DISAG "Wechsler"

  • Hi,


    hat jemand Erfahrungen bei der DISAG elek. Schießanlage wie das mit dem Wechsler funktioniert?


    Hat da jemand Probleme zwischen dem hin- und herwechseln zwischen den LG- und LP-Scheiben?



    MFG.

  • Zuerst kommt eine Pistolenvorsatzscheibe aus Papier in den Rahmen, dann die spezielle LG Scheibe für den Wechsler und nochmals eine LP Scheibe damit die spezielle LG Scheibe dazwischen läuft. Dabei ist zu beachten, dass die 2. LP Scheibe nicht zu nah an der beweglichen anliegt. Bei Fehlschüssen kann es passieren, dass die Scheiben zusammenhängen und der Wechsler nicht die Kraft aufbringt die mittlere Scheibe zu bewegen.

    LG 300XT Carbontec
    CZ 75 SP-01 Shadow Viper
    LP 400 Alu

  • Ahh ok Danke.


    Also so wie ich verstehe kann man den Abstand zwischen den Scheiben einstellen?


    Dann muss man halt die Scheiben bisschen größer versetzen, dann wäre das ja kein Disag Problem sondern nur eine Einstellungssache?

  • Wir haben 11 Disagstände, die alle mit Wechslern ausgestattet sind.
    Den Abstand der einzelnen Scheiben kann man nicht "einstellen".
    Wenn die Pistolenschützen viele Schüsse außerhalb des Schwarzen platzieren,
    kommt es schon des öfteren vor, dass der Wechsler nicht mehr bis zum Anschlag ein-
    fährt.
    Dann muss die vordere LP Scheibe und bei entsprechendem Beschuss
    auch die Wechslerscheibe ausgetauscht werden.

  • Ok Danke


    Was ist wenn man da zwischen rein eine Beilagscheibe macht, das der Abstand größer ist? Geht das, das man da eine Beilagscheibe reinmacht? Kenne mich mit dem "Kasten" nicht aus xD.

  • Beilagscheibe war schon mal ein Lösungsansatz hier im Forum zum Thema Wechsler.
    Ist mir persönlich zu umständlich und zeitraubend.
    Ist nämlich in der linken oberen Ecke einzufädeln und beim Wechseln fällt die dann jedesmal auf den Boden. (wir schießen auf 2 Ebenen übereinander da ist das Scheibenwechseln auf der Leiter schon eine Herausforderung)

  • Das der Scheibenwechsler nicht Problemlos funktioniert haben wir damals auch bei dem Teststand der
    bei uns im Verein aufgebaut war feststellen können und uns gegen eine Anlage mit Scheibenwechsler entschieden.


    Wir haben derzeit 4 LG und 4 LP Mannschaften die RWK schießen und noch keiner hat den Scheibenwechsler vermisst,
    nicht mal bei Vereinspreisschießen an dem rund 100 LP/LG Schützen teilnehmen wurden Stimmen laut...
    Geht also auch ohne....

  • also wir haben bisher noch keine Probleme gehabt.
    hierbei sei bemerkt, dass nach unseren Pistolenschützen die Vorsatzscheibe einem Sieb gleicht.
    ich achte dabei aber darauf,dass zwischen den Scheiben etwas Luft ist.
    ggf könnte man hier auch Beilagscheiben nutzen um nicht selbst darauf achten zu müssen