WSV warnt vor falschen Waffenaufbewahrungskontrolleuren

  • Hallo Freunde,


    der Württembergische Schützenverband 1850 e.V. warnt nach einem Hinweis des LRA Esslingen vor falschen Waffenaufbewahrungskontrolleuren.


    Ich erlaube mir mal, den Text des WSV hier einzufügen, da ich nicht weiß, wie lange der dort über den Direktaufruf zur Verfügung steht.



    Information zu den Aufbewahrungskontrollen


    Liebe Sportschützen/innen,
    wir möchten aus aktuellem Anlass darauf hinweisen, dass es bei den unangemeldeten Waffen-Aufbewahrungskontrollen Probleme gibt. Das LRA Esslingen hat uns gebeten die nachfolgende Information weiterzugeben.
    Im Moment sind Personen unterwegs, die sich als Mitarbeiter der Waffen-Behörde ausgeben, um sich so Zutritt zu den Wohnräumen der Waffenbesitzer zu verschaffen. Dort werden die Waffen nur sehr oberflächlich angeschaut aber dafür sehr genau nachgefragt und nachgeschaut u.a. wie die Wohnräume gesichert sind.
    Bitte lassen Sie keine fremden Personen, die Waffenaufbewahrungskontrollen durchführen wollen, sich aber nicht ausweisen, in Ihre Räumlichkeiten. Kontrolleure der Behörden haben einen Dienstausweis, den Sie sich genau anschauen sollten. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie die Behörde, um sich zu versichern, dass tatsächlich bei Ihnen eine Kontrolle durchgeführt werden soll.
    Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen bereits aufgenommen. Es ist nicht auszuschließen, dass sich solche Vorkommnisse auch außerhalb des Landkreises Esslingen ereignen können oder bereits ereignet haben. In solch einem Fall bitte unbedingt bei der zuständigen Behörde melden.


    Quelle: http://www.wsv1850.de/



    Weitere Informationen gibt es auf der folgenden Seite:


    https://www.gsvbw.de/archive/1733



    Bliebe nur noch anzumerken, dass diese Warnung sich zwar in erster Linie auf das Gebiet des LRA Esslingen bezieht, ganz sicher aber nicht darauf beschränkt ist und eine solche 'Heimsuchung' jeden legalen Waffenbesitzer in ganz Deutschland treffen kann. Also seid schön vorsichtig.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank - fragt sich gerade, wie die wohl an die Adressen gekommen sind

  • Also, ein Nachteil, der online einzusehenden Ergebnislisten von Meisterschaften ist, dass diese Leute die Namen herausfinden, den Namen bei Google eingeben und so an die Adresse kommen.
    Ist eine Möglichkeit.

  • Seltsame Methoden der Warnung, gibt es auch jemand aus dem Landkreis Esslingen hier der so eine Warnung direkt erhalten hat?

  • Hi,
    Komme aus dem Landkreis Esslingen und habe das Schreiben auch per Post vom LRA bekommen. Zusätzlich war noch ein Dienstausweis des LRA abgedruckt damit man vergleichen kann.


    Grüßle,
    ChoKo

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Hallo ChoKo,


    vielen Dank für deine Mitteilung.


    Seltsame Methoden der Warnung, gibt es auch jemand aus dem Landkreis Esslingen hier der so eine Warnung direkt erhalten hat?

    Na Karl, jetzt zufrieden?


    Aber hast scho recht. A bissel was geht jo allerweil


    ... auch wenn es diesmal nur ne ziemlich mickerige Kerze war, oder?


    Und was nicht sein kann ...



    Mit bestem Schützengruß


    Frank


  • Hallo zusammen,
    Heute war wieder Post da...



    An die Bezirks- und Kreisoberschützenmeister mit der Bitte um Weiterleitung an die jeweiligen Vereinsverteiler!
    Liebe Bezirks-, Kreis- und Vereinsvertreter, sehr geehrte Damen und Herren,
    vom Landkreis Esslingen erhielten wir am vergangenen Mittwoch die Information, dass bei einem Sportschützen am Dienstag, 20.09.2016 falsch uniformierte Kontrolleure waren, die angeblich Ihren Dienstausweis vergessen hatten! Die beiden „Kontrolleure“ waren mit einem blauen Kombi unterwegs. Sie wollten auch vor Ort 100,-- Euro Waffensteuer pro Waffekassieren, obwohl gar keine Kontrolle stattfand. Die Fragen der „Kontrolleure“ zielten eindeutig auf einen geplanten Einbruch ab. Die örtliche Polizeibehörde ist eingeschaltet und ermittelt.
    Bitte geben Sie diese Information an Ihre Vereinsmitglieder weiter!

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.