Schießschuhe

  • Hallo,
    ich schieße nun seit bisschen mehr als einem Jahr und stehe nun vor der Qual der Wahl beim Kauf von den ersten Schießschuhen. In meine engere Auswahl kommen 3 verschiedene Modelle.
    - Sauer Perfekt Style Flex
    - Kurt Thune Modell Evolution
    - Kurt Thune Modell Expert II
    Über den Sauer Perfekt Style Flex Schießschuh habe ich bisher überwiegend positives gehört. Einzig eine etwas dünne Sohle wird bei diesem Modell kritisiert. Das Modell Evolution von Kurt Thune soll die bestmöglichste Stabilität bringen und das Modell Expert II soll sich sehr gut auf kleine, knochige & dünne Füße einstellen lassen. Letzteres habe ich nämlich, bezogen auf meine Schuhgröße von 39. Bei den Kurt Thune Modellen ist mir allerdings auf den Bildern die rechteckige Form der Sohlen aufgefallen, muss diese nicht nach den neuen Regeln abgerundet sein, wie bei dem Perfekt Style Flex Modell von Sauer ?
    Habt ihr Erfahrungen mit den einzelnen Modellen und welchen Schießschuh würdet ihr mir empfehlen ? ?(


    Liebe Grüße, Fabi

  • Also ich habe mir damals im Laden vor Ort viele Schuhe anprobiert und auch keinen Blick aufs Preisschild gewagt. Der Schuh, der mir dann am besten passte, den hab ich dann genommen.
    Manche möchten von vornherein nur das teuerste haben, andere haben sich eine Preisgrenze gesetzt, was bringt es, wenn ich dann einen Schuh habe, der mir nicht optimal passt. Es bringt auch nicht viel zu hören, welche Schuhe anderen Schützen passen. Du schreibst ja schon, dass du knochige dünne Füße hast, ich hab nen recht hohen Spann und bei mir ist es ein Schuh von Sauer geworden. In solch einem könnte Dein Fuß vielleicht Verstecken spielen. Fahr´ zum Fachhändler und probiere die Schuhe dort an.


    muss diese nicht nach den neuen Regeln abgerundet sein

    In den Regeln der ISSF hat sich dort was geändert, beim DSB gab 2014 folgenden Hinweis dazu:


    Doch nun zur neuen Regel. Die Verfasser waren sich einig, dass nicht durch neue Regeln oderÜbernahme der Intern. Regel die Sportler verärgert werden sollen, in dem sie ihre Ausrüstungneu kaufen müssen. So sind alle alten Regeln der Bekleidung und Schuhe unverändertübernommen worden. Auch bei der Hose darf noch der Gesäßfleck vorhanden sein. Wenn einSportler bereits eine Einkleidung nach der ISSF Regel verwendet, kann er ein Sitzkissen wieim intern. Regelwerk festgelegt, verwenden.


    Ob diese neuen Regeln demnächst in einer komplette Neuauflage der Sportordnung übernommen werden, man kann davon ausgehen, aktuell sind sie kein Bestandteil der Sportordnung.

  • Hallo @scherge,
    erstmal vielen Dank für deine Antwort ^^ . Preislich gesehen bin ich der gleichen Meinung wie du, es muss halt passen :thumbsup: . Auf jeden Fall werde ich verschiedene Modelle und Größen vorab probieren, jedoch wollte ich von vorne rein wissen, ob ich den ein oder anderen Schuh durch zum Beispiel nicht Einhaltung der Sportordnung, was hier ja nicht der Fall ist, ausschließen kann. Dir ist also die dünnere Sohle von Sauer, von der ich des öfteren gehört habe, nicht negativ aufgefallen ? :)

  • Meine Tochter hat einen Schuh von Sauer und ist soweit damit zufrieden. Sie schiesst auch International damit und durch die 4eckige Form ohne überstehende Sohle hat sie keinerlei Probleme. Eventuell sollte man über Einlagen vom Schuhmacher nachdenken.
    Ich selber habe jetzt seit neuestem Pistolenschuh von Corami, kann aber nicht lang drin stehen. Da muss ich auf jeden fall Einlegesohlen bzw. vernünftiges angepasstes Fußbett nachrüsten. Harte Sohle halt.

  • Noch ein Tipp: Bevor man sich teure Einlagen, Gel- oder Memorysohlen um 50 oder 60€ kauft, kann man sich diese auch vom Arzt verschreiben lassen und beim "Orthopädiemensch" passgenau für die Schießschuhe anfertigen lassen. Das kostet dann ca. 25€ Zuzahlung und kommt der 100% Lösung sehr nahe. Der große Vorteil ist, dass man dem Techniker erklären kann, dass die Einlagen zum Stehen und nicht zum Laufen gedacht sind und dass sie nicht Plattfüße korrigieren sollen, sondern eine saubere Druckverteilung und gute Balance gewährleisten sollen.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • Hab mich mit Sauer wie immer in Kontakt gesetzt und heute sind die Perfect Style Flex angekommen. Sie sitzen sehr gut, sind bequem und heute Abend kann ich Sie bereits testschießen. Immer wieder ein Vergnügen mit Sauer :love:

  • So, sie sind einfach super. Habe direkt meinen alten Rekord von 385 auf 388 steigern können :love::thumbsup:

  • Hallo Fabi,
    wie fallen die Schuhe von der Größe aus,eher groß oder eher klein?Ich habe normal Gr.43 aber je nachdem auch mal Gr.44 deshalb die frage.


    Gruß
    Robert

  • Hallo Fabi,
    wie fallen die Schuhe von der Größe aus,eher groß oder eher klein?Ich habe normal Gr.43 aber je nachdem auch mal Gr.44 deshalb die frage.


    Gruß
    Robert

    Hey, ich habe die selben Schuhe und habe Sie in einer größe kleiner, als meine normalen Straßenschuhe und dies wird auch von Sauer so empfohlen..


    lg Oli

    Walther LG 400 Monotec Electronic

  • Hallo Fabi,
    wie fallen die Schuhe von der Größe aus,eher groß oder eher klein?Ich habe normal Gr.43 aber je nachdem auch mal Gr.44 deshalb die frage.


    Gruß
    Robert

    Hallo Robert,


    die Schuhe sind bei mir größer ausgefallen. Privat bzw. meine Straßenschuhe haben die Größe 39, bei den Sauer Schießschuhen habe ich die Größe 37 ausgewählt. Wenn ich was bei Sauer bestelle, frage ich immer erstmal per Email mit meinen Maßen an. Bei den Schuhen habe ich ebensfalls meine Fußlänge vermessen, den netten Leuten von Sauer eine Email geschickt und dann einmal Größe 37 und einmal Größe 38 bestellt. Größe 37 passte mir persönlich besser.


    Liebe Grüße, Fabi.