Aufklärung / Hilfe

  • Soweit ich informiert bin,
    ist Alkohol für Schützen auf der Dopingliste...
    in diesem Sinne..Prost.. :wacko:


    Alle ins Gold
    Humpi
    www.bogen-sbs.de
    _____________________________________________________
    Mein Motto: "Viel Trainiert, nix passiert...."

  • war von euch noch keiner auf der deutschen
    die machen da ab junioren Stichprobenartig alkohol kontrollen


    also alkohol soll für manche beruhigen
    einer be kreisliga A hat bei uns vorm wettkampf 2-3 schnaps getrunken un mit 11 ringen mehr als sonst bestergebniss geschossen

  • Ein Tipp noch: Wenn das wieder passiert, dann geh vom Stand weg und leg für ein paar Minuten die Füße hoch. Dann können sich die Beine entspannen und das Blut herausfließen. Danach fließt wieder frisches sauerstoffreiches Blut in die Beine. Das kann helfen.


    Ein Tipp noch: Wenn das wieder passiert, dann geh vom Stand weg und leg für ein paar Minuten die Füße hoch. Dann können sich die Beine entspannen und das Blut herausfließen. Danach fließt wieder frisches sauerstoffreiches Blut in die Beine. Das kann helfen.


    Das vom Stand weggehen ist sicher eine gute Idee...Würd einfach ein paar Meter hoch und runter gehen nur hochlegen ich weiss nicht. Das Blut fließt so oder so von daher machts denk ich ma nicht all zu viel aus.


    Frohes Fest noch ;-)

  • also ich würd vom stand gehen paar meter laufen und vllt was trinken
    das blut stockt sich nach langem schießen schon ein wenig in den beinen da ist das mit den beinen hochlegen vllt gar keine so schlechte idee

  • Hi zusammen,
    dass Alkohol zum Doping gehört ist mir auch neu 8)
    Also in meinem Verein gibts auch einige die vorm Wettkampf ein Bier oder so trinken,...


    Zu dem Problem mit den Knien:
    Ich hab auch manchmal im Wettkampf ich weiß nicht aus nervosität oder KP,.. ?(
    da zittert bei mir auch manchmal ein Bein,...ich nimm dann immer für einige Schüsse die ganze Spannung raus :whistling: ...also das hab ich dann nicht auf dem vorderen Standbein(das unterm Stützarm) sondern auf dem Hinteren....




    Und dann hab ich noch eine Frage:
    Ich hab mir vor ca einem halben Jahr angewöhnt im Wettkampf so alle 10Schuss eine kleine Pause zu machen und zu TRINKEN,...
    joa aber es dauert nicht lange, da hab ich gemerkt dass ich vom trinken kurzwe Zeit später beim Schießen aufstoßen bekomme...und das nervt mich dann beim Schießen,,.... :cursing:
    Deswegen hab ich wieder aufgehört beim Schießen zu trinken.. :evil:


    -> Habt ihr das auch?


    mfg

  • Das hab ich mal ne Zeit gemacht, als ich meine Kreislaufprobleme ziemlich schlimm hatte. Aber mach's doch einfach so: Trinke vor dem Wettkampf/Training konstant Wasser, aber nicht zu viel auf einmal und höre rechtzeitig wieder damit auf, damit du nicht auf die Toilette musst beim Schießen, des is net so ideal ;) Dann müsste dein Wasserhaushalt im Körper stimmen.
    Aber das mit dem Aufstoßen stimmt, deswegen sollte man das ganze auch lassen, wenn man nicht gerade dazu genötigt wird wegen gesundheitlichen Faktoren

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost

  • Ich hab mir vor ca einem halben Jahr angewöhnt im Wettkampf so alle 10Schuss eine kleine Pause zu machen und zu TRINKEN,...
    joa aber es dauert nicht lange, da hab ich gemerkt dass ich vom trinken kurzwe Zeit später beim Schießen aufstoßen bekomme...und das nervt mich dann beim Schießen,,.... :cursing:
    Deswegen hab ich wieder aufgehört beim Schießen zu trinken.. :evil:


    -> Habt ihr das auch?


    mfg

    Na ja, wenn ich was mit Kohlensäure drin trinke oder gar eh schon nen übersäuerten Magen hab dann geht mir das genauso. Deshalb besser was ohne Gas.

    Mein Trainingsmotto:
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. (Philip Rosenthal, Unternehmer, *1916)

  • ohne Gas! Ja das habe ich auch schon versucht aber irgendwie bringt das nix, es ist dann zwar nicht soo stark aber mich nervt das und lenkt ab weil ich kann nicht abziehen während ich aufstoße das ist scheiße... :cursing:


    aber bei mir in der gegend da trinken 90% der Schützen...und ich frage mich ob das nicht sehr wichtig ist wenn alle trinken und dran glauben ?(

  • Also bei uns trinken keine 10% der Schützen und die schießen auch in richtig hohen Ligen (BuLi, ReLi, BayernLi etc.). Du darfst keinen Durst bekommen, aber beim SChießen trinken halte ich nicht für sonderlich gut.

    SG 1850 Wirsberg e.V.
    2. Mannschaft, Gauliga Ost