Ringkorngröße bei Zimmerstutzen

  • Hallo zusammen, ich hätte da mal ne Frage an alles Zimmerstutzen Schützen. Welche Ringkorngröße verwendet ihr?

  • Hab zwar schon eine ganze Weile keinen Stutzen mehr geschossen, aber meiner Meinung nach ist viel wichtiger mit welcher Ringkorngröße du ein sauberes (kontrastreiches) Zielbild hast. Da jedes Auge unterschiedlich ist, hilft es nur selbst auszuprobieren.

  • Hallo Tomislav,


    mir würde es auch reichen, wenn ich nur ne ungefähre Grössenangabe bekomme. Denn der nächste Zimmerstutzenstand is ein Stückchen entfernt von mir und damit ich da nicht unnötig hin fahre und ich dann bemerke, dass ich noch ein anderes Ringkorn brauch, welches ich erst noch kaufen muss, wäre eine ca. Angabe schonmal hilfreich. Ich weiss halt nicht, ob die Entfernung da auch mitspielt. Luftgewehr benutze ich zum Beispiel ein 3,6er Ringkorn.

  • Auch bei mir ist es schon eine Zeit lang her, dass ich intensiver ZiSt geschossen habe. Aber ich meine mich zu erinnern, dass ich beim ZiSt ein minimal kleineres Ringkorn als beim LG verwendet habe.


    Habe gerade nochmal in meiner Dimensionstabelle für die Gewehre und Disziplinen nachgeschaut. Ich benutze ein Adlerauge mit 0,5 Dioptrien. Also nicht erschrecken über die großen Werte. Es geht für Dich nur um das Verhältnis. Bei LG liege ich je nach Licht zwischen 5,3 und 5,5. Beim ZiSt habe ich mir 5,0 notiert.


    Ich hoffe, es gibt Dir einen gewissen Anhalt.


    Gruß aus Franken
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • Hallo,


    Konrad liegt mit seiner Erinnerung richtig.


    Der Spiegel - das Schwarze - der ZiStu-Scheibe fällt im Verhältnis zur LG-Scheibe etwas kleiner aus, genauso wie auch das Schwarze der KK-Scheibe 50m im Verhältnis zur LG-Scheibe bezogen auf die jeweiligen Distanzen etwas kleiner ausfällt. Der Unterschied der ZiStu-Scheibe zur LG-Scheibe fällt dabei aber etwas kleiner aus als der Unterschied der KK-Scheibe zur LG-Scheibe.


    Das bedeutet, wie auch Konrad schon andeutete, Du brauchst (normalerweise) ein etwas kleineres Ringkorn als jenes, welches Du für LG verwendest, aber nicht so klein wie für KK.


    Nehmen wir mal an, Du verwendest für LG ein 4,0mm Ringkorn und für KK 50m so um die 3,6mm, dann dürfte für ZiStu für Dich ein Wert so um die 3,8mm wohl ganz gut passen.


    Da aber unsere Wahrnehmung sehr unterschiedlich ist und neben der Sehkraft möglicherweise auch noch von einer Brille abhängig ist, welche die Eindrücke auf unterschiedliche Entfernungen auch noch etwas beeinflussen kann, sind die oben genannten Werte nur grobe Richtwerte. Gerade bei den jeweils gewählten Ringkorngrößen sind die Unterschiede bzw. ist die Bandbreite doch recht groß. Hinzu kommt auch noch, dass manche Schützen die gewählte Ringkorngrö0e nie verändern, während es wiederum andere Schützen gibt, die Größe je nach Stand, Lichtverhältnissen und sogar abhängig von ihrer Tagesform ständig ändern.


    Aber wenn Du Dir ein paar Ringkorne mit Zentel-Werten leicht unter den von Dir beim LG benutzten Werten mitnimmst, dann wirst Du damit sicher erst mal richtig liegen.



    Man kann das weiter oben zu den Verhältnissen schon gesagte auch einfach selbst mal anhand des Strahlensatzes ausrechnen und wird dann feststellen, dass die jeweiligen Spiegel in Relation zur Entfernung (10m, 15m, 50m, 100m) immer kleiner werden, wobei sich die prozentuale Abweichung sogar auch noch vergrößert. Das heißt, man braucht für die längeren Distanzen (und die jeweiligen DSB-Scheiben) immer kleinere Ringkorne.



    Mit bestem Schützengruß


    Frank

  • Geronimo

    Added the Label Gewehr