Munitionstest

  • Hallo zusammen.

    Zu viel Theorie. Der Steuermann sollte sein Gerät beherrschen können. Ich habe mit so vielen BuLi Schützen über das Thema gesprochen. Wird überbewertet.

    ....Ich kann Dir aber aus Gewissheit sagen das auch Schützen ohne Test BuLi schießen und Topleistungen bringen. :) Habe ein Vizeweltmeister im Verein, geschossen mit einer LP65 ohne Test. Bei dem Thema lacht er nur ganz laut :)

    Hallo horch80,


    ich glaub da läuft einiges Durcheinander. LP und LG sollte man nicht miteinander vergleichen. Der Halteraum eines guten Bundesligaschützen ist nun mal wesentlich größer als die Präzision der Munition. So gesehen sind Streukreise von ca. 7mm ausreichend.


    Beim LG sieht die Sache mittlerweile ganz anders aus. Dort entsprechen 0,25mm einem Zehntel Ring.

    Zum Nachdenken:




    Spätestens bei dieser Leistungsdichte sollte man wissen was ein Zehntel pro Schuss wert ist.


    Gruß HdR

  • Ja aber duch die Auflage- Disziplinen wird auch im Pistolenbereich die Munitionsqualität wichtiger als früher. Eine 10,9 ist nun mal mehr als eine 10.0!


    Was ganz anderes wollte ich noch in die Diskussion einbringen. Ich durfte mich neulich mit leitenden Mitarbeitern eines Munitionsherstellers darüber unterhalten. Ein Risiko-Faktor ist im KK Bereich die Herstellung des Zündsatzes. Vor allem die Einbringung des Zündsatzes in flüssiger Form in die Hülsen. Gewicht und Menge des Zündsatzes können bei aller präziesester Fertigung Unterschiede in der Vo bewirken. Im Einzelfall einen Fehlschuß auch bei hochwertiger Munition bewirken.


    Gruß Peter

  • .... Habe ein Vizeweltmeister im Verein, geschossen mit einer LP65 ohne Test. Bei dem Thema lacht er nur ganz laut :)

    Das ist dann aber schon einige Jahrzehnte her. Ich weis nicht genau ob man das mit der LP vergleichen kann aber die LG Ergebnisse welche vor 35-40 Jahren international Top waren werden heutzutage schon in den Landesligen geschossen.

    Leistungsvergleiche mit solch lange zurückliegenden Ergebnissen hinken etwas.

  • Das ist dann aber schon einige Jahrzehnte her. Ich weis nicht genau ob man das mit der LP vergleichen kann aber die LG Ergebnisse welche vor 35-40 Jahren international Top waren werden heutzutage schon in den Landesligen geschossen.

    Leistungsvergleiche mit solch lange zurückliegenden Ergebnissen hinken etwas.

    Das LP Ergebniss war 391 mit ner LP65 ohne Test. :) Stimmt, bei LG mag das was anderes sein.

  • Das LP Ergebniss war 391 mit ner LP65 ohne Test. :) Stimmt, bei LG mag das was anderes sein.

    :S ;(;( :S


    Der neue Olympiasieger! Hurra Hurra! Es gibt doch noch echte Helden auf dieser Welt!

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr
  • Hallo Leute,


    ich hab jetzt gerade in der RUAG einen Munitionstest mit dem LG gemacht. Ich schiesse Auflage. Schaut Euch das mal an und sagt mir, ob das gut oder schlecht ist? Also. wir haben die besten vier Losnummern anschließend nochmal gegeneinander getestet, irgendwie war es für mich früher leichter, ein Schussbild auf Papier zu vergleichen. Natürlich hab ich die Munition mit dem engsten Streukreis ausgewählt. Ach so und ich schiess schon mal 320, wenn ich einen guten Tag habe. Gruß, Onkel Peter

  • Hallo Peter,


    das ausgewählte Schussbild ist in Deinem Fall mit Abstand das beste. Wobei 5,7 jetzt nicht Spitzenklasse ist.


    Die anderen Schussbilder sind für Dein Leistungsniveau quasi Schrott!!


    Ich hoffe du hast nicht mehr als eine Stange gekauft, würde dir empfehlen mal die chinesische Munition zu testen. Da hab ich selbst bzw. auch aus meinem Umkreis sehr gute Ergebnisse.


    Viele Grüße

    Gerry

  • also 5,7 geht so, leider.
    ich habe beim letzten Test auch nicht wirklich was gefunden und weil ich unbendingt Muni brauchte auch ne 5,8 oder so gekauft. Aber nur eine Stange.
    Leider war das die China Muni, die ich eigentlich nie schießen wollte, wegen China halt.
    Aber bei den Anderen war noch weniger dabei, ich hatte außer den Chinaböllern noch RWS, H&N und JSB im Test.
    Bisher hatte ich immer JSB mit besseren Schußbildern, aber diesmal war auch da nichts zu finden.

    Bei einem Leistungsvermögen von ~320 solltest du weiter suchen!

  • Hallo

    Ich finde die 5,7 ok

    aber ich mache immer nur mit 10 Schuß eine Vorauswahl und dann mit den besten 40 Schuß dann muss die Muni min 6mm sein

    Gruß Jürgen

  • Hallo

    Ich finde die 5,7 ok

    aber ich mache immer nur mit 10 Schuß eine Vorauswahl und dann mit den besten 40 Schuß dann muss die Muni min 6mm sein

    Gruß Jürgen

    Ich schließe mich der Aussage von Jürgen an, denn so mache ich es auch. Zumindest kann ich das auch so bei mk-shooting und bei MEC so tun. Bei RB-shooting war es so(zumindest bis vor 2 Jahren, seitdem fahre ich dort nicht mehr hin), dass nur 10 Schuss gemacht werden. Mir ist es einfach lieber, nach der Auswahl noch eine Bestätigung zu bekommen, ob die Kelche wirklich das Ergebnis der Vorauswahl bestätigen.


    Gruß Mike

    ohne Training kein Vorankommen ;)

    Erfolg muss man sich erarbeiten, Neid kommt von allein :)

    KK 500 E Auflage, LG 400 monotec E Auflage

  • 5,7 wäre zwar schon eine Ansage aber man kann auch nicht zufrieden sein.


    Man überlege jetzt mal wenn man ein 10 Schussbild mit "nur" 6mm hat. Das Los kommt ja dann gar nicht mehr in den Genuss noch 30 Schuss nachzulegen.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Hallo

    Ich finde die 5,7 ok

    aber ich mache immer nur mit 10 Schuß eine Vorauswahl und dann mit den besten 40 Schuß dann muss die Muni min 6mm sein

    Gruß Jürgen

    Genau so hab ich es gemacht. Beim ersten Test war die Nr.50011 mit 6,12 und dann beim zweiten erst 5,72!

  • Meine Steyr EVO10 hatte einen Streukreis von 6,42mm mit der chinesischen Qiang Yuan in 4,50mm Kopfmaß 0,53g.


    Meine LG400 Auflage hatte 5,6mm Streukreis mit der RWS R10 4,49mm 0,53g und meine Tesro PA10 7,2mm mit der R10 4,48mm 0,53g.

  • Mit meiner Steyr LP 10 schiess ich einen Diabolo rückwärts in die 10!

    ... die anderen neun wären auch interessant ;)

    Liebe Grüße,

    Chugen


    Feinwerkbau P8X LuPi
    Manurhin MR22 match
    cal .22lr

    Manurhin MR38 match cal .38spec

    Bergara B14 R STEEL cal .22lr

    Hämmerli X-ESSE Expert SF cal .22lr