bestücke den Koffer in 2 Konfigurationen: Luftpistole oder Feuerwaffen. Bei LP nehme ich meine Schuhe und die LP-Tasche (Stativtasche) mit in den Koffer. Bei Feuerwaffen kommt das Stativ (Sirui T-1004X Traveller) und das Spektiv (Das hier nur zur besseren Sicht nicht auf dem Stativ liegt) in den Koffer. Dann bleibt genügend Platz für 2 Feuerwaffen und Munition.



    Formeinlagen passen nicht so gut zu mir, da ich immer andere Kurzwaffen dabei habe. Ich habe die Waffen in Miltec-Pistolentaschen im Tresor liegen und packe die dann genau so in den Koffer.


    Bisher größtes Manko sind die Räder an dem Koffer. Die haben sehr wenig Bodenfreiheit und bei Steinen auf dem Weg Probleme. Das ist aber beim Original- Peli 1560 auch so. Da habe ich aber schon eine Lösung beauftragt. Ein Schütze beim mir aus dem Verein baut andere Radhalterungen aus dem 3D-Drucker.


    Wenn der Koffer etwas kleiner sein darf, dann kann ich den Koffer von vidaxl.com empfehlen. Für den Preis von um die 60 EUR inkl. Schaumstofffüllung nicht zu schlagen. Der Koffer entspricht im Albu-Shop dem Protektor Mobil 25. Er ist ein Klon des Peli 1510.


    Ansonsten wären vielleicht auch die neuen Peli Air Koffer was. Die gibt es etwas größer als den 1560. Allerdings zu heftigen Preisen.

  • ich hab mir für meine scharfen Kurzwaffen dieses Jahr von Peli den 1450 gekauft.

    Sieht sehr hochwertig aus. Koffer und Verschluss ist extrem robust ausgeführt.

    Es passen drei KW + Munition + Magazine + Reinigungsschnüre rein.

    Innen ist Würfelschaumstoff, den kann man sich so "rausbrechen" wie man es für nötig hält.

    Der Gehörschutz kommt außen drüber.


    Die LuPi transportiere ich im originalen Behältnis. Das ist für meine Bedürfnisse vollkommend ausreichend.

    Steyr Evo 10 - GSP Expert - Glock 17 - STI Eagle .45


    Wer A sagt, muss nicht B sagen.