ISSF Regeln 2017

  • Hallo zusammen,


    Olympia hat mich veranlasst, mal nach den ISSF Regeln 2017 zu suchen.
    Außer einer Vorabinformation an die Industrie ist aber nichts zu finden.
    Tante Google sagt mir sogar, dass diese hier hinterlegt wurde. Den Einsteigspunkt dazu konnte ich aber leider nicht ausmachen...
    https://meisterschuetzen.org/a…anges-regarding-sh-1-pdf/


    Das Thema wurde bereits in diesem Forum diskutiert:
    http://targettalk.org/viewtopic.php?f=6&t=52226&start=20
    Einschränkend sind jedenfalls die folgenden geplanten Regeländerungen, die mich auch persönlich betreffen würden:

    • Seitenblenden sind nur noch Wurfscheiben-Schützen gestattet, nicht mehr Pistolen- und Gewehrschützen.
    • Elektronische Gehörschützern sind nur noch den Funktionären, nicht mehr den Schützen an der Feuerlinie gestattet.
    • Bei Luftgewehren und 50-m-Gewehren wird die Höhe des Hinterschafts zwischen Pistolengriff und Schaftkappe auf 130 mm Höhe, bezogen auf die Laufmitte, begrenzt.

    Weiß schon jemand etwas über die neue SpO 2017 des DSB und was von den geplanten ISSF-Regeländerungen übernommen wird?

  • Den Beitragsstrang den du suchst wäre hier:


    Protokoll der ISSF Februar 2016, mit erheblichen Änderungen in den Wettkämpfen




    Bei Luftgewehren und 50-m-Gewehren wird die Höhe des Hinterschafts zwischen Pistolengriff und Schaftkappe auf 130 mm Höhe, bezogen auf die Laufmitte, begrenzt.

    Welchen Schaft nutzt du? Wie sind hier deine Maße?



    Weiß schon jemand etwas über die neue SpO 2017 des DSB und was von den geplanten ISSF-Regeländerungen übernommen wird?

    Naja der DSB schustert sich ja jetzt schon seit 8 Jahren seine Sportordnung zusammen. Ob da jetzt was dazu kommt oder nicht macht da das Kraut nicht fett...

  • Beim LG bis ich ja ernsthaft unterpriviligiert.
    Ich schieße zzt. noch mit einer FWB 600, aber aufgerüstet zu einem Auflagegewehr mit Visierlinienerhöhung und -rückverlagerung, schrägem Auflagekeil und dem kippbaren Anschütz-Diopter 7002.


    Egal wie besch ..eiden die SpO des DSB Ist, wir müssen leider damit leben.
    Bin ja mal gespannt, ob die nächste endlich wieder beschreibt, wie die Finals zu laufen haben.

  • Die Lösung für die besch.... SPO des DSB :


    Man wechsle den Verband, Disziplin und suche sich mit seinem Sportgerät eine Disziplin wo die Sportordnung eher lasch ist.
    Fällt mir beim LG spontan was ein ;-)

  • JoHannes22
    Ich denke, das dieser Vorschlag die schlechteste aller Lösungen ist.


    Das Recht auf eine sachlich vorgebrachte Kritik lasse ich mir nicht nehme. Auch nicht, wenn es die Herren in den oberen Etagen des DSB betrifft. Sicher können sie nicht jedem gerecht werden, aber den Kontakt zu der breiten Masse der Schützen ist ihnen schon etwas abhanden gekommen.


    Mit freundlichen Grüßen


    Claus-Dieter