Meisterschützen 3x20

  • Hey ho ihr Schützen,


    da ich keinen Bock mehr auf Luftgewehr hatte, habe ich es gerade eben geschafft, KK Fernkampf auf Scheiben (5 Schuss pro Scheibe) zu schießen- war zwar arschkalt und es hat geregnet, nur Scheiben und "Schießraum" beleuchtet,also recht dunkel, hat sich aber echt gelohnt...


    Kniend: Naja hab ich zuletzt zwar gern geschossen, aber da habe ich halt so meine Probleme, leider habe ich mir 3x8er und ne 7 reingeballert, war aus der 10 rausgezuckt, ahb ich richtig deutlich gemerkt, was an der Spannung in der Hüfte, die leicht verdreht ist, liegt, ohne die ich aber irgendwie auch nicht kniend schießen kann....
    naja dennoch 95 und 92, wäre schön gewesen, wenn ich das bei den KM gebracht hätte :D


    Liegend: 100 und 97, da ist nicht viel zu sagen, bis auf eine 8, die ich dort nicht gesehen habe, hat sich auch komisch angehört, vermutlich Munitionsfehler....


    Stehend: 91 und 85, in der zweiten haben zwei Schuss leider nicht beim ersten Mal gezündet, habe die Patronen gedreht und noch einmal geschossen, hätte ich sein lassen sollen, beide Schüsse waren scheiße, auch wenns es vermutlich nur kopfsache ist, das werde ich in nem richtigen Wettkampf nicht machen, war heute aber auch zu faul die Munition zu entwerten und hab sie deswegen rausgedrückt. Ich habe meinen LG-Anschlag verändert gehabt, weil ich sehr offen geschossen habe und es anders versuchen wollte, was LG aber richtig schief ging, d.h. ein Einbruch von 10 Ringen, nun hat dieser neuer Anschlag sich beim KK-Schießen aber verdammt sicher und kontrolliert angefühlt, die 9 zu treffen, war eigt. kein Problem mehr, hat mich kaum Anstrengung im Vergleich zu sonst gekostet, hoffentlich bleibt das auch so....



    Konrad leider hab ich es nicht ganz geschafft, aber bleibe wachsam, ich lauere auf den nächsten Kampf :P


    Gruß
    Felix

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • So der Jänner ist geschlagen. Drei Teilnehmer haben bereits ein Ergebnis eingereicht. Weiter gehts dann Im Feber... Bei mir aber erst wenns wärmer wird ;-)

  • Hi Leute,


    nachdem ich Donnerstag voll die Panik geschoben habe, da liegend bei mir nichts mehr funktioniert wollte (Vermute sie Munition war einfach nur kacke) und heute so schönes Wetter war, dachte ich mir schieß doch mal einen Trainingswettkampf bzw. für hier eben.
    Es war outdoor, habe 4h Schlaf davor genossen, da ich mit Freunden weg war, aber habe keine Alkohol getrunken, geschossen habe ich mit meiner eingeschossenen Target Rifle und meinem neuen Centra Spy, das aber bereits eingestellt war.


    Kniend, mein Sorgenkind, macht mir absolut keine Probleme mehr, wackelt kaum noch, tut weiter nicht weh, bis auf meinen linken Unterarm der die letzten 2-3 Male verkramft, aber ich weiß nicht warum (????? hat da jemand eine Vermutung, ich schieße Kniend mit/ auf der Vorderschafterhöhung mit nem FWB-Handstopp). Naja Ergebniss stimmt aber: 92, 95


    Liegend: Nach 20 Schuss Probe (normal ca. 5) schien alles gut, dann leider nur 95, dann aber 98 und eine 5er Scheibe in der die fünf 10er den Außenring nicht berührten, hatte ich noch nie sah richtig geil aus! Bin aber insgesamt nicht mehr glücklich mit meinem Liegendanschlag, ich kann die Schüsse nicht mehr wirklich gut abschätzen....


    Stehend: Habe auch Luftgewehr meinen Anschlag umgestellt- meine linke Schulter hing meine rechte Schulter habe ich dafür hochgezogen, alles extrem eben, und der Anschlag war sehr offen, habe das jetzt alles abtrainiert- es läut, die Zielphase dauert nicht mehr so lang, es zuckt nichts mehr, ich kann die Schüsse überwiegend kontolliert wie bei LG abgeben. Leider habe ich viele knappe 8er in der ersten gehabt, eine 7, nur eine 10 und somit nur 86 in der zweiten eine 8 und drei 10er, sechs 9er = 92. Die erste Serie ist ärgerlich, da versuche ich mal dran zu arbeiten...


    Gesamt: 558


    Mal so ne Frage: hab im Februar auch geschossen, aber leider vergessen es einzutagen- darf ich es nachreichen, oder ist der Zug abgefahren- werde noch genug Wettkämpfe für hier schießen...


    Gruß
    Felix

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • So seit langem (September 2014) bin ich auch endlich wieder mit dem KK 3x20 Schießen angefangen.


    Hier mein März-Ergebnis:
    Geschossen auf unserem offenen Heimstand, Temperaturen so ca. 8 °C bei Windstille.

    Kniend: 90 + 90 = 180
    Ich habe leider 3 x 7er geschossen (lag meines Erachtens an der Konzentration), dies muss ich auf jeden Fall verbessern. Da ich aber sonst nur eine 8 geschossen habe bin ich mit diesem Ergebnis schon recht zufrieden (im Vergleich zum letzten Jahr).

    Liegend: 95 + 93 = 188
    Ich bin mit meinem Liegendanschlag überhaupt nicht zufrieden, habe kein gutes Gefühl beim Schießen. Muss mich demnächst (nach der KM Luftgewehr) mal intensiv mit meinem Anschlag beschäftigen.

    Stehend: 84 + 76 = 160
    Mit der ersten Serie bin ich noch halbwegs zufrieden, da ich bis zum 7. Schuss eigentlich auf 9er-Schnitt lag, da nach weiß ich selbst nicht was ich gemacht habe. Es kam eine 7 oder teilweise 6 nach der anderen. Im Training vorher hat mein Stehend-Anschlag eigentlich gut gepasst..!!??

    Insgesamt: 180 + 188 + 160 = 528
    Fazit: Es hat grundsätzlich Spaß gemacht endlich mal wieder 3x20 zu schießen, auch wenn das Stehend-Schießen total besch..... war, aber man muss sich ja während des Jahres noch steigern können :-)

  • Hi Dreistellungskämpfer,


    habe gestern Abend wieder einen für mich ziemlich guten Stammschießwettkampf geschossen. Nachdem ich bei der GM (551) und beim RWK letzte Woche (552) am unteren Rand dessen geschossen habe, was ich mir so vornehme, hat es gestern mit 562 gut geklappt :D
    Bei den zwei schlechteren WK fühlte ich mich körperlich (leichtes Schwindelgefühl, etc.) irgendwie nicht so gut, gestern Abend hatte ich diesbezüglich keine Probleme. Muss ich in Zukunft weiter beobachten.


    Nun zu den einzelnen Anschlägen:
    Kniend: 92 + 94 = 186
    In Anschlag gegangen, kaum gewackelt und es lief - zumindest für meine Verhältnisse. Anzumerken ist nur, dass ich als 5. und 6. Wertungsschuss eine 9,0 und eine 7,9, beide links hoch, hatte. Ursache könnte sein, dass ich mit dem Ellenbogen des Stützarms auf dem Oberschenkel hoch in Richtung Knie gerutscht bin (Ich setze den Ellenbogen, vom Knie aus gesehen, auf dem Oberschenkel ab). Denn als ich das korrigierte und weiter darauf achtete, hatte ich keinen "Blauen" mehr.
    Liegend: 99 + 98 = 197
    Sehr zufrieden! Habe darauf geachtet, sauber abzuziehen. Wichtig!
    Stehend: siehe oben 85 + 94 = 179
    Nachdem ich schon zu meinem Standnachbarn sagte, dass, wenn 2 Teildisziplinen gut laufen, spätestens die dritte nicht funktioniert, kam es dann auf die erste Serie so. Den zweiten Schuss aus der Bewegung abgegeben => 6 :cursing: Zum Glück eine 10 darauf, aber danach noch einige 8er, was zu einem deutlichen Abstand zum 9er-Schnitt führt. Auch hier, wie schon häufig erlebt, bringt die neue Serie neues Gluck: mit 94 auf stehend ist die letzte Serie wieder saugut gelaufen. Aber grundsätzlich nichts verändert gegenüber der ersten ?(


    Gruß aus dem sonnenfinsterigen Franken
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • Mal so ne Frage: hab im Februar auch geschossen, aber leider vergessen es einzutagen- darf ich es nachreichen, oder ist der Zug abgefahren- werde noch genug Wettkämpfe für hier schießen...

    für Feber hat ja niemand was eingetragen. also hast du nichts verloren.

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • So der März ist ja bekanntlich um und und hier sind die Ergebnisse:


    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Du darfst gerne mitmachen. Du erhälst von mir einen link zu einer Datei in die du dich eintragen kannst.
    Die Meisterschützen 3x20 sind ein eigenständiger Wettkampf und sollen nicht mit einem anderen Wettkampf kombiniert werden. Es geht hier um Spaß und sollte einfach ein Trainingswettkampf sein.
    Nach dem Wettkampf (ISSF neu; kniend, liegend, stehend) das Ergebnis in die Liste eintragen und eine Erklärung deines Wettkampfes hier im Beitragsstrang posten.


    Gut Schuss!!!


    @Felix bitte nicht den Kommentar zu deinem Aprilergebnis vergessen

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

    Edited once, last by wegi82 ().

  • bitte nicht den Kommentar zu deinem Aprilergebnis vergessen

    Naja da gabs nicht viel zu kommentieren, war halt ein Munitionmix von SK Standart Plus, RWS target Rifle, Dynamit Nobel Rifle Match S, und Eley Match, hat halt etwas gestreut beim Munitionswechsel, wollte mal sehen, was sich aus der Schulter am besten Schießen lässt. Geschossen outdoor auf Scheibe mit 5 Schuss


    Kniend: eine Acht, zu wenige Zehner, aber im Vergleich zu sonst sehr enges Schussbild, habe es leider nicht in die Zehn gedreht bekommen -.-
    Liegend: Ist in letzter Zeit voll der Krampf, da tut alles weh, wackelt, gefühl stimmt nicht, habe diese Woche aber eine gute Lösung gefunden, hat zumindest im Training geklappt
    Stehend: Zu viele Ausreißer bis in die sechs, aber auch im Verhältnis zu sonst viele Zehner, da muss ich insgesamt noch dran arbeiten :/


    Allgemienes Problem- richtge Wettkämpfe: ich habe das Problem, dass es bei mir im normalen Wettkampf einfach nicht funtioniert und ich kann es mir einfach nicht rklären -.- 528 ist ein no go, ich bin zwar nervöser, aber ich würde es jetzt nicht darauf schieben wollen, ich lese mich, falls ich irgendwie billig an Literaur komme, mal in Mentales Training ein...
    Falls jemand einen guten Tipp hat, nur raus damit- vielleicht noch eins- ist mein erstes Jahr in der Oberliga....


    Das wars schon..

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • Falls jemand einen guten Tipp hat, nur raus damit

    Hi Felix,


    das Problem mit der Nervosität bei Wettkämpfen kenne ich auch, allerdings vorrangig beim LG. Insbesondere bei 3x20 bzw. 3x40 hilft mir immer die Ansicht, dass dieser Wettbewerb sowieso aus 3 "Einzelwettkämpfen" besteht und ich den absolut optimalen Wettkampf, sprich alle drei Anschläge laufen super, noch nicht hatte. Ich akzeptiere mit diesen Gedanken innerlich bereits vor dem Schießen, dass etwas nicht so klappen wird und mit dieser Einstellung bin ich beim Umschalten von Probe auf Wettkampf wesentlich entspannter.


    Ich weiß nicht, ob es Dir was bringt. Wenn doch, wäre es gut :thumbsup:


    Gruß
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • Hier mein April-Ergebnis:
    Geschossen auf unserem offenen Heimstand, Temperaturen so ca. 15 °C bei Windstille.

    Kniend: 95 + 90 = 185
    Die 95er-Serie habe ich mit einer 8 und einer 7 geschossen, von den beiden Ausrutschern abgesehen bin ich sehr zufrieden. In der zweiten Serie habe ich dann zu viele 9er geschossen. Insgesamt bin ich mit dem Kniend-Schießen aber zufrieden.

    Liegend: 99 + 97 = 196
    Das Liegend-Schießen läuft seit kurzem echt gut bei mir. Ich habe die Schaftbake etwas verstellt und konzentriere mich noch mehr aufs Zielen, da ich meines Erachtens vorher einige Zielfehler dabei hatte.

    Stehend: 79 + 78 = 157
    Wenn ich euch sage das dieses Ergebnis schon eine Steigerung zu den Kreismeisterschaften ist, dann könnt ihr erkennen welche Schwierigkeiten ich im Stehend-Schießen habe. Ich habe jetzt aber den Hinweis erhalten, dass mein Anschlag wohl ziemlich "kopflastig" ist, ich werde daran arbeiten...

    Insgesamt: 185 + 196 + 157 = 538

  • Der April ist um und hier nun die Ergebnisse:


    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Der April ist um und hier nun die Ergebnisse:

    So langsam fehlt dein ergebnis :D

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • So langsam fehlt dein ergebnis

    Du wirst es kaum glauben aber ich komme morgen das erste mal zum KK schießen. Am Samstag dann den ersten Rundenwettkampf 60/40/40. Also übertrainiert bin ich mal nicht. :whistling:

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • Du wirst es kaum glauben aber ich komme morgen das erste mal zum KK schießen

    Das sind aber doch die besten Voraussetzungen für ein gutes Ergebnis - richtig unbelastet schießen ;) Gut Schuss!


    Bei mir ist es derzeit eher andersrum. Rundenwettkämpfe, Bezirksmeisterschaften in 4 KK-Disziplinen, dazwischen nur trainieren, um Problemstellen zu sanieren. Deswegen kam ich im April nicht zum Stammschießen :S


    Gruß
    Konrad

    Über 30 Jahre aktives Schiessen und immer noch was zum dazulernen!

  • 60/40/40.

    Was ist das?

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • 60 liegend, 40 stehend, 40 kniend


    die ersten 40 Schuss der 60 Schuss liegend werden für die 3x40 Wertung herangezogen.



    Das sind aber doch die besten Voraussetzungen für ein gutes Ergebnis - richtig unbelastet schießen Gut Schuss!

    Danke! Mir macht dann eher mein Ellenbogen sorgen...

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián

  • ie ersten 40 Schuss der 60 Schuss liegend werden für die 3x40 Wertung herangezogen.

    Ist das regelkonform?

    DE-JO Evolution IV mit Anschütz 1907
    KK 100m, 3x10, 3x20, 3x40, Liegend


    Walther LG 400 Expert E


    Immer auf der Suche nach einem guten Training(-spartner) ;)

  • Ist das regelkonform?

    Wenn es die Ausschreibung her gibt? Wie würdest du es machen?

    Nicht alle seine Fähigkeiten und Kräfte soll man sogleich und bei jeder Gelegenheit anwenden. - Baltasar Gracián