Walther LG300 als Anfängerwaffe

  • Hallo, ich würde gerne Wissen ob sich ein LG300 XT Alutec als Anfängerwaffe noch lohnt bzw. sich im vergleich zum Nachfolger (spezifisch LG400 blacktec) und Waffen anderer Hersteller schlägt.

    Zu mir noch: Ich bin vor einigen Monaten mit dem Schießen angefangen und schieße beim Luftgewehr ausschließlich Freihand.

  • Hallo,

    das Lg300 ist immer noch ein gutes Gewehr, der Aluschaft ist ähnlich gut verstellbar, wie der des Nachfolgers.

    Vor dem Kauf aber bitte Probeschießen und nicht blind kaufen, teste Dich doch mal bei Vereinskameraden oder Händlern in der Nähe durch....

    Bei Deiner Erfahrung würde ich zum Testen allerdings jemanden mit Erfahrung mitnehmen, der Dir bisschen unter die Arme greifen kann.

    Im Endeffekt halten alle modernen Pressluftwaffen die 10, also kommt es ganz auf das persönliche Empfinden und Sachen, wie die Schaftgeometrie an.

    Ich kann mit ein bisschen Training auch mit einem Seitenspanner die 385+ schießen, bin auch vor nicht all zu langer Zeit mit einer Feinwerkbau 602 Bezirksmeister geworden.


    Gruß Ritter

  • Ich persönlich schieße seit Jahren mit einer LG300 Alu und bin sehr zufrieden mit der Waffe.

    Das LG400 blacktec habe ich noch nicht geschossen, die Bilder der Waffe überzeugen mich auch nicht. Es gibt zu viele Plastikteile (im vergleich zur LG300 oder LG400) oder Änderungen, um den Preis zu drücken (Diopter, Schaftkappe, Schaftbacke, Handstütze, ...).

  • Zuletzt wurde auch noch ein FWB 300 also ein um Generationen älteres Teil noch als leistungsfähig genug bezeichnet, wo soll es für einen Anfänger dann bei dem LG 300 fehlen.

    Ein ordentlich aufgebautes Training und Kleidung (besonders Hose) für das eingesparte Geld bringen Dir wesentlich mehr.

  • Hallo Teodorus, das LG300 XT ist ein richtig gutes Gewehr. Ich selber schieße es auch, leider liegt bei dem Gewehr jeder Fehlschuß am Schützen :-)

    Wie schon mehrfach gesagt, sollte vor einem kauf das Gewehr probegeschossen werden. Ich habe damals Feinwerkbau, Anschütz und Walther probiert und das LG300 XT war mir sofort vertraut, das hat für mich einfach perfekt gepasst. Habe dann sofort zugeschlagen und bin bisher sehr zufrieden mit dem Gewehr. Am Schützen arbeite ich noch :-)

    Never give up. With zero you still can reach 390.8)

  • Danke für die ganzen hilfreichen Antworten. Ich habe gestern bei meinem Händler (Elsass) ein LG400 getestet und kam damit gut klar.

    Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem LG 300 XT Alutec und dem Protouch?

  • Im wesentliche sind es die gleichen Waffen. Neben anderen (farblichen) Materialien, ist der größte Unterschied der geänderte Vorderschaft.

  • Also mit nem gepflegten LG 300 kannst du echt nicht viel falsch machen. War auch mein erstes eigenes Gewehr und wenn du das entsprechend auf dich einstellst, ist das Ding echt klasse.


    Hab mir jetzt allerdings ein LG 400 Expert gegönnt, da ich die Zahnstangenverstellung am Schaft toll finde.

    Viele Grüße


    Markus Schuster (Da Schuaschder)


    Der Lauf schießt, aber der Schaft trifft ;)

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr