MEC Mark 1 Aluschaft

  • Hallo Meisterschützen,


    Ich spiele seit längerer Zeit mit dem Gedanken mir für mein LG einen MEC Mark 1 Aluschaft zuzulegen.
    Ich würde gerne mein LG 300 XT einsetzten (habe aber auch noch ein 8002 s2).


    Hat jemand Erfahrung mit diesen Schäften? Speziell geht es um LG freihand.


    Grüße SL

  • ich hab mir den MEC Mark 1 jetzt ein Paar mal auf der deutschen Meisterschaft und muss sagen, dass der Schaft an sich top ist.
    Nur die Frage ist wozu sollte man soviel Geld ausgeben, wenn man eh schon einen Schaft hat? das LG 300 XT hat doch auch schon einen guten Alu-Schaft?
    Von den Verstellmöglichkeiten sollten die beiden eigentlich gleich sein, außer der rundrum bewegliche Griff, sowie die in alle Richtungen verschiebbare Backe. Da würde ich eher noch einzeln eine verstellbare Backe(dann eher eine von Tec-Hro, da die Backe von MEC eine mit Gummi überzogene Backe ist) und eine moderne Schaftkappe dazu kaufen.


    Außerdem ist das eloxierte Aluminium sehr empfinflich gegenüber Kratzer.. Ich hatte das KK von Maik Eckhardt in der Hand und das sieht aus wie ein Schlachtfeld. auch die Gummischicht auf der Backe war schon total aufgerissen.

    Wettkampfbestleistungen:
    LG 40 Schuss: 390, 60 Schuss: 580 mit meinem Feinwerkbau 800X

    KK liegend: 586, 3x20: 560, 3x40: 1132 mit meinem Walther KK500 E im Tec-Hro fanatic Schaft

  • Nun gut... Nätürlich ist der LG300 Alutec-Schaft nicht schlecht. Der Mark I hat aber schon noch einige spezielle Features.
    Verwendest du den Mark I oder hattest du ihn in der Hand? Mich würde das Gewicht interessieren. Bin aktuell Ca bei 5,3 Kg und die neue Kombi aus LG300 und Mark I sollte auf keinen Fall leichter sein.


    Grüße SL

  • Ich hatte ihn neulich auf der deutschen Meisterschaft mal wieder in der Hand. Über das Gewicht kann ich jetzt nicht sagen, vielleicht stehts auf der Website von MEC. Nützt dir aber auch nur was, wenn du das Gewicht von deinem eigenem Schaft weißt.
    Außerdem ist es sowieso kein Problem, wenn er schwerer sein kann. Gewicht drauf geht immer, andersrum wird schwer.


    So speziell sind die "Features" auch nicht. Eher problematisch, so verstellt sich wenn man die Schaftlänge ändern will vielleicht auch ungewollt die Position der Backe, da diese auch im ganzen nach vorne und hinten verschiebbar ist. Beides wird nämlich durch die selbe Schraube geklemmt.

    Wettkampfbestleistungen:
    LG 40 Schuss: 390, 60 Schuss: 580 mit meinem Feinwerkbau 800X

    KK liegend: 586, 3x20: 560, 3x40: 1132 mit meinem Walther KK500 E im Tec-Hro fanatic Schaft

  • Hallo SL,
    ja, wozu eigentlich? (Das ist nun von mir ironisch gemeint).


    Wenn Du den Wunsch hast, ein neues Gewehr zu schießen, ist der MEC Mark 1 Schaft eine sehr gute Wahl. In Verbindung mit deinem Systeme noch dazu eine relativ kostengünstige.
    Wie bereits angemerkt besitzt Du mit dem 300 XT, ein hervorragendes System und von der Wartung her einfach unproblematisch. Die verbauten Läufe waren allesamt von einer überragenden Qualität. Ich würde die Wahl so treffen.
    Einer Schützin in unserem Verein habe ich diesen Schaft für Ihr 300 XT verkauft. Sie ist einfach nur Glücklich damit und trifft zudem auch noch.


    Der Schaft ist von den Verstellmöglichkeiten mit einem Alutec-Schaft nicht zu vergleichen.
    Eloxierung ist Aufpreis und nicht Serienausführung.
    Zudem denke ich, das mancrazy12 noch nicht sehr oft die Waffen von Weltklasse-Schützen in der Hand hatte. Zum einen altern diese durch den häufigen Gebrauch wie im Zeitraffer, zum anderen werden diese Teile oft passend gemacht, von der Optik nicht schön, aber Zweckmäßig.


    Ich habe seit knapp zwei Jahren die Schaftbacke CHEEK an meinem FWB 800. Die Einstellung ist ohne wenn und aber.
    Die Beschichtung hat bisher bei wöchentlich 2-3 mal Training nicht sonderlich gelitten. Lediglich an der Stelle, wo im Anschlag die Wange ruht ist die Beschichtung minimal dunkler. Die Beschichtung als mit Gummi zu beschreiben, ist allerdings recht unpräzise gewählt.



    Mit Schützengruß


    Claus-Dieter

  • Kannst du mir in etwa sagen welches Gewicht deine Schützenschwester hier fährt?
    Ich habe allein im vorderschaft 280g und finde die Verteilung echt klasse!


    Ist rein informativ für mich, logisch geht es immer schwerer...


    Grüße SL

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr