Schießsportgeschäft mit vorrätigen Schießschuhen

  • Hallo,
    ich möchte mich jetzt so langsam von der vereinseigenen Ausrüstung trennen und fange dazu bei den Schießschuhen an, da dies mal nötig wäre.


    Im Internet gibt es zwar einige echt gute Angebote und Möglichkeiten, ich würde die Schuhe vor dem Kauf jedoch gerne anprobieren.
    Da mein örtlicher Büchsenmacher keine Schuhe zum anprobieren vorrätig hat, suche ich also nun andere Geschäfte.


    Kann mir hier wer halbwegs kompetente Schießsportausrüster empfehlen, die auch Schuhe zum anprobieren im Geschäft haben? Bevorzugt irgendwo zwischen Wuppertal - Düsseldorf - Duisburg


    Mit freundlichen Grüßen

  • Hi,


    Allermann bei Bremen hatte damals, als ich welche gekauft habe, eine gute Auswahl.


    Vielleicht mit einem netten Ausflug an die Küste verbinden? 8)


    Gruss, Marcos

  • Frankonia ist in Düsseldorf, bei der Anschrift würde ich aber erst anfragen ob sie was vorrätig haben.


    Die beste Auswahl dürftest Du auf der DM haben, ist noch einige Wochen zum sparen Zeit, kannst also mehr kaufen, das gibt vielleicht einen Rabatt.


    Karl

  • Also von Frankonia kann ich nur abraten. Da lohnt es nicht hinzufahren.
    Dann kann man besser sich im internt mehrer zur Auswahl bestellen und die nicht passenden zurückschicken.

  • Falls Dein Schuhkauf noch nicht getätigt ist, kann ich Dir die Firma Tec-Hro empfehlen. Dort kannst Du mit einem Spitzenschützen, Armin Rothmund, Dein Anliegen diskutieren. Es gibt dort eine Auswahl an Schuhen und er schickt Dir evtl. einige Modelle zu. Er hat dort Sauer , Corami und Thune. Rufe dort einfach an und erkläre Dein Anliegen. Die Internetadresse ist http:/tec-hro.de

  • Also ich kann MEC empfehlen die sind in Dortmund und haben auch ein Ladengeschäft wo es Corami, Sauer und Thune Schuhe gibt :)

  • Vielen Dank für die Antworten - Frankonia wäre für mich am besten zu erreichen.. @Speedy1848 , ist die Auswahl oder die Beratung dort so schlecht, oder warum kannst du mir davon nur abraten?

  • Beides. Also ich war in Bielefeld und Düsseldorf und hab mich In beiden nicht Wohl gefühlt. Kaum Auswahl und die angebliche langjährige Sportschützin in Düsseldorf hat keinerlei Plan davon und die anderen Verkäufer kennen sich nur im Jagdbereich aus.

  • Mh - hat denn hier wer Erfahrungen mit den Gehmann Schießschuhen Modell TOP und kann mir sagen, wie sie Größenmäßig ausfallen, bzw. welche Größe man mit normal 42 - 43 nehmen sollte? Laut einem Angebot bei eBay fallen sie nämlich wohl sehr klein aus.

  • Wenn Fankonia bei Dir in der Nähe ist, fahr doch einfach mal hin. Schuhe müssen passen, da ist das persönliche Gefühl wichtiger als eine Beratung.



    Gruss, Marcos

  • Für welche Disziplinen suchst Du denn überhaupt Schuhe, für die LG- und KK(Gewehr)-Disziplinen?


    Frankonia... ich weiß nicht, ich hatte vor 15 Jahren mal ne Luftgewehr bei Frankonia gekauft, das war damals ein super Angebot, aber für mich haben die Ihr Hauptaugenmerk ganz klar nicht auf diese Disziplinen gerichtet und bei einem so großen Haus nur 2 Pistolenschuhe und 5 Gewehrschuhe im Angebot zu haben, davon die meisten im günstigen Preissegment...die haben selber damit auch garnicht den Anspruch, die Sportschützen mit einem breiten Angebot zu bedienen.


    Schau doch einfach mal hier, ist doch auch bei Dir in der Nähe, alleine das Angebot was Online angeboten wird übersteigt es das von Frankonia um ein Weites. Oder schau hierauf der Händlerübersicht von Centra wo es Händler gibt, ein Großteil der Händler verkauft centra-Produkte, da kannst Du dann auch nach Schuhen suchen.


    Ich würde auch in erster Linie nicht nach günstigen Schuhen schauen, ich würde nach passenden schauen. Wenn sie nachher auch noch deinen Preisvorstellungen entsprechen, super, wenn nicht, dann passen sie wenigstens.

  • Ich suche für LG freistehend Schuhe..


    Für andere, die auch hier in der Gegend auf der Suche sind:
    Schießsport Appelbaum hatte ich angerufen, um die Schuhe anprobieren zu können.. dann wurde mir aber aufgeschwatzt, dass mir das nach Hause geschickt werde. Jetzt nach 2 Wochen ist immer noch nichts angekommen - nachdem ich mich vor einer Woche schon einmal erkundigt hatte. Desweiteren lässt dort die telefonische Erreichbarkeit sehr zu wünschen übrig..


    Ich werde morgen denke ich mal bei Frankonia rein schauen oder die Schuhe über eBay bestellen, wenn ich meine Bestellung bei Appelbaum dann hoffentlich storniert habe.

  • Dann komm aber nicht mit Stiefeln für die nächste Treibjagd nach Hause. Warum fährst Du nicht zu nem Schießsportfachhändler hin, wenn es so drängt. Wenn die in den Läden die gleiche Auswahl bieten wie im Onlineshop, dann lass da die Finger von. Du hast ja gar keine Möglichkeit zu vergleichen, worin evtl. ein Unterschied zwischen verschiedenen Herstellern und in unterschiedlichen Preislagen besteht.


    Schon mal dran gedacht, dass die Post/DHL momentan des öfteren am streiken ist und dass einige Händler ihr Geschäft nicht hauptberuflich ausüben, wenig Ware vorrätig haben, dadurch aber auch niedrigere Kosten, die sie an die Kunden weitergeben.
    Aber ich kenne wenige, die sich ihr Equipment für DSB Gewerdisziplinen bei Frankonia gekauft haben, fühlte mich damals in Hannover beim Kauf eines FWB P70 Alu auch irgendwie fehl am Platze.
    Es wird doch sicher noch andere Läden als Frankonia bei Dir in der Nähe geben.