• Hallo
    ich Training Schieß ich so um die 280 bei 30 Schuss Luftgewehr 10m
    SO vorgestern Hatte ich nen Wettkampf und war voll aufgeregt und demendsprechen war mein ergebniss: 250 Ringe!
    Was kann ich machen dass ich nich sonn schiss vor wettkämpfe habe?


    mfg simon

  • hallo. wie alt bist du denn und warum schießt ihr nur 30 schuss?


    die aufregung im wettkampf kann man nur durch routine wegbringen. etwas selbstvertrauen ist auch nicht schlecht. also, wettkämpfe schiessen so oft es geht, im training einen etwa gleichstarken gegner suchen und gegeneinander schießen. wenns geht auch im training auf fremde stände ausweichen.

  • Wenn Du nicht zu jung bist und auch sonst keine körperlichn Einschränkungen hast, würde ich im Training definitiv die Doppelte Wettkampfdistanz (also 60 Schuss empfehlen).


    Da kannst Du sehen (nach einigen Trainingseinheiten) welche Serien (anfang oder Ende) schwächer sind.


    Daraus kannst Du schließen:


    1. evtl. längere Vorbereitungsschüsse.
    2. "weniger ist mehr!" d.h. mit konzentration früh beginnen.


    Aber um mehr sagen zu können benötige ich mehr Informationen von Dir.

    Wer nichts weiß, muss alles glauben" Marie von Ebner-Eschenbach 1830-1916

  • In einigen Gauen / Kreisen werden 30 Schuss im Rundenwettkampf geschossen. Das ist also nicht weiter ungewöhnlich. Du solltest darauf achten deinen gewohnten Schießablauf beizubehalten. Sehr viele Schützen schießen deutlich schneller oder langsamer wenn Stress aufkommt. Das kann große Auswirkungen auf das Ergebnis haben. Eine häufige Fehlerursache.

    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Hallo Simon...
    das Problem kenn ich . Wir machen auch 30 Schuss. Den einen Tag schieß ich im training 285 und im Wettkampf gegen Schwache Gegener schieß ich dann 265 oder so. Gegen Starke Gegner dann wieder 280. Das liegt auch nur daran das ich mir selbst Druck mache.
    Am besten ist es wenn du die immer nur auf deinen Anschlag konzentrierst. Der Ablauf muss immer gleich sein, dann machst du dir auch keine Gedanken um schlechte Schüsse, wenn sie dann überhaupt noch entstehen. Aber das ist leichter gesagt als getan.
    Bester gruß Flipp

  • Na aber seine Frage war was er dagegen tun kann das er schon vor dem ersten Schuss die Pumpe merkt - würd mich zum Beispiel auch interessieren schiesse schon ein paar Jährchen und auch viele Wettkämpfe aber die Nervosität die krieg ich auch nicht weg selbst wenn ich weiß das es völlig unbegründet ist.

  • Ok auf den Anschlag konzentrieren das musst du ja machen damit du überhaupt was trifftst aber du bekommst doch auch mit ob es dir gut geht oder nicht. Wenn du dann auf ein gutes Ergebnis zusteuerst. Oder registrierst du nicht was du triffst sondern ziehts die 40 Schuss durch und dann schaust du?

  • ...Was kann ich machen dass ich nich sonn schiss vor wettkämpfe habe?
    ...


    So komisch das auch klingen mag: Mehr Wettkämpfe schießen, um Dich an den Stress zu gewöhnen. Und die Ratschläge beherzigen, die schon gegeben wurden. Zudem: Es gibt auch so etwas wie eine "mentale Wettkampfvorbereitung". Dazu gehört z.B. autogenes Training. Hast Du es damit schon mal versucht?

  • Rechtzeitig am Veranstaltungsort sein, um sich in Ruhe auf den Wettkampf einstellen und evtl. die eine oder andere Entspannungstechnik noch anwenden zu können. Umziehen dauert ja auch etwas.


  • .... Zudem: Es gibt auch so etwas wie eine "mentale Wettkampfvorbereitung". Dazu gehört z.B. autogenes Training. Hast Du es damit schon mal versucht?


    Das erinnert mich an Skifahrer oder unsere Bob- und Rodelflitzer, die vor dem Rennen im Gedanken die Strecke durchgehen.
    Klar ist das nicht so einfach, die Nervosität zu ignorieren. Ich stehe selber ab und zu im Final-Schießen und spüre dann plötzlich den Herzschlag im ganzen Körper... obwohl ich vorher schon 40x toll geschossen habe und das eigentlich nur ein Bonus ist.
    Also tief durchatmen und Deinen "Schiss" in positive Energie umwandeln ;)

  • Also tief durchatmen und Deinen "Schiss" in positive Energie umwandeln

    Super Dibow der Satz paßt.
    Meine Meinung ist,wenn du im Training deine Ergebnisse hast dann wirst du von alleine sicherer.
    Immer daran denken < Du bist der Beste >

    Gruß
    Mattl

  • Sorry war im urlaub^^
    Danke für eige tipps


    ja ich schieß bei 2 kreisen mit


    in dem einen schießen wir sogar 15 schuss (volliger rummel dafür sich anzuziehen)
    inneres training hab ich noch nicht probiert
    ich hab mir sonn buch gekauft von sauer wo man seine ergebnisse einrtagen kann


    mfg