Sommerbiathlon DM 2012 in Oberhof vom 12. - 16. Sept.

  • Hallo zusammen,


    gleich fünf junge Luftgewehr-Sommerbiathleten des KKSV Wendisch Evern geben nach sehr guten LM-Ergebnissen jetzt ihr DM-Debüt in Oberhof. Alle Teilnehmer/innen sind zum Sommerbiathlon-Sport über das Lichtschießen gekommen. Die Begeisterung für den Biathlonsport holten sich die jungen Schützen/innen über ein großes Freizeitangebot sowohl bei diversen Hallen- als auch Outdoor-Biathlon-Veranstaltungen.


    Kann uns jemand aus dem Forum Tipps für die DM geben (Unterkunft, Trainingsmöglichkeiten, Freizeitmöglichkeiten etc.)?


    Ich würde mich freuen, wenn sich dort weitere Meisterschützen einfinden, wir einen kleinen SoBi-Stammtisch einrichten könnten. Ich werde ab 13.09. dort sein.

  • DM_SoBi.pdf


    Zeitplan_10.09.2012.pdf


    Meldungen-LG-DM-SoBi-2012-1.pdf


    Meldungen-KK-DM-SoBi-2012-1.pdf





    Mit der endgültigen Teilnehmerliste zur DM hat es ein wenig länger gedauert. Es sind jetzt sogar insgesamt neun Teilnehmer/innen aus unserem Bereich, die sich für ihre erste SoBi-DM-Teilnahme qualifiziert haben :thumbsup: ! Alle sind über das Lichtschießen zum Biathlonsport gekommen.


    Folgenden Text hat unsere Lokalpresse erhalten:


    Deutsche Meisterschaften Sommerbiathlon in Oberhof mit Sportlern aus dem Schützenkreisen Bleckede und Betzendorf


    Sw Reinstorf/Oberhof. Die Idee, früher als mit 12 Jahren mit der Nachwuchsarbeit im Schützenwesen zu beginnen, trägt ihre Früchte. Aus dem Schützenkreis Bleckede, der bereits 2004 mit dem Lichtpunktschießen auf elektronische Biathlonanlagen begann und verschiedene Angebote für die Nachwuchswerbung entwickelte, sind es Mark-Lennart und Johanna Röttger vom Schützenverein Hubertus Reinstorf die nach den frühen Erfolgen mit den Lichtgewehren jetzt zum Luftgewehrschießen wechselten und sich bei den Landesmeisterschaften des Nordwestdeutschen Schützenbundes auf Anhieb für die Deutsche Meisterschaftsteilnahme qualifizierten. Sportlich ausgebildet werden sie vom Übungsleiter- und Organisationsteam des KKSV Wendisch Evern aus dem Schützenkreis Betzendorf, der über den Öffentlichkeitseffekt hinaus, immer die sportliche Ausrichtung auf Sommerbiathlon anstrebte und nunmehr sieben Teilnehmer/innen zu deren ersten „SoBi-DM“ vom 12. – 16. 9. nach Oberhof schicken kann:
    Dana Meiners, Patricia Spomer, Lasse Schöfisch, Jonas Kruse, Michel Kruse (alle Schülerklasse, Jahrgang 1998 und jünger), sowie Hannes Martensen und Joshua Dittmer (Jugendklasse, Jahrgang 1996 bis 1997) gehören zu einem hoch motivierten Team aus Trainern, Organisatoren und Eltern, die gemeinsam dem DM-Debüt als Sommerbiathleten entgegenfiebern.


    Die Wettbewerbe haben es in sich. Sprint der Schüler: 2,5 km Laufen (3,0 km Jugendklasse) mit einer Schießeinlage liegend und stehend. Die Strafrunde beträgt 70 Meter. Verfolgung: Laufstrecke 3 bzw. 4 km (Jugendklasse) mit drei Schießeinlagen (L, L, S)



    Trainiert werden kann am Donnerstag (13.09. von 10 bis 17 Uhr) in der DKB-Arena.


    Nach den Sprintwettbewerben am Freitag (14.09. ab 9.30 Uhr) folgen wie beim Winterbiathlon die Verfolgungswettbewerbe am Sonnabend ab 9.30 Uhr. Dabei gilt es weniger als 5 Minuten Rückstand auf die Durchschnittszeit der drei Erstplatzierten aus dem Sprint zu haben. Am Sonntag (16.09. steigt dann 11.15 Uhr das Finale mit den Staffelwettbewerben.