Schießbuch für euch

  • Hallo Leute,
    da ich bisher immer Probleme hatte mit den gängigen Schießbüchern zur eigenen Protokollierung habe ich mir eines, auf meine Verhältnisse und die meiner Schützen abgestimmtes, selbst gemacht. Das will ich euch natürlich gerne zur Verfügung stellen falls jemand ähnliche Probleme hat. Für Kritik und Verbesserungen bin ich gerne offen, vielleicht hab ich ja was vergessen....

    Files

    Der Schießsport:
    -so interessant im Leistungsbereich
    -so spannend im Wettkampf
    -so Brüderlich in der Gemeinschaft
    darum Liebe ich diesen Sport so sehr.

  • Mir persönlich wäre es zu beengt und einzig nur für LG zu gebrauchen. Man kann aber auch beim LG schon mehr einstellen als 4 Dinge. Die Ringe würde ich weglassen. Sonst trainiert man wieder nur auf Ringe.


    Aber ein guter Schritt seine Trainings einmal zu protokollieren. Jeder fängt klein an.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Danke für deine Anregung. Wir sind leider n reiner Luftgewehrverein und da mit den Ringen sollte ja deswegen drin sein das man auch einen Wettkampf Protokollieren kann (war mein Gedanke dahinter) und da ich Jugendtrainer bin sind die 4 Dinge die häufigsten die verstellt werden deswegen hab ich mich, sicherlich auch aus Platzgründen, für diese 4 entschieden. Für KK hab ich mir gedacht (haben keine KK Stände) noch Licht- bzw. Wetter dazuzunehmen und eben ob es ein offener Stand ist oder nicht bzw. bei LG könnte man unterscheiden ob es elektronisch ist oder seilzug, ob der Stand hoch oder tief ist usw.


    aber danke nochmal für deine "Kritik".

    Der Schießsport:
    -so interessant im Leistungsbereich
    -so spannend im Wettkampf
    -so Brüderlich in der Gemeinschaft
    darum Liebe ich diesen Sport so sehr.

  • Für KK hab ich mir gedacht (haben keine KK Stände) noch Licht- bzw. Wetter dazuzunehmen

    Für KK kommst du hier gar nicht mehr aus. Da braucht man schon eine DIN A5 Seite damit man ein 3-Stellungsprogramm drauf bekommt.


    bei LG könnte man unterscheiden ob es elektronisch ist oder seilzug, ob der Stand hoch oder tief ist usw.

    Bei Seilzug würde ich mir aufschreiben ob man mit Stativ schießt und noch an die Scheibe rankommt ohne das Gewehr aus der Schulter zu nehmen. Bei Elektronik wo der Monitor steht.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • für den Anfang doch schon ganz gut. Ich würde aber auch die Serien eintragen. Hintergrund ist der, dass ich bei mir gerne sehe, ab wann ab ich abgebaut. Da wir Elektronik haben, und ich mir meistens einen Ausdruck mache, kann ich aber Kommentare auf dem Ergebniszettel unterbringen. Übrigens, mein Schwachpunkt ist fast immer die 2. Serie (von 3 beim Auflageschießen)

    Grüße aus dem Norden
    Minimag
    ____________________________
    schuetzenverein-kappeln.de