Glücksscheiben / Gaudischeiben

  • Hallo,


    das Angebot an Glücksscheiben / Gaudischeiben in den gängigen Onlineshops finde ich enttäuschend. Ich möchte Kinder und Jugendliche nicht auf noch so süß gezeichnete Tiere schießen lassen. Die ansprechenden Scheiben haben meist nur recht kleine Trefferflächen die viele Schützen auf eine Entfernung von zehn Metern gar nicht mehr erkennen können. Dabei wäre es doch so schön Glück und Können mit diesen Scheiben zu vereinen. Was sind eure Favoriten? Ich wollte beim Nachwuchstraining unsere Glücksscheiben / Gaudischeiben fotografieren aber die sind mal wieder alle verschwunden.


    Wir brauchen Nachschub. :D


    Beste Grüße


    Gerhard

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Wir Drucken unsere Glücksscheiben selber auf die Rückseite von LP- oder LG-Scheiben, so haben wir immer unterschiedliche und passende Motive.

  • Da ich mich nicht damit anfreunden kann fremde Werke einfach zu kopieren und mir die gängigen Motive meist auch nicht gefallen habe ich einfach selbst eine Glücksscheibe entworfen. Nach einem kurzen Test auf dem Schießstand und ein paar kleineren Korrekturen kann sich das Ergebnis sehen lassen.



    Wie gefällt sie euch? :)

    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Wie gefällt sie euch? :)


    Sieht super aus, hier dürfte es auch für unerfahrene Schützen kein Problem werden, wenigstens ein paar Punkte zu erschießen!

    Gusti Sp.
    SG Diana Lorenzenberg
    Jugendsprecher
    Disziplin: LP(/LG)
    Gaujugendteam Ebersberg

  • Hab' die Glücksscheibe vergrößert und mit Konturen versehen um sicherzustellen, dass man die Luftballons auch in einer Entfernung von zehn Metern erkennen kann. Ich fände es klasse wenn ihr meinen Entwurf bei Gelegenheit mit euren Kindern im Verein testet (einfach anklicken und ausdrucken) und würde mich über eine kurze Rückmeldung und natürlich über zahlreiche Verbesserungsvorschläge und neue interessante Anregungen freuen. :)


    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Ich finde die Glücksscheiben auch gelungen! Du hast recht, bei den gängigen erkennt man ganz schlecht was. Da ich zurzeit an keinem Drucker angeschlossen bin, muss ich erst jemanden in meinem Schützenkreis finden, der mir einige Exemplare ausdrucken kann. Deshalb habe ich auch noch keine Gelegenheit gehabt, sie auszuprobieren. Wär' halt lustig, wenn die Luftballone "platzen" würden!!! O.K. das ist wirklich zuviel verlangt....[IMG:http://meisterschuetzen.net/wcf/images/smilies/w00t.png].!

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.

  • Vor allem die immer gleich großen Trefferflächen stören mich bei den gängigen Glücksscheiben. So gibt es bei Schießsport Stelljes zwar viele Glücksscheiben aber die meisten sind ähnlich wie die folgende gestaltet. Um die kleinen Trefferflächen zu treffen braucht man nicht nur ein Fernglas sondern enorm viel Können und noch deutlich mehr Glück. Die meisten Treffer dürften wohl dazwischen landen. Für das Kinder- und Jugendtraining halte ich sie aus diesen Gründen für ungeeignet. Das einzige erreichbare Ziel ist der Geier. Aber auf Tiere zu schießen ist, wie wir alle wissen, nicht pädagogisch sinnvoll.


    Wer will findet Wege. Wer nicht will findet Gründe.

  • Hallo,


    ich habe schon angedacht, ob ich deine Scheibe nicht für unser Glücksschießen bei der Weihnachtsfeier für die Jugend verwende. Ich werde dir dann von der Erfahrung berichten. Ist aber erst kurz vor Weihnachten.


    Zu den Scheiben: Schau doch mal bei Krüger Scheiben nach, die haben sehr viele Glücksscheiben aller Formen und Größen im Angebot.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo

  • Also ich habe mir vor einem Jahr ein paar Glücksscheiben von Klingner schicken lassen und war anschließend von dem Schießergebnis ziemlich enttäuscht. Und der "Spaßfaktor" war gleich null. Ich habe mein "Ziel" überhaupt nicht erkannt und da ich trotz Anstrengung kein "Waidmannsheil" hatte, ließ ich es auch bleiben. Aber vielleicht heißen die Scheiben ja deswegen auch Glücksscheiben: Treffer gleich Glück!!!

    Ohne Mut zur Niederlage - keine Sternstunde.

  • Hallo,


    hier noch der Link zur Seite von Krüger. Habe mir von dieser Firma einige Scheiben als Probeexemplare von der Landesmeisterschaft mitgenommen. Sie haben wirklich ein großes Sortiment. Vielleicht findet sich ja etwas interessantes.


    Krüger Druck+Verlag - Schießscheiben


    Wir haben bei uns im Verein schon öfters kleine Preis- bzw. Pokalschießen für unseren Nachwuchs gemacht. Hier hatten wir Scheiben mit einem Osterhasen drauf, bei dem man verschiedene Eier trefffen musste. Zweite Lösung war eine Scheibe mit einem Schneemann, wo man seinen Besen, Hut, etc. treffen musste. Die dritte Variante war eine schwarze Scheibe mit lauter kleinen Feldern, die verschiedene Punktzahlen hatte. Hier habe ich ein Exemplar der Scheibe an den Stand gelegt, sodass sich die Schützen ungefähr orientieren konnten, wo die "big points" auf der Scheibe sind. Alle drei Scheiben kamen gut an.


    Ich würde Glücksscheiben aber keinesfalls als Trainingsmittel für gute Schützen betrachten, denn da trainiert man nicht wirklich effektiv. Als kleine Beigabe zur Auflockerung aber durchaus ok.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo