Leute, geht zum Optiker!

  • Sven

    hab mal mit der Lupi aufgelegt einige Versuche mit Scatt gemacht

    bei meiner derzeitigen Brille (Doppelschatten Kimme Korn) wurde die Zielstabilität

    um Welten besser wenn ich einen sehr schmalen Spalt zum Korn einstelle


    normaler Spalt 98,95 (mehrere extreme Zielfehler tlw. bis zum 8er Ring)

    schmaler Spalt 99,100,99 (nur einige leichte Zielfehler welche meist noch schlechte 10er waren)


    ich vermute mal dass man sich bei schmalen Lichtspalt trotz Doppelbild mehr an dem schmalen Lichtspalt (li re Lichtgleichmässigkeit)

    orientieren kann, zumindest bei aufgelegt ging das erheblich besser bei mir


    werd dann mit neuer Brille noch weitere Versuche mit Scatt machen (und auch mit Kornbreite und Kornhöhe experimentieren)





    Lg Manfred

    LP Schütze seit 2018 (derzeitige Bestleistung 372 Ringe)

    ich schiesse derzeit mit einer Walther LP400

    Extras: Griff selbst modelliert, Carbonkartusche, Expertabzug, Scatt MX02 (Trainigssystem)

  • Manfred, meinst Du mit dem Spalt, die Kimmen Breite?

    Mit deinen Werten kann ich so nichts anfangen.


    Wie vorher geschrieben, im Moment ist es bei mir so, dass ich mit der Irisblende Kimme und Korn schon recht gut/scharf sehen kann.

    Klar würde es noch etwas besser gehen, aber da muss ich wohl mal ein etwas anderes Brillenglas probieren, in Richtung wie Matze es beschreibt.

    Mein Sehfehler liegt bei - 1.0 Dioptrien und Zylinder von -0.50, also nicht sehr schlechte Werte.

  • ja, wenn der Lichtspalt zwischen Kimme und Korn schmäler wird, ist es bei mir deutlich besser


    allerdings sehe ich derzeit eher Kimme Korn unscharf mit Doppelbild (ist bei dir ja anders)

    die neue Brille sollte dann mehr die Schärfe Kimme Korn verbessern, dann teste ich noch einmal


    ich hoffe ich komme dann zurecht wenn der Fleck unschärfer wird


    mein Zielauge ist schlechter als deines (habe 0,75 Dioptrin mit Zylinder -1,75)

    das sind aber noch die alten Werte, die heutigen Werte weiss ich noch gar nicht (eher noch schlechter)


    Lg Manfred

    LP Schütze seit 2018 (derzeitige Bestleistung 372 Ringe)

    ich schiesse derzeit mit einer Walther LP400

    Extras: Griff selbst modelliert, Carbonkartusche, Expertabzug, Scatt MX02 (Trainigssystem)

  • Kleinerer Lichtspalt gleich weniger Licht, und genau das bringt die Irisblende.


    Hast Du eine Möglichkeit mal eine Irisblende zu testen?

    Denke das bringt neben einem passenden Brillenglas mehr, als sich in evtl. extrem Bereichen (kleine Lichthöfe/Spalte) zu bewegen.


    Kimme/Korn möglichst scharf und Spiegel ggfls. etwas unscharf wäre der richtige Weg.


    Mit der Gewehr Visierung ist es alles irgendwie einfacher...

  • ich würde eine Irisblende zum neuen Glas dazu kaufen, der Optiker klärt das gerade, ob das alles passend für meine alte LG Schiessbrille erhältlich ist

    (Marke Champion)


    Lg Manfred

    LP Schütze seit 2018 (derzeitige Bestleistung 372 Ringe)

    ich schiesse derzeit mit einer Walther LP400

    Extras: Griff selbst modelliert, Carbonkartusche, Expertabzug, Scatt MX02 (Trainigssystem)

  • Achtung..... Kurzsichtig und Irisblende muss nicht funktionieren......

    beim Gewehr hat das früher bei mir gut funktioniert, werd das auf jeden Fall auch bei LP testen


    Lg Manfred

    LP Schütze seit 2018 (derzeitige Bestleistung 372 Ringe)

    ich schiesse derzeit mit einer Walther LP400

    Extras: Griff selbst modelliert, Carbonkartusche, Expertabzug, Scatt MX02 (Trainigssystem)

  • Hallo,


    hab jetzt eine neues Glas vom Optiker und eine aufsteckbarer Iris bekommen

    das geht soweit recht gut (mit Iris ist das Zielbild auch besser)


    allerdings hab ich auch ein Problem, ich kann das Korn an der LP400 in 3 verschiedenen Stellungen einstellen, aber selbst in der breitesten Stellung erscheint der Fleck deutlich breiter als das Korn, mein Sohn schiesst auch mit einer LP400 er hat aber keine Brille, da bekommt er das hin (Fleck gleich breit wie Korn) , deshalb kann das eigentlich nur mit der Brille zusammen hängen (Fleck escheint bei mir mit Brille größer)


    ich müßte also das Korn erheblich nach hinten verschieben (mal getestet ca. auf Laufmitte) um das hin zu bekommen, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich so optimal wäre, gibt es noch andere Optionen ? (ev. andere Kornbreiten erhältlich oder selbst basteln)


    Lg Manfred

    LP Schütze seit 2018 (derzeitige Bestleistung 372 Ringe)

    ich schiesse derzeit mit einer Walther LP400

    Extras: Griff selbst modelliert, Carbonkartusche, Expertabzug, Scatt MX02 (Trainigssystem)