Uniformknigge

  • Hallo,


    solange ich nur in einem Verein war, war es gar kein Problem, den Vereinsaufnäher links auf Höhe der Tasche meiner Weste zu tragen. So wie alle anderen Damen auch.


    Nun bin ich in einem 2.Verein, habe in beiden Vereinen niemanden, der das "Problem" auch hat.


    In welcher Konstellation trage ich nun die Aufnäher am besten?


    Ist vielleicht eine dumme Frage, aber ich habe sie nun einmal.... :-)

  • Ich würde auch dazu tendieren für jeden Verein eine eigene Kleidung zu verwenden. Wenn du beide Logos trägst, weiß ja niemand, welchen Verein du vertrittst.

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Für Einheiten die Uniform tragen gibt es normalerweise eine Dienstvorschrift welche die Position etwaiger Abzeichen regelt.

  • Zu einer Uniform gehört nur mal nur das Abzeichen den Vereins, also zwei Uniformen.


    Johann

    Alles klar und wo steht das und wie verhält es sich wenn man die Uniform als Tracht bezeichnet? ;)


    Ich würde in den Vereine fragen wie sie es denn gerne sehen würden, da gibt´s schon regionale Unterschiede. Bei uns regt sich auch niemand auf, wenn da zwei Abzeichen aufgenäht sind. Es laufen auch Schützen mit andersfarbigen Jacken bei den Zweitvereinen in den Umzügen mit. Ich kaufe mir deswegen keine zweite Jacke.


    Wenn du beide Logos trägst, weiß ja niemand, welchen Verein du vertrittst.

    Wenn man nicht mehr teilnimmt kommt auch niemand dahinter, welchen Verein man vertreten hätte. Und das ist dann meistens auch aus dem Zusammenhang i zu erkennen oder bei manchen Veranstaltungen auch zweitrangig, Hauptsache man vertritt das Schützenwesen.

  • Alles klar und wo steht das und wie verhält es sich wenn man die Uniform als Tracht bezeichnet?


    Da gibt es beim Prof. Alois Eschenberger Seminare, da kannst Du das alles lernen.

  • Ich find's sehr schwer deine Frage zu beantworten, denn dazu wäre es bspw. auch interessant zu wissen, ob es sich um eine traditionelle Vereinstracht, militärisch angehauchte Vereinsuniform oder eine sportliche Schießkleidung handelt. Außerdem dürfte es vermutlich auch regionale Unterschiede geben. Bei uns ist es bspw. eher unüblich seine Vereinstracht, Lederhose, Trachtenhemd, Schützenjanker, mit dem Vereinslogo zu versehen. Die einzelnen Mitglieder jedes Vereins haben ähnliche aber zumindest teilweise individuelle Vereinstrachten. Militärisch angehauchte Vereinsuniformen haben hier lediglich die Feuerwehren. Sie tragen ihr Vereinslogo auf dem Jackenärmel. Mitglieder mehrerer Feuerwehren haben jeweils eine eigene Uniformjacke. Auf sportlicher Schießkleidung, also der mit der man zu Wettkämpfen fährt, ist meist auf dem Rücken und teilweise auch zusätzlich auf der Brust das Vereinslogo oder aber eine Darstellung der jeweiligen Disziplin zu finden.

    Gerhard Seemüller


    „Great minds discuss ideas;

    average minds discuss events;

    small minds discuss people.“

  • Morgen spielen die Löwen, da könnte ich ja mal schauen wo die Fans des TSV 1860 die Abzeichen des FC Bayern tragen.

  • ...nun, ich bin in drei Vereinen Mitglied, für die ich auch an Umzügen teilnehme. Ich trage die Tracht meines Stammvereins und habe die Abzeichen der anderen Vereine daneben/darunter genäht. Das ist für alle drei Vereine in Ordnung so.
    lg

  • Ich würde die pet Klettverbindung anbringen. So benötigst du nur eine Weste, und kannst dann immer wälen welchen Sticker du drauf haben möchtest. So ist es glaub bei den Militär Kleidungen auch ähnlich.


    Gruß
    Daniel

  • grundsätzlich ist das richtig, nur in meinem Fall haben alle drei Vereine unterschiedliche Farben, da ist aufnähen einfacher und preiswerter gewesen.

  • Hallo, meine Schützenschwester ist auch in zwei Vereinen. Sie hat beide Aufnäher über der Tasche leicht versetzt...also nicht wie wir unseren einen direkt über der Tasche sondern so das beide leicht links und recht drüber sind....man kann sich doch nicht zwei Uniformen in den Schrank hängen...hier sind aber viele in mehreren Vereinen und niemand stört es wenn man nur eine Unfiformjacke/Weste hat. Es ist hier auch nicht schlimm wenn ein zugezogener kommt und sein alte Jacke weiter trägt, na ja solang sie nicht ganz aus den Rahmen fällt...lach....