Korngrösse bei KK 50m mit Adlerauge

  • Hallo,
    bin nun auch stolzer Besitzer eines KK-Gewehrs.
    Dieses darf ich mit Adlerauge 0,5 schiessen und nun stellt sich mir die Frage, welche Korngrösse muß ich ungefähr bei 50m mit Adlerauge einplanen.
    Habe leider nur Erfahrungen mit LG und bin hier etwas unbedarft.


    Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben, damit ich beim ersten Schiessen nicht ohne passende Korngrösse dastehe :-))


    Gruß aus SH, Dirk

  • Hallo Dirk,


    Entscheidet für die Bestimmung der Ringkorngröße ist zuerst die Visierlinie, daher Entfernung von der Irisblende bis zum Korntunnel. Wird eine Visier-Rückverlagerung oder eine Laufverlängerung benutzt? Daher einmal messen. Dann kann man sich schon einmal grob über die Korngröße austauschen.


    Gruß Claus-Dieter

  • Hallo,
    die Lochkorngröße ist abhängig von der Visierlänge und demAdlerauge. 0,3 oder 0,5
    Ich habe eine Tabelle angehängt die ich mal im Web gefunden habe. Viele Grüße Thomas

  • Danke Claus -Dieter und danke Thomas (besonders für die Tabelle !)
    Habe mir ein verstellberes Ringkorn von 4,0-6,0 bestellt.
    Ich denke da decke ich alles was ich brauche ab.


    Viele Grüße aus Plön und ein schönes Wochenende, Dirk

  • Hallo Dirk,


    habe auch ein Adlerauge mit 0,5 dpt und nutze auch ein verstellbares Ringkorn mit 4,0 - 6,0. Damit kann ich gut leben für alle Schießentfernungen von 10 m LG bis 100 m KK. Ich liege allerdings meistens in den oberen Bereichen der in der Liste angegebenen Korndurchmesser. Wahrscheinlich wackle ich mehr als der Durchschnitt. ;)


    Gruß aus Franken
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • Danke Konrad, dann liege ich ja scheinbar richtig und habe dann auch gleich die 100 m abgedeckt.


    Gruß, Dirk