RIKA - MEM OVERFLOW

  • Servus zusammen,


    hat jemand von euch schon einmal den Fehler "Error Auswertung - Mem Overflow" angezeigt bekommen?


    Die Fehlermeldung taucht nur bei der Auswertung von Pistolenscheiben auf!


    Dabei wird die Scheibe einfach durch die Maschine gezogen (ohne das
    Rattern vom Auslesen), danach erfolgt mehrmaliges Piepen und die
    Fehlermeldung erscheint im Display. Auch mehrmaliges Ein- bzw.
    Ausschalten bringt nichts.


    Gibt es die Möglichkeit die Rika wieder auf Null zu stellen bzw einen Reset durch eine Tastenkombination durchzuführen?


    Wäre super, wenn jemand eine Lösung parat hätte


    Und dabei meine ich nicht: Schmeiß den Kasten weg.....


    Von RIKA selbst bin ich auf eine holländische Firma aufmerksam gemacht worden, die momentan die Auswertmaschinen repariert. (RIKA selbst hätte Schwierigkeiten mit Lierferanten....)
    Jedoch ist ja nichts defekt im herkömmlichen Sinne, ist doch nur ein Softwareproblem, oder?


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Marcus

  • Hallo,


    bei dieser Firma hab ich die Maschine letzten Sommer zum reparieren gehabt.
    Damals war das Problem mit dem ständigen Laufen der Rollen aufgetaucht. Nach einer Woche hatte ich die Maschine repariert zurück, und sie läuft seitdem auch einwandfrei, bis eben auf das kleine Problem mit dem MEM OVERFLOW.
    Aber hast Recht, ich werde dort mal nachfragen, ob mein neues Problem schon öfter aufgetaucht ist.