Schlag den Raab

  • Servus,


    habt ihr am vergangenen Samstag zufälligerweise Schlag den Raab angeschaut? In einem der Spiele mussten Stefan Raab und sein Gegner ihre Zielgenauigkeit unter Beweis stellen. Auch eine Art der Öffentlichkeitsarbeit. Beidhändige Sportpistole wird wohl eine neue Disziplin. :D


    Video des Spiels


    Beste Grüße


    Gerhard

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Wie in einem anderen Forum zum Thema Sportschiessen:


    Dem Raab würd ich so keine Pistole in die Hand drücken, sein Kontrahend sollte, wie die Quasselstrippe mit den Karten schon gesagt hat, bleib von den Kufen weg und geh lieber zum schiessen.


    Mich würd ja interessieren welcher Verein das ganze Mitorganisiert hat, es war ja ein kleines Logo zu sehen bei einem.


    Ich hab da auch ein kleines konzept in der Tasche, die man mal Raab vorstellen könnte für eines seiner Events.
    Kann ähnlich aufgezogen werden wie seine Stock Car Challenge oder deine Wok WM.


    Ich müsste nur noch an ein oder zwei Kleinigkeiten feilen.

  • Ich bin heim gekommen, hab kurz ferngeschaut und zufällig war die nächste Disziplin eben das Sportpistolen Schießen. Für Raab ist es echt gar nichts, sein Gegner könnte sich auf jeden Fall überlegen, ob er es nicht mal "normal" ausprobieren sollte.


    lg
    Gusti

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Okay ich habs nicht gleich gesehn, aber jetzt übers internet nachgeholt... :thumbup:


    ich finde okay raab war nicht gut aber ich denke doch normal oder? 8| 
    wenn man mir so eine pistole in die hand drücken würd, wär ich ehrlich gesagt froh überhaupt die scheibe zu treffen,... :whistling:


    da fand ich marcus auftritt eher hammer gut...
    also nicht raab sooo schlecht sondern markus sehr gut... :thumbsup:


    ich finde es gut dass schießen mal ins fernsehen kommt,...zumindest kurz,...
    ich finde so eine stunde in der woche die bundesliga begegnungen könnten schon im fernsehen übertragen werden oder? :D 
    das kommt alles viel zu kurz,... :(

  • Die Kandidaten konnten in der Probe sicher alle Spiele ausprobieren. Sie hätten ohne eine gründliche Einweisung wahrscheinlich gar nicht gewusst wie sie anhalten müssen um in die Mitte zu treffen. Zumindest habe ich noch keinen Anfänger gesehen der so routiniert wie Stefan Raab und sein Gegner mit dem Sportgerät umgehen. Stefan Raab war eigentlich sogar erstaunlich gut. Schließlich musste er direkt nach dem anstrengenden Eisfußball an den Schießstand treten während sich sein Gegner noch einige Zeit ausruhen durfte.

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • klar kurze einweisung, :rolleyes: 
    aber sicherlich keine lange probe wenn überhaupt, wobei ich mir das schießen mit so einem teil sehr schwer vorstelle :whistling:

  • Ist nicht schwer, hab erst zwei mal damit geschossen, aber sofort ins Schwarze getroffen. Hängt zwar sicherlich damit zusammen, dass ich Luftpistole schieße, glaube aber trotzdem dass es mit kurzer Einführung gut machbar ist.

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • gut das kann ich jetzt so schlecht einschätzen aber wenn man schlag den raab gesehen hat
    könnte das gut sein da die ja nicht all zu schlecht waren... :thumbup:

  • Wäre ein anzeichen dafür, probiers doch einfach mal aus, wenn ihr in eurem Verein die Möglichkeit habt oder in einem benachbarten Verein...

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • naja in unserem verein hab ich nicht die möglichkeit.... 8| 
    habe bisher nur bogen, lupi, und so kleine miniklappgewehre probiert zu schießen... 8o 
    wobei meine disziplinen sind armbrust 10m, und lg... :thumbsup: 
    kk hab ich auch noch gar nie geschossen,...mal sehen ob sich dieses jahr mal die gelegenheit dazu bietet im nachbarberein mal zu probieren,...aber da ich mit meinen zwei disziplinen voll ausgelastet bin ist das okay,...aber probieren wär mal nicht schlecht.... :D


    joa,...würd bei mir auch gar nicht gehn wir haben zwar eine kk- manschaft im verein aber die trainiert fast nie da wir keinen kk stand haben nur lg und armbrust 10m.... :P 
    wenn ich davon ausgeh dass zur lupi noch mehr gewicht und rückschlag dazu kommt könnte ich mir nicht vorstellen was zu treffen,... :cursing: 
    wobei ich auch eine schützin bin die sich ihre ringe erarbeitet,...ich bin leider keine die ohne training bestleistungen oder super hohe ergebnisse hinlegt,....ich trainiere für meine leistungen sehrsehr viel seit einem jahr eig fast täglich,... :thumbsup:


    aber ich merk daqs auch wenn man täglich trainiert bekommt man ein gefühl im anschlag und in der waffe das glaubt man kaum, was sich auch an leistungssteigerungen wiederspiegelt ^^


    mfg