Sig Sauer Mosquito

  • ich spiele derzeit mit dem Gedanken mir eine Sig Sauer Mosquito (keine Sport) für die BDS Disziplinen Fallscheiben, Mehrdistanz und IPSC zuzulegen. Derzeit verwende ich eine Hämmerli 215 bei der ich jedes mal den Griff wechseln muss (nicht für IPSC) da ich da eigentlich Sportpistole mit schieße.


    Es soll mit der Mosquito CCI SV Munition verschossen werden.


    Wer hat eine Mosquito und kann mich über die Hacken und Ösen aufklären?

  • Ist die nicht aus Zink Druckguss, zumindest der Schlitten ?
    Wie hoch ist denn da eigentlich die erwartete Lebensdauer ?

  • Ich habe die Mosquito ein paar mal geschossen.
    Ist ein Schrott-Teil. Der Abzug ist grottig und die Qualität nicht prall.


    Hol Dir lieber eine FN150 mit Standardgriff (bekommst Du für ca. € 150,-) oder eine CZ75 Kadett (die kostet einiges mehr).
    Von der Hämmerli Exesse gibt es eine IPSC Variante.


    Wie gesagt, von der Mosquito halte ich wirklich nichts und sie ist auch sehr Munitionsfühlig.
    Egal welche Pillen ich damit verschossen habe, die sind alle nicht wirklich sauber gelaufen.


    FN 150
    http://egun.de/market/item.php?id=3931146
    http://egun.de/market/item.php?id=3998173


  • Wie gesagt, von der Mosquito halte ich wirklich nichts und sie ist auch sehr Munitionsfühlig.
    Egal welche Pillen ich damit verschossen habe, die sind alle nicht wirklich sauber gelaufen.


    BBF, der Dan hat damit recht! Kauf dir lieber eine gute alte SpoPi für solche Zwecke. Ich benutze für BDS Speed, Fallscheibe und Mehrdistanz eine S&W M41. Ein Kollege schießt damit auch IPSC. Die M41 ist für solche Fälle geradezu prädestiniert! Ich bekomme demnächst noch einen Wechsellauf für das Teil, mit Picatinny drunter und drüber was den Einsatz von diversen Dots sehr einfach und praktisch macht.

    Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter!