200 oder 300bar Pressluftflsche?

  • Hallo!


    Ich überlege mir eine Pressluftflasche zuzulegen für meine Lupi. Jetzt ist nur die Frage ob sich der Aufpreis für eine 300 Bar Flasche lohnt? Eine Möglichekeit zum Füllen der 300bar hätte ich. Bedenken bei einer 200 bar Flasche hätte ich das ich sie bei 180bar wieder füllen müsste. Wie oft kann man so ne lupikartusche bei einer 10L Flasche füllen, bis von 200bar nur noch 180bar über sind?

  • Die Frage ist : Was hast du für eine LP, 200- oder 300 bar Technik ?
    Daraus ergibt sich von selbst was sich auschließt.
    Hast du eine LP mit 200 bar Technik kannst du keine 300 bar Flasche verwenden.
    Man muss eine 200er Flasche auch noch nicht wieder füllen wenn nur noch 180 bar darauf sind.
    Die LP funktioniert auch noch mit 110- 120 bar.

  • Habe natürlich eine 300 bar Lupi. Die 180bar deshalb weil mit weniger druck brauch ich nicht anfangen, dann muß ich während des Trainings nachfüllen und das wäre mist. Auch ein Wettkampftag mit zwei 40er Serien plus Probe wird unter 180 bar eng. Deshalb würde ich die Flasche bei 180 bar wieder auffüllen.

  • Hi,
    also ich trainiere auch, wenn die Kartusche zu Beginn nur noch 150 bar hat.... Und das Wechseln ist doch auch nicht so das Problem wenn es dann doch mal dazu kommen sollte. Die Waffe funktioniert sogar auch noch unter 110 bar... Normalerweise arbeiten die Luftpistolen mit einer Leistung von 75 bar. Also alles was drüber ist reicht normalerweise zum Schießen aus. Klar bisschen Luft und Puffer ist nie verkehrt.


    MfG

  • 150bar sind mir definitv zu wenig. Daher die Frage nach der Erfahrung wie oft man CA. mit einer 10L Pressluftflasche die Lupikartusche nachfüllen kann bis 20 runter sind. Gehen 5,10, 50, 100 oder 500 mal nachfüllen? Gibts hier Erfahrungen?

  • Vom Gefühl her würde ich sagen, dass 10 Füllungen am ehesten passen würden. Allerdings ohne es schonmal exakt ermittelt zu haben. Wir haben eine 20l-200bar Flasche und die ersten Verluste sind schon vergleichsweise schnell da, während es bei vlt. 150 bar dann spürbar langsamer wird. Wenn du dir deine Grenze schon bei hohen 180 bar setzt, kannst du nicht allzu viele Füllungen damit machen.

    Viele Grüße aus dem Herzen Niedersachsens

  • Wenn du 180 bar willst empfehle ich dir klar die 300 bar Flasche denn auf 180.bist du bei der 200er sofort. Ein paar mal füllen reicht da schon. Aber deine 180 sind definitiv zu hoch angesetzt. Das ist ein psychologischer Faktor bei dir. Ich weiß Vereine die schießen die Flasche bis 120 bar und es geht auch.

    Mit bestem Schützengruß aus Niederbayern

    dingo