LG300 Alutec schaft

  • hey...
    wie ich gestern bemerkt habe ist seit denn ich mein Gewehr wieder bekommen habe (austausch des druckminderes)
    mein Vorderschaft wieder genau grade untern Gewehr... ist eigentlich auch kein Problem man löst einfach unten die Schraube und kann das Gewehr neigen... bei mir leider nicht mehr!
    jetzt hab ich gestern den Schaft abgenommen und mal geguckt und mir ist aufgefallen das dass Gegenstück für die Schraube fest sitz...
    wie komme ich daran?! muss ich dazu denn komplette Aluschaft vom System lösen!?
    wenn ja sind das nur die 3 schrauben vorne der bügel für den Lauf, und die beiden seitlichen Schrauben untern Diopter?!
    mfg

  • Hey !


    Ja also das Gegenstück zu dieser Schraube sitzt unter dem Druckminderer, das System muss also raus. Wahrscheinlich hat sich das eckige Gegenstück irgendwie verklemmt.


    Um das System herauszubauen, muss du links und rechts am Schaft "unterm Diopter" die Schrauben lösen, sowie eine Schraube am "Bügel" und dann noch eine vierte Schraube, diese befindet sich direkt rechts neben dem Loch, an dem die Vorderschaftverstärkung angebracht wird, die du im Moment ja nicht bewegen kannst.
    Mehr nicht.
    Das Gegenstück befindet sich dann unter einer festgeklebten, schwarzen Pappe.


    Achtung, wichtiger Tipp, wenn du am System/Schaft rumschraubst ! :


    Dreh' auf keinen Fall hinten an den Schrauben , die in diesen Löchern in der Nähe der Schaftbacke sind und ins System gehen, denn mit der unteren Schraube verstellst du die V0 deines Gewehrs und dein Druckminderer kommt nicht mehr klar, das Schussbild ist dann zu vergessen. In dem Fall musst du das Gewehr wieder beim BüMa einstellen lassen.
    Die obere Schraube verstellt den Absorber, auch nicht gerade ratsam.


    Mit freundlichen Grüßen, Christopher ^^.

    LG: Walther LG300 XT Alutec mit Centra Block Club, JPK Kunst-Griff, TEC-HRO Touch
    KK: Anschütz Mod. 54 Match im Schaft 1813 "Super Match" tuned by MEC, Centra, ahg-Anschütz

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr