ISSF Weltcup Gewehr / Pistole in München

  • Hallo Freunde,


    hier der Zeitplan:


    MONDAY 21.05 Arrival of Delegations

    TUESDAY 22.05 08:30-12:30 Official Training
    08:30-18:00 Equipment Control
    15:00 Technical Meeting

    WEDNESDAY 23.05 08:30-10:15 10m Air Rifle Men Relay 1
    08:30-10:30 50m Pistol Men Elimination 1
    08:30-13:45 25m Pistol Women Precision Stage 1
    10:45-12:30 10m Air Rifle Men Relay 2
    11:15-13:15 50m Pistol Men Elimination 2
    13:30-14:45 10m Air Rifle Women Relay 1
    14:00 Finals 10m Air Rifle Men
    15:15-16:30 10m Air Rifle Women Relay 2
    18:00 Finals 10m Air Rifle Women

    THURSDAY 24.05 08:30-10:30 50m Pistol Men
    08:30-12:30 25m Pistol Women Rapid Fire Stage 2
    11:30-12:45 50m Rifle Prone Men Elimination 1
    12:00 Finals 50m Pistol Men
    13:30-14:45 50m Rifle Prone Men Elimination 2
    13:30-18:00 25m Rapid Fire Pistol Men Stage 1
    14:00 Finals 25m Pistol Women

    FRIDAY 25.05 08:30-09:45 50m Rifle Prone Men
    08:30-14:00 25m Rapid Fire Pistol Men Stage 2
    10:45-13:00 50m Rifle 3 Positions Women Elimination 1
    11:15 Finals 50m Rifle Prone Men
    13:30-15:45 50m Rifle 3 Positions Women Elimination 2
    15:15 Finals 25m Rapid Fire Pistol Men

    SATURDAY 26.05 08:30-10:15 10m Air Pistol Men Relay 1
    08:30-10:45 50m Rifle 3 Positions Women
    10:45-12:30 10m Air Pistol Men Relay 2
    11:45-15:05 50m Rifle 3 Positions Men Elimination 1
    12:15 Finals 50m Rifle 3 Positions Women
    14:00 Finals 10m Air Pistol Men
    15:45-19:05 50m Rifle 3 Positions Men Elimination 2

    SUNDAY 27.05 08:30-09:45 10m Air Pistol Women Relay 1
    08:30-11:50 50m Rifle 3 Positions Men
    10:15-11:30 10m Air Pistol Women Relay 2
    13:00 Finals 10m Air Pistol Women
    13:45 Finals 50m Rifle 3 Positions Men

    MONDAY 28.05 Departure of Delegations



    zumindest für Schütz(inn)en aus der näheren Umgebung dürfte sich sicher auch ein Besuch direkt auf der Anlage in Hochbrück lohnen.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Hallo zusammen


    Ich habe mir vorgenommen, am Sonntagmorgen nach München hochzufahren um den Dreistellungskampf zu verfolgen. Ich bin aber noch nie in Hochbrück gewesen, deshalb habe ich noch Fragen, welche mir hoffentlich jemand von Euch beantworten kann. Hat es genug Parkplätze bei der Schiessanlage oder ist es besser, mit den öffentlichen Verkehrsmittel anzureisen? Ist es generell möglich, als Zuschauer die Wettkämpfe zu verfolgen oder ist das abgeschottet? Haben die Hersteller am Sonntag auch noch ausgestellt oder sind die dann auch schon am auf- und abräumen? Wäre froh, wenn mir jemand antworten könnte. Vielen Dank schon im Voraus.


    Grüsse Happyshooter

  • Hallo Happyshooter,


    Parkplätze gibt es in der Regel genügend auf dem Areal, also normalerweise kannst mit dem Auto anreisen.


    Hochbrück ist sehr zuschauerfreundlich, man kommt eigentlich überall hin. Hinter den KK-Ständen sind Tribünen, auf denen man entspannt im Sitzen die Wettbewerbe verfolgen kann und in der Finalhalle gibt es auf den Tribünen sowohl Sitz- als auch Stehplätze.


    Ob Hersteller auch noch am Sonntag da sind, kann ich dir leider nicht beantworten.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Parkplätze gibt es in der Regel genügend auf dem Areal, also normalerweise kannst mit dem Auto anreisen.


    Bei "normalen" Veranstaltungen gibt's genug Parkplätze, wie DIngo sagt (und eine Bushaltestelle nahe der Enfahrt zur Anlage existiert auch, aber wird wochenendes nicht oder kaum bedient). Bei Deutschen Meisterschaften ist die Anlage (meist) dichtgemacht und abgesperrt und man muss den Shuttlebus vom nächsten Großparkplatz aus nehmen.


    Carcano

  • @ Dingo und Carcano


    Besten Dank für Eure Rückmeldungen, dann freue ich mich auf den Besuch am Weltcup und drücke den Schweizer und den Deutschen Schützen kräftig die Daumen.


    Gruss Happyshooter

  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln geht am Sonntag nichts, die Erfahrung sagt dass die Aussteller am Sonntag recht bald mit dem Abbau beginnen, den Aufbauten vom letzten Sonntag nach sind deutlich weniger Aussteller als z. B. bei der DM da.


    Karl

  • Hab mir grad hier das Finale angeschaut.


    EIn Finale mit deusche beteiligung, sieht man bei Freier Pistole nicht sehr oft in letzter Zeit. Da freut es einen doch wenn dann ein Deutscher, Florian Schmidt, mit 570 als bester Schütze ins Finale geht.


    Weniger freude macht dann eher das Final Ergebnis, mit 87,2 Ringen landete er am ende auf Rang 5.


    Erster wurde, mit 10,2 Ringen mehr im Finale wie Florian, der Koreaner Oh Jing Jong, der als 8. ins Finale gegangen ist.


    (bitte nicht beim namen des Koreaners Schlagen, bin nicht unbedingt sicher ob ich das jetzt richtig abgeschrieben habe)

  • Hallo Happyshooter,


    wenn Du sicher gehen willst, dass bestimmte Hersteller/Händler auch noch den ganzen Sonntag über auf der Anlage ausstellen, würde ich Dir vorschlagen, bei denen vorher kurz per Mail oder wahrscheinlich noch besser per Telefon anzufragen. Man kann bei solchen Veranstaltungen schon öfter beobachten, dass manche Händler schon am Vorabend abreisen oder den letzten Tag hauptsächlich zum Abbau und dergleichen nutzen.


    Ansonsten gelten die Anmerkungen von Dingo und Carcano. Diese Weltcups sind normalerweise nicht sehr überlaufen, im Gegenteil, und so sollte es auch keine Probleme mit einem Parkplatz geben. Der Eintritt ist in der Regel auch frei und Du kannst sicher bei allen Bewerben und sogar den Finals ein bequemes Plätzchen finden, von dem aus Du alles gut beobachten kannst. Die Atmosphäre ist bei diesen Welcups auch immer recht locker, so dass es auch kein Problem sein sollte, auch mal direkt mit dem einen oder anderen Teilnehmer in Kontakt zu treten und auch mal das eine oder andere Wort zu wechseln.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Munkhbajar Dorjsuren ging mit 583 ins Sportpistolen-Finale, aber doch nur als siebte raus - Pech gehabt. So oder so, eine tolle Leistung.
    Wie erwartet, war sie die weitaus beste Deutsche. Warum Julia Hochmuth nicht etwas mehr Gewicht auf SpoPi legt, weiß ich nicht - erfolgversprechend wäre es wohl.


    Carcano

  • Hallo HappyShooter


    Mec-Centra war/ist vom 21.05-28.05 in München
    Tec-Hro war/ist vom 23.05-27.05 in München
    Wer noch alles Vorort ist weis ich leider nicht.


    Quelle: Facebook


    Gruß

    Der PC rechnet mit allem, nur nicht mit seinem Besitzer
    Atomkraft, ja bitte!

  • Hab mir gerade die Ergebnisse von Luftgewehr Damen angesehen. Jessica Mager hat sich ja richtig gut geschlagen! Sonja Pfleischifter hat ihre Medaille durch ein Acht im Finale leider verschenkt...

  • Ist heute jemand da und schaut sich 3stellung finale der frauen an?

    Der Schießsport:
    -so interessant im Leistungsbereich
    -so spannend im Wettkampf
    -so Brüderlich in der Gemeinschaft
    darum Liebe ich diesen Sport so sehr.

  • Der Weltcup hier ist wirklich der Hammer! Fast jedes Finale mit deutscher Beteiligung, Weltklasse Leistung z.B. 100er Serie von Ralf Schumann in der letzten 4 Sekunden-Serie (leider hat er es nicht ins Finale geschafft), 100er Serien bei den Lupi-Schützen...


    Nahbare Schützen, ein Interview von Barbara Engleder nachdem erfolgreichen Finale gibt es bald auf meinem Blog.


    Zuschauerfreundlicher Wettkampf kein Eintritt, ausreichend kostenlose Parkplätze, Bildschirm mit den Trefferbilder über den Schützen.


    Viel Hersteller bei den man sich über die neuesten Entwicklungen informieren kann und Topservice, z.B. Steyr die meine Waffe vor Ort repariert haben.


    Einziger Nachteil: morgen ist der letzte Wettkampftag!


    Gruss aus München


    Stefan