Feinwerkbau 800 Basic aufgelegt

  • Ich möchte mir o.g. LG kaufen. Wer hat dieses LG bereits ?


    Im Laden konnte ich schon ein paar Probeschüsse abgeben. Also, mir hat es auf Anhieb gefallen.


    Gibt es auch negatives zu berichten?


    Danke

    Sepp

    _____________________________________

    FWB 800 Basic Auflage

    (Vorher: Anschûtz 2002 Super air)

  • Nabend,

    vorab, ich bin nicht Auflageschütze, ich hampel nur mit den Dingern ohne Auflage rum, ergo muss das was ich sage nicht unbedingt zutreffen, was die Tauglichkeit des Gewehrs betrifft.

    Also das System an sich ist genau so hochwertig wie die Konkurenzprodukte von Walther, Anschütz etc.. An dem Gewehr geht genau so viel oder wenig kaputt wie an den Vergleichsprodukten. Feinwekrbau hatte glaube ich zu beginn der Einführung mal Probleme mit dem Schlagstück.

    Also gegen das System kann man schonmal nichts sagen, mir hat nur der Lademechanismus nicht zugesagt und das Schussgefühl.

    Was mir positiv Aufgefallen ist; Der Auflagekeil ist ohne Einschränkungen neigbar, allerdings weiß ich nicht inwiefern da die "Gabeln" als Auflage einen Mehrwert geben (ich könnte mir da nur eine bessere Kraftverteilung vorstellen).

    Wenn mich mein Erster Blick nicht täuscht, dann ist das das Basic nur mit anderer Backe und anderem Vorderschaft.

    Ich würde dabei noch zu bedenken geben, dass es sich um einen Standardschaft handelt, mit dem nicht unbedingt so große Einstellungen möglich sind, was den Griff betrifft.

    Ich weiß aber wie schon Eingangs gesagt ob dieser Teil unbedingt so wichtig/richtig ist.

    Deswegen würde ich da mehr auf die Auflage Schützen hier im Forum vertrauen.


    Gruß Ritter

  • Bei uns im Verein hat es jemand im Verein neu bekommen.

    Geiles Teil. Die Version von RB shooting ist etwas abgespeckt im Bereich Einstellschrauben, aber es lässt sich alles gut einstellen, macht einen soliden Eindruck. Wenn die neue Kapoe mit dran ist, dann passts.

    Das Mädel hat als Anfänger gleich mit 296 Ringen losgelegt nachdem ich es Ihr grob eingestellt habe.

    22er Korntunnel !!!! Und Diopter mit Feinwerkbauschiene.

    Ich kann nichts negatives zu dem System sagen.

  • Warscheinlich die, die beim Munitionstest rausgekommen ist.

    Bei Auflage wird sowas sicher nochmal wichtiger sein als bei Freihändig.


    Grüße

    Lieber Ritter,

    auch beim Freihand- Schiessen ist ein Munitionstest wichtig und richtig!

    Wer schon mal solch einen Test gemacht hat, wird nie wieder Wettkämpfe schiessen wollen mit irgendeiner Muni!!!!:)

  • Hallo Moinman,

    ich habe nie bestritten, dass ein Munitionstest auch beim Freihandschießen wichtig ist. Ich habe nur gesagt, dass das bei Auflage sicher nochmal wichtier ist:).

    Ich habe meine besten Ergebnisse im Luftdruckbereich ohne Maßmunition geschossen, heißt aber nichts.

    Ich meine zu merken, dass die Maßmunition nochmal 1 zehntel gut macht.


    Grüße