Waffentransport innerhalb der EU

  • Hallo Kollegen,
    nur mal eine Frage: Da ich öffters nach Hungarn fahre wollte ich einfach mal wissen, könnte ich den da ohne irgend welche Zusatzbescheinigungen
    einfach z.b mein Luftgehr, mein Kleinkaliber und meine Flinte zu Tontaubenschießen einfach mitnehmen. Natürlich habe ich meine WBK immer im Auto? Leiter wurde dieses Thema bei der Waffensachkunde nicht behandelt und die ganzen Vorschriften durchlesenis mühvoll.
    Danke für die Tips.
    Grüsse Reinhold

  • dazu brauchts den eu-feuerwaffenpass. dann geht das - & wenn der Schießstandbetreiber dir eine Einladung mitgibt. Denn fahrten mit waffen müssen immer zweckgebunden sein.
    die europäischen feuerwaffenpass stellt die behörde deiner wbk aus.
    Für das luftgewehr - sofern unter 7,5joule braucht es gar nichts - ansonsten wie wbk waffe handhaben - aber das ist ja eh schon
    soweit meine basics
    mfsg daniel

  • einfach z.b mein Luftgehr, mein Kleinkaliber und meine Flinte zu Tontaubenschießen einfach mitnehmen. Natürlich habe ich meine WBK immer im Auto? Leiter wurde dieses Thema bei der Waffensachkunde nicht behandelt und die ganzen Vorschriften durchlesenis mühvoll.
    Danke für die Tips.
    Grüsse Reinhold

    Internationale Bestimmungen für die Sachkunde? Da möchte ich mal das Geschrei hier hören wenn derartiges wirklich in den Fragenkatalog reinkäme.


    Einfach bei den zuständigen Konsulaten anfragen und gegebenenfalls auch Auweichrouten beachten.


    Karl

  • Internationale Bestimmungen für die Sachkunde? Da möchte ich mal das Geschrei hier hören wenn derartiges wirklich in den Fragenkatalog reinkäme.
    Einfach bei den zuständigen Konsulaten anfragen ....

    Na ja, aber genau diese Rahmenbedingungen kann man doch wohl in der Ausbildung erwähnen. Zum EU-Feuerwaffenpass sollte man in jedem Fall etwas sagen.

  • Hy,
    bei uns wurde das Thema angeschnitten, der Feuerpass wurde erwähnt. Der hilft aber nur bedingt, da immer noch die jeweiligen Landesgesetze gelten. D.h. man muss sich genau anschauen, welche Länder man auf der Reise tangiert.


    Die Praxiseinschätzung eines guten erfahrenen Schützen war "Lass ess".
    Am Besten vor Ort mit Leihwaffen vom jeweiligen Verein schiessen.


    Gruss
    Dirk