Gewehrstativ / Gewehrständer

  • Liebe Schützenkammeraden,

    ich habe mir selber einen Gewehrständer gebaut und würde bei Interesse, weitere herstellen.
    Er würde sich auch hervorragend für die Jugendarbeit eignen.


    Das Stativ ist stufenlos bis zu einer Höhe von ca. 1,60 m einstellbar.
    Die Füße lassen sich in der Breite variabel einstellen.
    Gewehr- und Munitionsablage ist aus einer Mehrschichtplatte gefertigt und lackiert.
    Die Munitionsablage ist auch höhenverstellbar, und hat eine Ausfräsung für Schüttelboxen und eine Einlage.
    Auf der Gewehrablage ist natürlich ein rutschfester Gummibelag drauf.
    Es besteht die Möglichkeit das Stativ in den Farben blau, rot oder natur (Birke) auf die Ausrüstung/Gewehr abzustimmen.
    Der Auf- und Abbau ist mit ein paar Handgriffen erledigt.
    Zusammengelegt ergibt sich eine Länge von 63 cm und wiegt 2,5kg.


    Bei interesse schreibt doch einfach eine Private Nachricht.


    mfg


    Manni380



    Seit 1. Februar habe ich jetzt ein Gewerbe angemeldet.

  • Hi Manni aus was für einem Material ist das Stativ.?
    Sind das so Schraubgewinde mit denen die Höhe einstellbar ist? und wie stabil ist es?
    Wie ist die Standfestigkeit des Stativs?
    Gibt es Spiel in den Füßen des Stativs oder ist es wacklig?
    Wie bist du selbst mit dem Stativ zurecht gekommen?
    Liebe grüße Flipp :)

  • Hallo Flipp !


    Die Höheneinstellung ist ein Schraubgewinde. Handfest anziehen reicht vollkommen.
    Man muß sich schon mit mehr Gewicht als das vom Gewehr draufstützen damit es runter geht.
    Mit der Standfestigkeit hab ich keine Probleme. Natürlich hat es ein klein wenig Spiel,
    aber es wackelt auch nicht mehr als die teuren Stative. Man kann die Füße auch flach stellen.
    Ich bin sehr gut damit zurecht gekommen. Hab schon eine 100er Serie geschossen (nicht aufgelegt 8o ),
    und bin Schützenkönig geworden.


    mfg
    Manni380

  • Ist die höhen eistellung so das das stativ so verkratz wie bei dem anschützstativ oder ist es mehr so wie bei dem SAM stative??????

  • ja dann ist das Stativ bestimmt nicht schlecht.
    Ich werde mal bei uns im Schützenhaus fragen ob da noch jemand eins bräuchte.

  • Hallo,
    also Ich besitzte jetzt ein solches Stativ vom Manni.
    :)
    Und ich kann es echt nur weiterempfehlen!
    Es ist sauber Verarbeitet, bietet eine sehr gute und stabile Höhenverstellung!
    Auch finde ich gut, dass es in mehreren Fabren angeboten wird!
    Es ist sehr schnell startklar aufgebaut.
    Die Standfestigkeit ist sehr gut und besser als bei manchen "teuren" Stativen.
    Fazit: Unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis, kann mit den "teuren" Stativen von den großen Herstellern locker mithalten. Also Schulnote würde ich eine glatte 1. geben. :thumbsup:
    Bester Gruß Flipp! :)