Rundenwettkampf in zwei verschiedenen Landesverbänden

  • Servus!


    Ist es möglich, dass man den Rundenwettkampf in zwei verschiedenen Landesverbänden schießen kann?


    Gruß


    Micha

    Walther LG 300 XT Protouch
    Anschütz 1407 in Walther KK 200 Schaft

  • Meines wissens ist das nicht möglich.


    Bei einem Umzug in einen anderen Landesverband kannst du aber die Meisterschaften in dem neuen Bundesland schießen, aber das geht nicht ohne Antrag.

  • Mir wurde nämlich gerade gesagt, dass das möglich ist und nun bin ich ziemlich verwirrt.


    Jenes mit den Meisterschaften ist mir bekannt.. RWK wäre eig auch ganz nett :love:

    Walther LG 300 XT Protouch
    Anschütz 1407 in Walther KK 200 Schaft

  • Ich bin nicht allwissend, evtl weiß ja jemand anderes besser bescheid. Aber bedenke, bei den RWK's kommen schon schützen aus verschiedenen Landesverbänden zusammen, teilweise auch aus anderen europäischen/nicht Europäischen Ländern.

  • Hi,
    du wirst als Student aber auch immer bequemer ;) ich denke du meinst irgendwas bayrisches und das Ligasystem des NSSV. Du warst doch beim Relegationsschießen mit dabei als ich das gefragt hatte und mir das verneint wurde, es steht auch in der RWK-Ordnung des NSSV "Nimmt ein(e) Teilnehmer/in am RWK in der gleichen Disziplin für mehrereVereine, auch auf verschiedenen Landesverbandsebenen teil, so ist er/sie in
    der laufenden Saison vom RWK dieser Disziplin auszuschließen." Beim NWDSB gab´s ist sowas auch nicht gestattet. Beim PSSB scheint es ja erlaubt zu sein, das richtet sich nach der jeweiligen Ausschreibung/RWK-Ordnung bzw. Ligaordnung. Das kann auch auf Kreisebene erlaubt sein und in höheren Ebenen verboten, jeder so wie er es möchte.
    Forste die jeweiligen Ordnungen durch und wenn es nicht klar erkenntlich ist frag lieber beim Ausrichter nach, der wird dich ja nachher im schlimmsten Fall disqualifizieren.
    Eigentlich könnte ich dir ja als Konk....nee, Mitbewerber nennt man das ja in der Wirtschaft, den Tip geben "Jo, mach ma´"


    Gruß
    Uwe