Koffer Königsketten

  • Hallo miteinander,


    nachdem es 2015 zum Gaumeister mit der Luftpistole in der Altersklasse gereicht hat, war meine 10,9 beim Bundes-und Gauschießen gut genug
    um nun auch Gauschützenkönig mit der Luftpistole zu werden :D .....


    Da ich mir schon meinen LP-Geigenkoffer selber gemacht habe, musste es nun auch ein besonderer Koffer für die Königskette sein :P


    Ich weis, die gibt es auch zu Kaufen, aber kaufen kann ja jeder :P ......


    Den Korpus hat mir ein sehr sehr guter Freund binnen einer Woche zurecht geschreinert, Polsterung und Ausgekleidet hab ich Ihn grad eben noch fertig gemacht....


    Morgen den ersten großen Auftritt im Festzug :D


    Gruß Gunslinger

  • Geile Idee, wenn man bedenkt, wie manchmal die teuren Ketten in Schuhkartons, Plastikbeuteln oder sonstigem Transportiert werden ist deine Lösung wirklich sehr gut.
    Gratuliere auch zur 10,9.


    Schwarzpulver

  • Schöne Arbeit! Würde ich so gut nicht hinbekommen.

    Jeden Tag ´ne grüne Tat: Verbieten, was ein andrer mag!

    "Das Scheibenbild zeigt zum Schützen." (DSB Sportordnung 0.4.1.1)

  • Danke für die Blumen ;)


    leicht ist er nicht der Koffer, aber ich denke das er die Königsketten doch schonender aufbewahrt..
    ..und wenn ich nächstes Jahr die Königswürde abgebe, werde ich den Koffer dem Verein zukommen lassen
    um die Jugendkönigskette darin aufzubewahren...


    Gruß Gunslinger

  • Hi Gunslinger!

    ich störe mich auch schon länger an unseren modifizierten Aktenkoffern für die Ketten und denke auch schon länger darüber nach dass ein solcher Koffer repräsentativer wäre. Bisher war es aber weniger mein Problem...

    Jetzt bin ich vor zwei Wochen zum Schützenkönig gekürt worden und dachte mir es wäre höchste Zeit etwas dagegen zu tun :-)

    Hast du vielleicht zu deinem Koffer noch die Baupläne? Oder sonst irgendwas damit ich nicht bei 0 anfangen muss?


    Grüßle,

    ChoKo

    A bad shot starts in the mind and ends up in the eight ring


    Der größte Unsicherheitsfaktor bei mir ist das Bedienpersonal meines Sportgeräts.

  • Servus ChoKo,


    zunächst einmal Glückwunsch zum Schützenkönig :thumbup:,


    mit Baupläne kann ich Dir leider nicht dienen, nicht weil ich sie Dir nicht aushändigen möchte,

    sondern es gibt keine 8o...

    Wir haben das alles Schritt für Schritt aus dem Kopf raus gemacht....

    Die Höhe des Koffer richtet sich ja nach der Länge der Kette, und die Tiefe... da kannst Du ja auch ein kleineres Rohr verbauen...

    Wichtig auch das die Polsterung schon satt aufträgt damit die Kette beim Transport gut Fixiert wird...


    Vorteil des Koffers...durch die Ordentliche Aufbewahrung der Königskette bekommen wir jedes Jahr bei der Erweiterung die

    Reinigung und kleinere Reparaturen von unseren Juwelier umsonst...


    Gruß Gunslinger

  • Wir haben vor 3 Jahren einen ähnlichen Koffer aus Holz von unserem Mitglied machen lassen der Schreiner ist.
    Vorteil ist ganz klar, das die Glieder und Taler samt Fassungen geschützt sind. Nachteil ist, dass unserer sehr sperrig und schwer ist. Da wir seit 50 Jahren eine Kette haben, ist diese schon relativ "lang", daher ist der Koffer auch sehr hoch...

  • Gunslinger


    So nach Jahren muss ich mal nachfragen ob sich der Koffer so bewährt hat bzw. ob schon Adaptionen vorgenommen wurden.

    Habe auch gerade die Kette zuhause und will mich auch um etwas ordentliches bemühen.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Gunslinger


    So nach Jahren muss ich mal nachfragen ob sich der Koffer so bewährt hat bzw. ob schon Adaptionen vorgenommen wurden.

    Habe auch gerade die Kette zuhause und will mich auch um etwas ordentliches bemühen.

    Servus wegi82


    der Koffer funktioniert nach 5 Jahren im gebrauch immer noch klaglos :thumbup:

    Korpus, Schließen und Polsterung wie am ersten Tag ;)

    der Aufwand zum Eigenbau hat sich somit gelohnt....


    Grüßle Gunslinger