DISAG-Wissenswertes und Tipps

  • Sowas Ähnliches haben wir manchmal bei unserer Gate/Tablet-Anlage. Zuerst werden keine Schüsse angezeigt, nach einem Neustart des Messrahmens zeigt er nur noch 10er an, alles schön rot auf der Anzeige, alle Werte mit 10,X. Obwohl man am Schussbild auch Neuner sehen kann, von der Position auf der Scheibe her.

    Bei uns war bisher immer eine falsche Einschaltreihenfolge die Ursache. Zum Beispiel wurde der Stand vom Serverrechner schon belegt, obwohl er elektrisch noch gar nicht eingeschaltet war.

    Da es aber eine Gateanlage ist, weiß ich nicht, ob es dir da weiterhilft.

    Walther LG400 Anatomic - Walther LP400 Alu 5D - Cold Steel Professional .625 Big Bore - ;)

  • Hallo,


    die Messrahmen stehen nach dem Hochfahren immer auf LP.

    Wenn also der Messrahmen nach der Standbelegung gestartet wird, steht der Messrahmen auf LP.


    Grüße

  • das ist nicht standardconfig des Schießmenü (die auswahl der disziplinen)
    hat da jemand rummgebastelt? ich kann das, weiß aber auch, was geht und was nicht...


    mfsg daniel

  • Danke für euer Feedback! Genau, ich werde jetzt mal den Zielbildwechsler wieder einsetzen und meine Vermutung überprüfen, dass es eine Spannungsschwankung (oder ähnliches) gibt und der Messrahmen während des Betriebs neu startet.

    Falsche Reihenfolge etc ist auszuschließen, da es wie gesagt nur einen Stand von sechs digitalen Ständen betrifft und alle gleichzeitig (mit genügend Leerlauf zwischen Hochfahren und Standzuweisung) gestartet werden.


    Ich hätte erwähnen sollen, dass beim letzten Auftreten vor dem besagten Fehlerfall bei einem anderen Schütze das Preisschießen korrekt auf LG durchgelaufen ist (ohne Neustart danach - bzw. zumindest ohne manuell ausgelösten Neustart ;))

  • Es hat ein Java Update gegeben. Schau mal bitte, ob der Pfad zu Java noch stimmt - Im Opticscore Server Menüpunkt Extras - Visualisierung 2:

    Der Pfad zu java.exe kann bei dir anders sein.

  • Hi Joker,


    hatten wir auch, da war das Java update Schuld. Einfach den Pfad und die exe wieder richtig eingeben, dann läuft es wieder.


    Viel Erfolg

    Viele GRüße

    Thorsten

    Never give up. With zero you still can reach 390.8)

  • Servus,


    die Pfade hatte ich schon mal neu angepasst und auch ältere Java Versionen probiert.

    Ich werde es nochmal versuchen wenn ich im Schützenhaus bin.

    Komischerweise funktioniert die alte Visualisierung schon noch... (Die mit dem grünen Layout, die neue ist ja mehr Schwarz gehalten)

  • Beim falschen Pfad dürfte doch die Visualisierung gar nicht starten, oder? Auf dem Bild sieht es aber so aus, als wäre sie gestartet aber leer?

    Walther LG400 Anatomic - Walther LP400 Alu 5D - Cold Steel Professional .625 Big Bore - ;)

  • Hi,


    was passiert, wenn du in der OSS die Haken für die Visualisierung klickst?

    Vielleicht hat er dir beim Update diese Einstellunge nicht übernommen, dass die Stände automatisch angezeigt werden.


    Grüße

    Armin

  • Prüfe mal, ob die IP vom Server (ServerIP) noch auf localhost steht (wenn die VIZ auf dem gleichen Rechner läuft) oder die korrekte IP des Server-Rechners in der config-Datei auf dem anderen Visualisierungs-Rechner eingetragen ist.


    Ich meine das sah bei uns auch so aus, als wir mit der Visualisierung auf einen separaten Rechner gezogen sind und die IP falsch eingetragen war.

  • Moin zusammen,


    habe mal eine Frage zur DISAG-Glücksscheibe (Preisschießen). Kann man die Wertungszahlen in den Kästchen ändern? Auch mit negativen Zahlen?

    Wenn ja -wie ist der Weg dahin?


    Gruß

    Carl

  • Wir haben 10 Disag Optic Score LG-Stände mit Gate. Die Anlage läuft ohne Probleme, wenn mann die Handys aus dem Stand verbannt. Sonst ist der Router zu sehr mit den Handys beschäftigt(haben keinen Telefonanschluß)!

    Wenn man keine Probleme hat, sucht man nach Verbesserungen.

    Wenn Disag die Glückscheibe variabler macht, würde diese Disziplin mehr Spaß bringen.


    Eine Frage noch zum automatischen Ausloggen beim Preisschießen. Kann man die Ausloggzeit verlängern? Die Zeit von 2-3Sek. sind sehr kurz um die letzte Serie zu betrachten. Eine Zeit-Variable unter "Datenbank > Einstellungen" währe sehr hilfreich.


    Gruß

    Carl

  • Die Anlage läuft ohne Probleme, wenn mann die Handys aus dem Stand verbannt. Sonst ist der Router zu sehr mit den Handys beschäftigt(haben keinen Telefonanschluß)!

    Hallo Carl.
    Wir haben keine Probleme mit "fremden" Geräten bei unserer Gate-Anlage. Ich habe die IP-Adressen bei den Tablets fest eingestellt und die Tablets im (mitgelieferten DISAG-) Router mit ihren MAC-Adressen fest verbunden. Funktioniert so, wie die im Handbuch stehende Anbindung der Messrahmen, natürlich mit anderen IP-Adressen. Damit sind alle wichtigen Adressen fest vergeben und dir kann eigentlich niemand mehr "dazwischenfunken".

    Walther LG400 Anatomic - Walther LP400 Alu 5D - Cold Steel Professional .625 Big Bore - ;)

  • Moin zusammen.

    Vielen Dank Quigley 68.

    Werde es mit festen IP´s ausprobieren.

    Kann man den Disag-Router unsichbar schalten? Ich kann mir nicht vorstellen, das der Router sich beim Preisschießen mit den ca 40 Handys auf dem Stand nicht beschäftigt!


    Danke Daniel für die Antwort.

    Der Ausdruck beim Preisschießen (Pokalschießen von Gastvereinen) ist zu viel Papier. Um so mehr Automation um so weniger muß dem Gastvereinen erklärt werden. Noch einen "Ja/Nein Button" überfordert einige Schützen.=O


    Gruß Carl

  • Kann man den Disag-Router unsichbar schalten? Ich kann mir nicht vorstellen, das der Router sich beim Preisschießen mit den ca 40 Handys auf dem Stand nicht beschäftigt!

    Unser Router ist sichtbar. Hatten gerade ein Preisschießen mit knapp 50 Schützen + Anhang an einem Abend. Keinerlei Probleme.

    Walther LG400 Anatomic - Walther LP400 Alu 5D - Cold Steel Professional .625 Big Bore - ;)

  • Ich kann dir nur sagen wie wir die Gate Anlage ohne Probleme im Griff haben. Den originalen Router haben wir von Anfang an durch einen anderen ersetzt:

    TP-Link Archer C7 AC1750

    Unser Router ist mit zwei Wlan-Bereichen ("Disag" und Gastzugang" mit jeweils einem eigenen Passwort ausgestattet.

    1) Wlan "Disag": Die Tablets, der Server, das Gate und die Schießrahmen sind fix über IP-Reservierungen (mit den MAC Adressen) mit dem ersten Wlan "Disag" verbunden. Dort lassen wir keine anderen Geräte wie Handys usw. zu, d.h. das Passwort teilen wir keinem mit.

    2. Wlan "Gastzugang": Das Passwort dazu hängt sogar im Aufenthaltsraum. Da tummeln sich bei Freischießen oft 20-30 Geräte drin.


    So ein Router kostet ca 80-100 Euro. Gibt es auch von Dlink, oder Asus. Der Router ist unserer Meinung nach eines der wichtigsten Teile des Netzwerkes. Er muss richtig konfiguriert sein, damit er stabil laufen kann. Wie gesagt, bis jetzt funzt alles ganz gut, wobei die neuen Softwareversionen von OpticScore Server und Gate auch immer besser wurden.

    Edited once, last by inntaler ().

  • Zum Ausloggen:


    Das Gate wird nach einem fertig geschossenen Bewerb oder einer Wertung sofort dunkler, das Ergebnis ist dann nicht mehr zu lesen, weil sich auch dann ein Fenster darüber legt. Wir haben bis jetzt keine Möglichkeit gefunden, dies zu umgehen. Das stört uns auch, weil viele vom Stand hereinkommen und nachfragen, was sie geschossen haben. Hier sollte Disag beim Gate wirklich noch nachbessern! (Ich hoffe da liest einer von Disag mit!)