Stammschießen 2013

  • Stammschießen FAQ´s


    Was ist überhaupt ein Stammschießen?
    Stammschießen bedeutet, das unsere Teilnehmer/innen in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole jeden Monat ein Ergebnis abgeben, woraus dann eine Rangliste entsteht. Wichtig ist hierbei die Fairness eines jeden Schützen, man schießt also nicht mehrmals im Monat und reicht dann das beste Ergebnis ein, sondern sagt sich vor einem Wettkampf/Training, das man jetzt für die Meisterschützen schießt.


    Wer kann an dem Stammschießen teilnehmen?
    Jeder Schütze ist beim Stammschießen willkommen, egal in welcher Altersklasse und auf welchem Leistungsniveau er/sie sich befindet!


    Ich habe mein Ergebnis geschossen, was mache ich nun?
    Die Ergebnisse werden per PN an den Mannschaftskapitän übermittelt, dieser sendet dann die gesammelten Ergebnisse an mich. Ich trage das entsprechend in eine Liste ein und präsentiere dann am Anfang des nächsten Monats die aktuelle Ergebnisliste. Dort kann man dann die Monatsieger beglückwünschen und den aktuellen Gesamtstand begutachten.
    Die Ergebnisse werden mit Serien und Gesamtergebnis eingereicht (Bsp. 95-95-95-95 = 380)


    Ich habe später mit dem Stammschießen begonnen, kann ich Ergebnisse nachreichen?
    Wir haben uns darauf geinigt, das man Ergebnisse maximal noch 2 Monate später einreichen kann, diese sollten aber dann aus "offiziellen Quellen" wie Meisterschaften, Rundenkämpfen, Wettkämpfen etc. kommen.


    Mein Stand ist geschlossen, ich bin im Urlaub, ich kann im nächsten Monat nicht schießen... kann ich mein Ergebnis vorschießen?
    Ja, auch vorschießen ist immer möglich.


    Wie wird der Gewinner/die Gewinnerin des Stammschießen ermittelt?
    Es gibt 2 Kategorien, die Monatswertung und die Jahresendwertung.
    In die Jahresendwertung fließen die neun besten Ergebnisse eines jeden Schützen ein. Schießt ein Schütze mehr Ergebnisse, werden bei ihm nur die besten 9 gezählt, die restlichen Ergebnisse werden gestrichen. Hat jemand weniger als 9 Ergebnisse erzielt, fließt er mit den restlichen Ergebnissen in die Gesamtwertung mit ein.


    Die Monatswertung wurde überarbeitet! Die Schützen sind in 4 Leistungsstufen aufgeteilt. Das ist auch bisher bei der Mannschaftsauslosung so gewesen, nun treten die Schützen in Ihren Leistungsklassen A-B-C-D an. Basis dafür ist der Schnitt von 2012. Damit es aber auch spannend wird habenwir eine monatliche Aufstiegs- bzw. Abstiegsregelung eingeführt.
    Beispiel: MiSawi hat es im letzten Jahr auf Platz 8 der Jahreswertung im Luftgewehr geschafft und würde nun in der Leistungsklasse A antreten. Im Januar 2013 kommt er auf Platz 6 und überholt damit LDS und Anna auf Platz 7 und 6 des Vorjahres. Der Achtplatzierte steigt direkt in die nächst tiefere Leistungsklasse ab, der Erstplatzierte steigt direkt in die nächst höhere Leistungsklasse auf. Analog geht es dann weiter bis hin zu Leistungsklasse D aus der man nicht absteigen kann.


    Bei Ringgleichheit auf Platz 7 bzw. Platz 2 (z.B. 388 Ringe in LK-A und in LK-B) werden wir die Serien vergleichen, die bessere letzte Serie gibt wie immer den Ausschlag. Sollte hier auch Gleichheit bestehen, so wird es ein Shoot-Out geben, in dem beide Schützen innerhalb von 7 Tagen noch mal ein Ergebnis einreichen müssen, um eine Entscheidung herbeizuführen. Und für alle Fälle, die Wahrscheinlichkeit ist gering aber gegeben, dass auch hier keine Entscheidung fällt, geht die Entscheidung zu Gunsten des unterklassigen Schützen.
    Insofern sollte es für jeden weiterhin der Anspruch sein, sich für sein Ergebnis anzustrengen, um entweder den Abstieg zu vermeiden oder um den Aufstieg zu kämpfen


    Neue Schützen, die im Laufe des Jahres einsteigen können in der untersten Leistungsklasse starten und sich dann über ihre Ergebnisse in die oberen Leistungsklassen hochkämpfen.


    In welcher Mannschaft schieße ich?
    Die Auslosung der Mannschaften für 2013 ergab folgende Mannschaften:


    Luftgewehr:
    Vier mit Druck auf der Kartusche: Hotwheel - Manni380 - le_petit_Dibow - frank17
    1+3: Schtarschütz - tina71- Sepp04 - Martin67
    Mannschaft 3: Zabbbi - hokus-bogus - konm-LGKK - neuenkruger
    Team without name: Matze89 -Matze -jenskerkhoff -red gecko
    Kurzzeitbluter: Anna -meriluuu - sarah - Kim
    Freischütz: LDS - TITO - child - sobigrufti
    die 4 diabolos: MiSawi - dingo - Mr. Appletree - colt1956
    Die fliegenden 10er: Mattl - T3vI0n - ChickenMcNugget - Thorsten


    Luftpistole:
    Das habt ihr nun davon: Lupi Fehmarn - stefan1 - kruemelgirl - sobigrufti
    Keinen in´s Weiße: Ludwig - reinersierra - cumec - Geronimo
    Revolverhelden: spike - Kleene - le_petit_Dibow - Howard1274
    Mannschaft 4: pustefix - Apfel-Ralf - Wikinger - UeberPac
    No Names: Queel - FritzHer - blindfisch - Miracle
    Cern1: Carsten-Patriot - Erzwo - 199 - neuenkruger


    Ergebnisübersicht


  • Ich würde gerne 2013 mitmachen.


    Ich schiesse Luftpistole und mein Rundenwettkampfschnitt dieses Jahr ist 339,8 Ringe.

  • Hallo,


    auch ich würde gerne mitschießen.


    Mein Schnitt von den Rundenwettkämpfen in Luftgewehr ist 363 Ringe.


    schöne Grüße


    Josef

  • Hallo le_petit_DiboW,


    zuerst einmal meinen Dank an Dich und an Erzwo für die erbrachte Arbeit. Auch dafür,dass Ihr immer mit der nötigen Gelassenheit die Nachzügler ermahnt habt, die noch ausstehenden Ergebnisse zu melden. Schöner ist es aber, wenn der Meisterschütze es als Ehre betrachtet und rechtzeitig meldet.
    Nun zu meinem Anliegen:
    Könnte für die LG-Auflageschützen nicht auch eine Mannschaftswertung erfolgen. Die Zusammenstellung könnte ich mir folgendermaßen vorstellen: Grundlage ist die Abschlusstabelle 2012.
    Der Erste der Tabelle bildet mit dem Tabellenletzten eine Mannschaft. Der Tabellenzweite mit dem Vorletzten usw.
    Ob allerdings eine Mannschaftswertung gewünscht ist, sollte noch abgeklärt werden. Einfach ist dieses mit einer Anmeldung für die Teilnahme an der LG- Auflage Mannschaftswertung.


    Ich melde mich schon einmal verbindlich an,


    Einen schönen 3. Advent wünscht Euch


    Claus-Dieter

  • Schöne Idee ,man müsste vielleicht noch ein bischen trommeln in den Vereinen zur Motivation von neuen Meisterschützinnen und -schützen , sofern die dann ihre durchschnittlichen Ergebnisse melden bekommt man vielleicht sogar Mannschaften mit 3 Personen zusammen

  • Hallo an alle die was zu tun haben mit dem Stammschießen,
    echt tolle Leistung das ganze Jahr über.


    Ich hätte da vielleicht für das nächste Jahr eine kleine Anregung.


    Könnte man das ganze aufteilen mit der Meisterschaft im einzel Wettbewerb?


    Ich hab da keine Chance das ich über 390 mithalten kann,könnte man doch aufteilen.


    Mal schaun ob das geht.

    Gruß
    Mattl

  • hmm ja vielleicht das man es in gruppen aufteilt


    in etwa so das alle mit schnitt über 390 in eine gruppe
    alle mit schnitt über 380 bis 390 in eine gruppe
    und so weiter

    Liebe Grüße
    Benjamin

  • Könnte man evtl. im Einzel noch die Gruppe/Mannschaft angeben bzw. in der Mannschaftswertung die Einzelschützen der Mannschaft damit man weiss, wer wo unterwegs ist....


    Ist zwar alles Arbeit, aber wenn man das schon anschaut weiss man wer wo mitmischt


    Grüßle
    Dieter

  • Könnte man evtl. im Einzel noch die Gruppe/Mannschaft angeben bzw. in der Mannschaftswertung die Einzelschützen der Mannschaft damit man weiss, wer wo unterwegs ist....


    Ist zwar alles Arbeit, aber wenn man das schon anschaut weiss man wer wo mitmischt


    Grüßle
    Dieter

    Finde den Vorschlage garnicht schlecht. Ich weiss z.B. garnicht mehr wie meine Mannschaft heisst... 8|

  • Ich verstehe worauf ihr hinaus wollt und mache mir da mal meine Gedanken.


    Spontan käme mir z.B. bei 40 Teilnehmern der Gedanke an 4 10´er Gruppen in Leistungsklassen nach Vorjahresschnitt eingeteilt.


    Dann könnte man z.B. mit Auf- und Abstieg arbeiten... wir lassen uns da mal was schönes einfallen :)


    P.s. Der Mannschaftsname und die Ergebnisübersichten sind immer im 1. Post des Jahres zu finden ;)

  • Moinmoin,


    ich würde auch gerne mitmachen.


    Mein Ligaschnitt liegt irgendwo bei 372. Da es das erste Jahr Landesliga ist und der Schnitt da ziemlich abgesackt ist würde ich von nem 376-378 Schnitt fürs Stammschießen ausgehen.

  • Hallo,


    würde auch gerne mitmachen. Schiesse Luftgewehr und habe nach Ende der Vorrunde einen Schnitt von 375,5.


    Gibt's zum Jahresanfang dann auch nochmal die Regeln erklärt, damit ich als Neuling alles richtig mache? ;-))


    Gruß
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • Servus,


    ich würde auch gerne mitmachen.
    LUPI Schnitt 350+


    Auch ich als Neueinsteiger wäre an einer Einführung interessiert.


    Grüße
    Hartwig

  • Hallo konm-lgkk und 199


    Die Regeln sind ganz einfach, ihr schießt 1x im Monat ein Ergebnis.
    Dieses meldet ihr endweder Le-Petit-Dibow oder was wahrscheinlich ist, da wir Mannschaften bilden, eurem Mannschaftsführer und dieser meldet dann eure Ergebnisse.
    Wichtig, die Ergebnisse müssen zum Monatsende vorliegen, das wir diese zu Monatsanfang veröffentlichen können.

  • Und aus gründen der Fairness gegenüber euren teamkollegen bitte auch 12 Ergebnisse melden wenn ihr mit dabei sein wollt.


    Haben nämlich schon des öfteren Leute dabei gehabt die nach 2-3 Monaten einfach nicht mehr gemeldet haben und so ihre Mannschaft gesprengt haben. Das ist ein absolutes no-go!!

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Aloha,


    für alle Neuen sei gesagt, dass zum Beginn der Saison der 1. Beitrag wieder editiert wird und alle Regeln, Mannschaften und Ergebnisse dort zu finden sein werden.


    Wer so lange nicht warten möchte kann auch gerne in den 1. Beitrag im Stammschießen 2012 nachsehen, dort ist eigentlich alles erklärt.


    Schön das Ihr mitmachen möchtet!