Das Hobby zum Beruf machen.

  • so lange der landestrainer MG heist würde ich mir das gründlich überlegen mich da zu bewerben ....
    ich gehe davon aus die stelle ist schon BSSB intern vergeben ...
    sie muss halt nur ausgeschrieben werden...

  • Ach was, die Gegend um München ist doch Flachland. Die richtigen Berge kommen erst dahinter.


    Allerdings gibt es da unten natürlich recht viele Bayern. :D



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Ach was, die Gegend um München ist doch Flachland. Die richtigen Berge kommen erst dahinter.


    Allerdings gibt es da unten natürlich recht viele Bayern. :D


    Alles unterhalb der Donau ist doch bereits Italien! :D


    <undganzschnellwech>

    Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter!

  • Soweit ich gestern in der Bayerischen Schützenzeitung gelesen habe, hat der BSSB eine zusätzliche Trainerstelle gefördert bekommen. Ich glaube also nicht, dass Gonsierowski (MG sollte er ja sein, oder?) damit abgelöst werden soll, sondern noch eine zusätzliche Stelle ausgeschrieben ist.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • ch glaube also nicht, dass Gonsierowski (MG sollte er ja sein, oder?) damit abgelöst werden sol


    So ist es. Der Gerhard Schuller, bisher als Nebenberufler der Cheftrainer für den Nachwuchs, geht in Altersrente bzw. Pension, da er ja Beamter war Jetzt sagt man sich, da können wir als Ersatz doch gleich einen Hauptberuflichen nehmen, der den Mario gleichzeitig auch noch mehr unterstützen soll.


    Gruß
    Uwe

  • warum braucht MG Unterstützung ???
    um den Nachwuchskader hat er sich die letzten Jahre nie gekümmert ....das hat der Gerhard alleine gemacht mit seinen trainern
    und die schützen die den Sprung in den c oder b Kader das DSB geschafft haben lassen sich von MG sowieso fast nichts sagen ...


    und nach der zweiten Abmahnung wie man hört steht auch ein MG nahe am Abgrund :thumbsup: