.22 Einkaufsmöglichkeiten in/um Frankfurt

  • Hallo,


    wo finde ich denn im Raum Frankfurt (genauer Dietzenbach) gute Einkaufsmöglichkeiten für .22 Munition? Da wird es doch sicherlich gute Fachgeschäfte geben, oder?


    Ich würde gern verschiedene Hersteller ausprobieren, aber nicht unbedingt über den Versandweg.


    Gruß

    Punktde

    AMAT VICTORIA CURAM

    ====================

    Walther LG300XT alutec | Feinwerkbau 300S | Feinwerkbau 100 | HW 40 PCA | Hämmerli 208s (.22 lfb) | Walther P.38 (9x19mm)

  • …präzisiere testen.

    Nur verschiedene Hersteller was zum Gewehrschießen ohne das testen der verschiedenen Lose allerdings wenig Sinn machen würde. Oder ein Test für die Pistole ?

  • …präzisiere testen.

    Nur verschiedene Hersteller was zum Gewehrschießen ohne das testen der verschiedenen Lose allerdings wenig Sinn machen würde. Oder ein Test für die Pistole ?

    Hi,


    ich möchte Trefferlage, Schussverhalten (Härte), Ladezuverlässigkeit u.ä. testen. Das soll kein "Minutionstest" im eigentlichen Sinne sein...eher ein "Ausprobieren" wenn man so will. Je 100-200 Schuss und dann mal sehen, wie die so laufen.

    AMAT VICTORIA CURAM

    ====================

    Walther LG300XT alutec | Feinwerkbau 300S | Feinwerkbau 100 | HW 40 PCA | Hämmerli 208s (.22 lfb) | Walther P.38 (9x19mm)

  • Hi,


    ich möchte Trefferlage, Schussverhalten (Härte), Ladezuverlässigkeit u.ä. testen. Das soll kein "Minutionstest" im eigentlichen Sinne sein...eher ein "Ausprobieren" wenn man so will. Je 100-200 Schuss und dann mal sehen, wie die so laufen.

    je 100-200 Schuß?
    Wie lange möchtest du denn da testen?
    In der Regel merkt man nach 10 Schuß pro Serie was "läuft" und wenn man dann meint was gutes gefunden zu haben macht man nochmal 10 oder 20 zur Sicherheit. Es kann nämlich durchaus passieren das du bei 10 Schuß eine tolle Gruppe hast, und dann Schuß 11 und 12 weit weg sind.
    Zudem wird es keinen Händler geben der die zu den normalen Testpreisen 100-200 Schuß pro Serie gibt, die wirst du dann alle kaufen müssen.
    Es gibt auch nur sehr wenige Händer die Einspannvorrivhtungen haben für Pistolen, die meisten haben das nur für Gewehr.


    Frag doch mal in Kriftel nach, das sind nur etwa 30km von Dietzenbach, wo die Ihre Munition kaufen. Da schießt doch die Weltelite um Christian Reitz und Detlef Glenz ist dort Trainier. Die werden doch wissen wo es einen vernünftigen Händler gibt.

  • Reitz ist Lapua Schütze im Team Lapua. Der testet in Schönebeck direkt. Ebenso O.Geiß wie fast alle von Kriftel.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Mach einen Termin in Schönebeck und Frage ob sie eine Einspannvorrichtung für deine Pistole haben. Du musst denen dann nur sagen wieviel Schuss du abnehmen möchtest. Dann schauen die, welche Lose in ausreichender Menge da sind. 5000-10000 Schuss sind da schon sinnvoll.

    Finde einen Händler (z. B. Buinger) der dir per Mail bestätigt, dass du über sie einkaufen darfst (Mail musst du denen in Schönebeck mitbringen) . Bei Schönebeck gibst du vor, welche Sorten du schießen willst (man kann dort (im Gegensatz zu RWS) auch günstige Sorten testen und dann wird getestet. Wir hatten das auch so gemacht. Der Test kann 3 Std. dauern.

    Hat man die Beste Muni gefunden darfst du die Pakete mitnehmen. (evtl. Fragen die ob du einen Feuerlöscher im Auto hast, kontrolliert wurde es bei mir nicht). 14 Tage später bekommst du die Rechnung von z. B. Buinger und zahlst diese.

  • Hi,


    ich möchte Trefferlage, Schussverhalten (Härte), Ladezuverlässigkeit u.ä. testen. Das soll kein "Minutionstest" im eigentlichen Sinne sein...eher ein "Ausprobieren" wenn man so will. Je 100-200 Schuss und dann mal sehen, wie die so laufen.

    Ah,... ok.

    Wie ich aus deinem anderen thread Probleme mit neueren CCI Lieferungen?

    entnehme geht es dir wohl um Muntion zu Pistole schießen.

    Schussverhalten (Härte), Ladezuverlässigkeit u.ä. kannst du "per Hand" ja testen aber was meist Du mit Trefferlage ?

    Die Trefferlage wird per verstellung der Visierung korrigiert, das kann schon von Munition zu Munition, ja von Los zu Los unterschiedlich sein was aber kein Problem ist.

    Den Streukreis der Munition selbst lässt sich nicht per Hand testen.

  • Jemand aus meinem persönlichen Umfeld hat Matritzen für die Maschinen von SK entwickelt. Der ist dort sehr gut vernetzt. Außerdem kenne ich ein Mitglied aus dem Team Lapua persönlich, sowie zwei Schützinnen die für Kriftel SpoPi schießen. Mehr möchte ich dann doch nicht verraten. Reicht das als Referenz Herr D. ?

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Christian Reitz schießt schon Jahre nur Lapua!

    Er bekommt sie ja auch in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt :). Wer im Jahr >20000 Schuß weg trainiert, und die Munition selbst bezahlen muss, wird sich überlegen, ob er in dem Preissegment einkauft.

    Zurück zum Thema: ich kann Herrn Heil in Breuberg auch empfehlen. Ist von Dietzenbach ca. 45min. KK Munition eingespannt auf Schußbild testen kann man aber meines Wissens nicht. Einfach mal anrufen.

  • Er bekommt sie ja auch in ausreichender Menge zur Verfügung gestellt :). Wer im Jahr >20000 Schuß weg trainiert, und die Munition selbst bezahlen muss, wird sich überlegen, ob er in dem Preissegment einkauft.

    Zurück zum Thema: ich kann Herrn Heil in Breuberg auch empfehlen. Ist von Dietzenbach ca. 45min. KK Munition eingespannt auf Schußbild testen kann man aber meines Wissens nicht. Einfach mal anrufen.

    Er schießt im Jahr bis zu 60000 Schuss!


    Bei Herrn Heil kann man auch die KK Munition einschießen lassen, soweit ich weiß, einfach mal anrufen.


    Auch gibt es noch Schiesssportbedarf Reinsch in Frankfurt, er schießt einmal im Jahr, in Sulzbach, KK Munition ein!

  • 60000 Schuss wow, es gibt auch noch ein Leben außerhalb der Schützenstände:). Ich komme gerade mal auf ca. 2500-3000 in .22lfb, 1000 in 9mm und 2500 in 4,5mm sowie 1000 in 12/70 und vielleicht max. 50 -100 Schuss 7x65R + .308 jagdlich.

  • Als Top OSP Schütze sind das 1000x60 Schuß Programme. Wenn man mal überlegt wie viele 4sek Serien die trainieren ist das wohl im Rahmen. Der ist freigestellter Polizeikommisar und Schütze von Beruf. Das Privatleben kommt da bestimmt nicht zu kurz.

    Meisterschützen, noch unterhaltsamer wie der Lets Shoot Discord.


    PS: Schießen lernt man nur durch schießen.

  • Pro Training sind es mal schnell 200 oder 300 Schuss.


    Die Topschützen brauchen da ein anderes Kontingent als wir! :D8o

  • zumindest findet man im Internet auch Bilder wo Lapua Munition bei CR am Stand liegt neben seiner Pardini.

    Ich weiß, dass Christian Reitz Lapua Munition schießt. Das war auch nicht meine Frage.

    Christian Reitz schießt schon Jahre nur Lapua!

    Ich weiß, dass Christian Reitz Lapua Munition schießt. Das war auch nicht meine Frage.


    Reitz ist Lapua Schütze im Team Lapua. Der testet in Schönebeck direkt. Ebenso O.Geiß wie fast alle von Kriftel.

    Jemand aus meinem persönlichen Umfeld hat Matritzen für die Maschinen von SK entwickelt. Der ist dort sehr gut vernetzt. Außerdem kenne ich ein Mitglied aus dem Team Lapua persönlich, sowie zwei Schützinnen die für Kriftel SpoPi schießen. Mehr möchte ich dann doch nicht verraten. Reicht das als Referenz Herr D. ?

    Mein Frage bezog sich auf die Aussage, dass Christian Reitz und Oliver Geis in Schönebeck testen. Dass die beiden seid Jahren Lapua schießen, ist mir bekannt. Ich wollte wissen, woher Du weist, dass die beiden dazu nach Schönebeck fahren? Das wäre mir neu. Ich bin aber vermutlich nicht so gut vernetzt wie Du.

  • Wenn ich die Duell-Disziplin übe, habe ich am Ende der Munition noch Schiesszeit übrig :D


    Oder anderst gesagt: Die 150 Schuss, welche ich Standardmässig immer dabei habe, sind in weniger als einer Stunde im Kugelfang versenkt.

    Würde ich das wärend der Saison konequenterweise jeden Sonntag machen, so bräuchte ich alleine dafür 5000 Schuss im Jahr.

    + Wettkämpfe und weiteres Training der anderen Disziplinen.


    Da ich die Duell-Disziplin aber viel zu selten Übe, reichen mir ca. 2500 Schuss für die Saison.

    Morini CM22M - SK Pistol Match
    Morini CM162EI - RWS Meisterkugeln

    Steyr Evo 10 - RWS Meisterkugeln

  • Schnellfeuertraining - Päckchenschießen:


    eins zum warm machen

    eins 8 sek

    eins 6 sek

    zwei 4sek


    = 500 Schuß in 1h


    Da ist Spopi Duell echt noch human.